IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> news.trekbbs.de

Aktuelle TZN-Meldungen

Testweise werden hier die News vom TZN-Portal zur Diskussion eingestellt.
Das Posten in diesem Forum ist derzeit nur für registrierte Nutzer möglich. Gäste nutzen bitte die Kommentarfunktion direkt unter den News auf dem Portal- Es gelten die Boardregeln.

 
Reply to this topicStart new topic
Gewinnspiel [Update], Am 15. Mai erscheint das neue Strategie-Spiel Code Name S.T.E.A.M...
Simon Thomas Johr
Beitrag 4. May 2015, 21:13
Beitrag #1





Gast






Am 15. Mai erscheint das neue Strategie-Spiel Code Name S.T.E.A.M. für Nintendo 3DS und 2DS. Zusammen mit dem Hersteller Nintendo verlosen wir zwei Exemplare.

Bei diesem Spiel hat es eine außerirdische Macht auf die Erde abgesehen und nur ein Team von Spezial-Agenten kann die Welt vor der Bedrohung retten. In dieser von Steampunk Design und klassischen Superhelden-Comics inspirierten Mischung aus rundenbasiertem Strategiespiel und Action ist Dampf-Technologie der Verbündete im Kampf gegen das Böse. Die Monster in Code Name S.T.E.A.M. sind von H. P. Lovecraft inspiriert.

Die Kämpfe laufen rundenweise aus einer Dritte-Person-Perspektive ab. So bekommt dieses Strategie-Spiel den Charakter eines Third-Person-Shooters. Außerdem gibt es einen Online-Mehrspieler-Modus und Partien gegen andere Spieler.

Ein besonderes Highlight: Die Synchronsprecher wie Michael Dorn und Will Wheaton aus "Star Trek: The next Generation" haben in Code Name S.T.E.A.M. Charakteren ihre Stimme verliehen.

Wer das Spiel schon einmal testen will, kann sich mit Hilfe des unten links stehenden QR-Codes eine kostenfreie Demo-Version im Nintendo eShop runterladen.

Zusammen mit dem Hersteller verlosen wir zwei Exemplare des Spiels. Dafür müsst ihr nur folgende Frage beantworten:

Wie würdest Du Dich persönlich auf eine Invasion von Aliens auf der Erde vorbereiten?

Schreib deine Antwort einfach unten in die Kommentare (oder unter diese Meldung auf unserer Facebook Seite). Alternativ kann man auch eine Email an leserbriefe@trekzone.de schreiben. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2015.

Unter allen TeilnehmerInnen werden zwei GewinnerInnen gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahme geschlossen! Alle TeilnehmerInnen senden bitte bis 22. Mai 2015 ihren vollen Namen und Adresse an leserbriefe@trekzone.de um ihre Teilnahme zu bestätigen und an der Verlosung teilzunehmen.

Zur Originalmeldung

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raveline
Beitrag 5. May 2015, 07:07
Beitrag #2





Gast






Waffen wären nötig, aber da in Deutschland relativ schwer an Waffen heranzukommen ist, würde ich 2 oder mehr Vorratslager anlegen, mit allem Nötigem, was man zum Überleben braucht (Lebensmittel, Kleidung, große Küchenmesser, Rucksack, Schuhe, ...). Je nachdem wie viel Zeit bleibt, könnte ich noch im Wald einen Minibunker (aka. Erdloch^^) anlegen, in dem man sich verstecken kann, wenn sie in der Nähe sind.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Soldberg
Beitrag 5. May 2015, 21:24
Beitrag #3


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 7
Beigetreten: 22. October 14
Wohnort: Haweii
Mitglieds-Nr.: 4.372



Wenn die Aliens kommen und sicher ist, dass deren Absichten nicht gut für uns ausgehen... sollte man Großstädte meiden... denn wie man aus Film und Fernsehen weiß, sind Metropolen ganz oben auf der Zerstörungsliste... Auf gar keinen Fall sollten amerikanische Städte besucht werden... insbesondere New York - die wahrscheinlich (nach Tokio) am meisten zerstörte Stadt...

Waffen in deutschland ist tatsächlich immer so'ne Sache... Aber ganz ehrlich... Wenn "wir" Schwierigkeiten haben, welche zu beschaffen, haben die anderen diese Schwierigkeiten auch... Folglich gibt es ein Patt-Situation... Ach und gegen Aliens taugen wahrscheinlich die meisten Waffen in Deutschland ohnehin nix... deren Schutzschild nur schwer zu durchdringen ist... Wahrscheinlich müssen sich die Aliens noch nicht einmal sie Mühe machen, die Waffen unbrauchbar zu machen... das machen die Waffen von ganz alleine... sie schmelzen dir im Dauerfeuer dahin...

Also bleibt uns nur die Flucht... wie gesagt raus aus Großstädten... Kleinere Städte sind kurzfristig vielleicht sicher, aber spätestens wenn alle großen Städte zerstört sind, sind die kleineren auch dran... na dann auf's Land und/ oder in den Wald...

Die Menschheit ist kreativ... ihr wird sicher etwas einfallen... Vielleicht können wir nicht gewinnen, aber den Feind, die Aliens zermürben... durch Guerilla-Taktiken, bis deren Blutzoll ein weiteres Verbleiben auf der Erde nicht mehr lohnt... Ein fieser Virus, der die Aliens dahinrafft wäre auch ne interessante Sache... Gut, kann uns auch passieren, wenn die Aliens fiese Alien-Viren einschleppen... dann müssen wir halt nur schneller sein...

Zur Vorbereitung auf einen Alienkrieg wäre es vielleicht auch ratsam, praktisch ein militärisches Training zu absolvieren mit Survival-Lektionen... und in der Theorie... vielleicht nen 3DS besorgen und mal S.T.E.A.M. durchspielen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der chefredakteu...
Beitrag 17. May 2015, 17:59
Beitrag #4


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 43
Beigetreten: 21. February 07
Wohnort: Dreieich
Mitglieds-Nr.: 866



Teilnahme geschlossen! Alle TeilnehmerInnen senden bitte bis 22. Mai 2015 ihren vollen Namen und Adresse an leserbriefe@trekzone.de um ihre Teilnahme zu bestätigen und an der Verlosung teilzunehmen.

Der Beitrag wurde von der chefredakteur bearbeitet: 17. May 2015, 18:00
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. October 2017 - 23:00