IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> news.trekbbs.de

Aktuelle TZN-Meldungen

Testweise werden hier die News vom TZN-Portal zur Diskussion eingestellt.
Das Posten in diesem Forum ist derzeit nur für registrierte Nutzer möglich. Gäste nutzen bitte die Kommentarfunktion direkt unter den News auf dem Portal- Es gelten die Boardregeln.

 
Reply to this topicStart new topic
Serie mit Sir Patrick Stewart als Jean-Luc Picard angekündigt, Auf der "Star Trek: Las Vegas"-Convention und bei Twitter kü
Christopher Kurtz
Beitrag 4. Aug 2018, 22:44
Beitrag #1





Gast






Auf der \"Star Trek: Las Vegas\"-Convention und bei Twitter kündigt Patrick Stewart seine Rückkehr als Jean-Luc Picard an.

Nachdem es Wochen lang als Gerücht durch den Blätterwald rauschte, ist es nun offiziell: Sir Patrick Stewart wird erneut als Jean-Luc Picard vor die Kamera treten.

Eine neue Serie, die 20 Jahre nach den Geschehnissen von \"Star Trek: Nemesis\" spielt, wurde von Stewart bei einem überraschenden Convention-Auftritt in Las Vegas angekündigt. Nach stehenden Ovationen des Publikums verriet er: \"Er ist nicht unbedingt der Jean-Luc, an den ihr euch erinnert.\"

Auf auf Twitter veröffentlichte er die Neuigkeiten:

It is an unexpected but delightful surprise to find myself excited and invigorated to be returning to Jean-Luc Picard and to explore new dimensions within him. Read my full statement in the photo. #StarTrek @cbsallaccess Photo: @shervinfoto pic.twitter.com/8Ynuj3RBNm

— Patrick Stewart (@SirPatStew) 4. August 2018

Dort ist zu lesen, dass Stewart nicht leichtfertig zu seiner wohl berühmtesten Figur zurückkehre. Über die Jahre habe er mit viel Demut zur Kenntnis genommen, welche wichtige Rolle \"The Next Generation\" im Leben vieler Menschen auch in schwierigen Phasen gespielt habe, und wie viele Menschen dem fiktionalen Beispiel von Jean-Luc Picard gefolgt seinen, und sich Wissenschaft, Forschung und Führung gewidmet hätten. In diesem Sinne sei er wieder bereit, zur Figur zurückzukehren, und zu ergründen, welches tröstende aber auch transformierende Schlaglicht sie auf die gegenwärtigen, häufig schwierigen Zeiten werfen könne.

Derweil verriet Ted Sullivan auf Twitter, dass die Serie auf einer Idee der Autorin Kirsten Beyer basiere. Das Branchenblatt Deadline berichtet außerdem die Beteiligung von Heather Kadin, James Duff und Akiva Goldsman. Dies ist nach der Kurzgeschichten-Serie \"Short Treks\" das zweit neue Projekt in dem \"Extended Universe\" unter der Ägide von Alex Kurtzman, der für CBS noch mehr \"Star Trek\" entwickelt.

Derzeit ist nicht klar, ob andere Teile der TNG-Besetzung oder Schauspieler der Schwesterserien \"Deep Space Nine\" und \"Voyager\" für die Serie zurückkehren werden. Genauso wenig sind Umfang oder Startdatum bekannt. Bisher steckt das Projekt noch in einer frühen Entwicklungsphase. Nimmt man einen ähnliche Produktionsaufwand wie bei \"Star Trek: Discovery\" an, ist vor Ende 2019 nicht mit einer Veröffentlichung zu rechnen.

Es gilt als sicher, dass CBS die TNG-Fortsetzung in den USA exklusiv über die eigene Streaming-Plattform CBS All Access anbieten wird. Dass Netflix wie bei \"Star Trek: Discovery\" die Rechte für den internationalen Vertrieb erworben hat, ist wahrscheinlich, derzeit aber noch Spekulation.

Zur Originalmeldung

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 5. Aug 2018, 01:30
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.041
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Tea Earl Grey, hot. mrgreen.gif Douchcovery kann einpacken!


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 5. Aug 2018, 21:23
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.509
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



ZITAT(logan3333 @ 5. Aug 2018, 02:30) *
Tea Earl Grey, hot. mrgreen.gif Douchcovery kann einpacken!


Nu ja, ist doch wohl von den selben Machern. Von daher... wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 6. Aug 2018, 01:11
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.041
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT(Aran @ 5. Aug 2018, 22:23) *
ZITAT(logan3333 @ 5. Aug 2018, 02:30) *
Tea Earl Grey, hot. mrgreen.gif Douchcovery kann einpacken!


Nu ja, ist doch wohl von den selben Machern. Von daher... wink.gif

Immerhin wurden bei Discovery bereits Leute herausgeworfen. Und die andere Serie hat immerhin andere Schreiberlinge, Kurtzman hat dann auch mehr Projekte zu betreuen und kann nicht überall Schaden anrichten. Ich bleibe da erst einmal optimistisch. mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. September 2018 - 22:16