Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Trek BBS _ Aktuelle Meldungen _ Fragt Cryptic Spezial zur Romulaner-Fraktion

Geschrieben von: Henning Koonert 31. Mar 2013, 10:37

In einer Sonderausgabe seiner monatlichen Frage- und Antwortrunde zu "Star Trek Online" hat der Chefentwickler des Games, Daniel Stahl, eine Reihe von Fragen zur dritten spielbaren Fraktion im MMO beantwortet.

Daniel Stahls Antworten auf die im "Star Trek Online"-Forum eingereichten Fragen wurden auf der http://sto.de.perfectworld.eu/news/?p=126372 zum Online Game veröffentlicht. Der oberste "Star Trek Online"-Entwickler geht darin auf Spezies, Schiffe und Entwicklungsmöglichkeiten der neuen Fraktion ein, die als Erweiterung im Mai zu "Star Trek Online" hinzugefügt wird (das TZN berichtete).

Hier eine Auswahl der Fragen und Antworten:

F: (wilv) Wird die neue romulanische Fraktion eine Erweiterung der Romulaner auf Neu Romulus oder wird sie eine separate Gruppe von Romulanern sein?

Dstahl: Romulanische Captains werden eine Handlung spielen, die die Vorgeschichte zu der besonderen Episodenserie der Romulaner darstellt und Hintergründe zur Romulanischen Republik erzählt. Romulanische Captains sind Romulaner und Remaner, die Neu Romulus aufbauen und die Geheimnisse von Mol'Rihan entdecken werden.

F: (kekvin) Welche Rassen (Spezies) wird es für die romulanische Fraktion geben?

Dstahl: Zu Beginn von Legacy of Romulus wird es Romulaner, Remaner und Alien-Hybride geben. Die Spezies der Remaner ist eine accountweite Freischaltung, die im Rufladen auf Neu Romulus oder zum Kauf angeboten wird. Alien-Hybride können nur von Abonnenten oder Lebenslangen Abonnenten erstellt werden. Wir werden für die Zukunft weitere Spezies zur romulanischen Fraktion hinzufügen.

F: (midniteshadow7) Wird die romulanische Fraktion ihr eigenes Flottensystem und ihre eigenen Sternenbasen besitzen? Wird es neue Flottenbehausungen geben?

Dstahl: Dies ist eine wichtige Frage, die einer ausführlichen Antwort bedarf.

Die Romulanische Republik wurde von Grund auf als komplett neue Fraktion entworfen. Sie haben ihre eigene Geschichte, ihre eigenen exklusiven Missionen und Episodenserien, exklusive Kostüme, fraktionsexklusive Treffpunkte, einzigartige Spezies, eine komplette Schiffsreihe von Stufe 1 bis 50, ein einzigartiges HUD-UI und mehr. Was sie nicht haben, sind ihre eigenen Sternenbasen. Es gibt viele Gründe, warum wir diese Entscheidung getroffen haben und hier ist einer davon.

In einer der Episoden in der Handlung der Romulanischen Republik fordert die Föderation und die Klingonische Verteidigungsstreitmacht die romulanischen Captains auf, eine Seite im Krieg zwischen der Föderation und den Klingonen zu wählen. Diese dauerhafte und persönliche Wahl schmiedet eine sehr wichtige Allianz. Sobald diese Entscheidung getroffen wurde, werden romulanische Captains durch ihre Allianz viele Vorzüge erhalten, aber dennoch ihre Unabhängigkeit der Fraktion beibehalten. Romulaner werden nach dieser Wahl weiterhin ihre eigenen, unabhängigen Missionen und Geschichten spielen, während sie neutral zur romulanischen Fraktion eingestellt bleiben, aber die Wahl hat einen Einfluss auf die Entwicklung des Endgames.

