Kommenden Montag erreicht \"Star Trek: Discovery\" das Ende seines \"ersten Kapitels\". Der Rest der Staffel folgt schon Anfang Januar.

Per Pressemitteilung hat CBS bekannt gegeben, dass die Unterbrechung der ersten Staffel von \"Star Trek: Discovery\" bereits Anfang Januar endet. Die zehnte Episode \"Despite Yourself\" startet am 8. Januar auf Netflix. Die letzte Folge der Staffel folgt demnach am 12. Februar.

\"Despite Yourself\" wurde von einem altbekannten Star Trek-Veteranen verfilmt: Jonathan Frakes (Commander Riker), führte Regie. Seinen Durchbruch als Regisseur hatte Frakes nach mehreren Fernsehfolgen im Regiesessel, als er 1996 \"Star Trek: First Contact\" auf die Leinwand brachte. Kürzlich verfilmte er ebenfalls eine Folge von Seth McFarlane\'s Science-Fiction-Serie \"The Orville\".

Zur Originalmeldung