In vielerlei Hinsicht werden die Romulaner das Beste aus zwei "Welten" haben - ihrer und der ihrer Alliierten. Sie haben nicht nur ihre eigenen exklusiven Geschichten, Schiffe und Kostüme, sondern erhalten auch viele Vorteile durch ihre Alliierten. Dies schließt den Zugriff auf eine Vielzahl von alliierten Schiffen, Belohnungen und Treffpunkten ein. Auch wenn Romulaner die eigentlichen Uniformen ihrer Alliierten nicht tragen können, erhalten sie einzigartige Kostümoptionen, wie zum Beispiel eine Romulanische Republik / Klingonische Uniform. Wenn Romulaner also eine Flotte gründen, dann erstellen sie eine Flotte, die für Romulaner mit einer bestimmten Allianz oder für Mitglieder der Allianz selbst, verfügbar ist. Im Gegenzug können sie sich auch einer bestehenden Flotte ihrer gewählten Allianz anschließen.

Unser Ziel ist es bestehende Flotten - von denen viele zahllose Stunden in den Aufbau ihrer Sternenbasis gesteckt haben - zu ermutigen, weiter am Ball zu bleiben und die neuen Romulaner zu begrüßen, anstatt wieder ganz von vorn beginnen zu müssen. Wir möchten, dass sich Captains, die einen Romulaner anfangen, mit ihren Flottenkameraden zusammenschließen und gemeinsam das Endgame bestreiten. Dies funktioniert nicht nur thematisch, es hält auch den Konflikt zwischen den Klingonen und der Föderation aufrecht.

Da nun viele Flotten ihre Sternenbasis auf Stufe 5 gebracht haben, erwarten wir, dass Gilden die neuen Romulaner begrüßen und ihnen Zugriff auf die besten Schiffe und Ausrüstungen gewähren werden. Wir werden einzigartige romulanische Sternenbasen zukünftig in Betracht ziehen. Im Moment müssen die neuen Romulaner erst einmal Fuß fassen, Neu Romulus als ihre neue Heimat akzeptieren und auf die Unterstützung ihrer Alliierten vertrauen.

Außerdem ist eine neue Flottenbehausung in Arbeit, aber diese werden wir erst nach dem Start von Legacy of Romulus veröffentlichen.

F: (gornman47) Wird es eine Version der D'deridex aus dem 25. Jahrhundert geben und wie viele originale romulanische Cryptic-Schiffe werden wir mit der Fraktion erhalten?

Dstahl: Ja, es wird für alle Basisschiffe Cryptic-Varianten aus dem 25. Jahrhundert geben, einschließlich für die D'deridex und es wird zu Beginn mindestens zwei weitere romulanische Cryptic-Schiffe und später noch mehr geben.

F: (felderburg) Werden die romulanischen Schiffe auf den Standardvarianten Eskortschiff, Kreuzer und Forschungsschiff aufbauen?

Dstahl: Romulaner haben ihre eigene einzigartige Schiffsklasse, die Warbirds, die die erste neue Schiffsklasse in STO sein wird. Diese neue Klasse verwendet Singularitätskerne statt Warpkerne und führt neue Schiffskräfte ein, die die Energie der Singularitätskerne verwenden.

Romulanische Captains auf dem Höchstlevel werden eine Vielzahl an Warbirds vorfinden, die sich spezifisch an bestehende Schiffsklassen und Spielstile orientieren. Es wird einige Warbirds geben, die sich an bestehende Klassen anlehnen (Eskortschiff, Kreuzer, Forschungsschiff etc.), mit denen die Spieler vertraut sind, aber sie werden sich alle entsprechend der neuen Warbird-Klasse anders spielen.

F: (jbeecher44) Im Moment scheint die romulanische Fraktion eine Republik zu sein, zum Beispiel R.R.W. (hier Schiffsnamen eintragen). Werden wir als Offizier des Romulanischen Sternenimperiums spielen können? Wenn nicht, werden wir dem Tal Shiar beitreten und die Spieler niederwerfen können, die versuchen, der Romulanischen Republik beizutreten?

Dstahl: Zu Beginn werden romulanische Captains den Präfix R.R.W. erhalten und als Mitglied der Republik spielen. Spieler werden zu Beginn nicht dem Tal Shiar beitreten oder sich selbst als I.R.W. kennzeichnen können, aber alle weiteren Details würden zu viel verraten.

Die komplette Ausgabe des neuen Fragt Cryptic kann man http://sto.de.perfectworld.eu/news/?p=126372 auf der "Star Trek Online"-Website nachlesen.

http://www.trekzone.de/?id=5423


Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)