Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Deep Space Nine

Die Darsteller

Informationen zu den Darstellern aus "Star Trek: Deep Space Nine" sowie Interviews mit den Stars der Serie, die oft als die düsterste der Trek-Serien beschrieben wird.

Darsteller

Neue Interviews

Der beschäftigte Siddig

Der verschwommene Fleck, den Sie sehen, könnte Alexander Siddig sein, wie er von einem Projekt zum nächsten flitzt. Wirklich. Siddig, während der Zeit als Dr. Julian Bashir in "Star Trek: Deep Space Nine" bekannt als Siddig El Fadil, ist überall. Er starb einen schrecklichen Tod als Doran Martell in "Game of Thrones", spielte in "Peaky Blinders" und schloss gerade die Dreharbeiten für "The Kennedys: After Camelot" ab, eine Miniserie, die nächstes Jahr ins Fernsehen kommt. Außerdem spielte er in einem Pilotfilm für die Serie "Recon", die interessant zu werden versprach, es aber leider nicht schaffte.

Avery Brooks

Othello, Hawk, Paul Robeson oder Benjamin Sisko - die Karriere von Avery Brooks ist mindestens so vielseitig wie das Leben des Schauspielers.

Nana Visitor

Nana Visitor spielte die starke und unabhängige Verbindungsoffizierin Bajors auf Deep Space Nine, Major - später dann Colonel - Kira Nerys.

Michael Dorn

Als Worf prägte Michael Dorn die Darstellung der Klingonen wie kein anderer. Nach sieben Staffeln "Next Generation" wechselte er ab der 4. Staffel zur Serie "Deep Space Nine".

Alexander Siddig

Alexander Siddig verkörperte Julian Bashir, den Doktor der Station, der als Grünschnabel begann und später als genetisch verbesserter Mensch geoutet wurde.

René Auberjonois

René Auberjonois sorgte als Sicherheitschef Odo für Recht und Ordnung auf der Raumstation Deep Space Nine. Der Formwandler wurde vom Heimatlosen zum Heilsbringer.

Cirroc Lofton

Die Zuschauer sahen Cirroc Lofton als Jake Sisko, Sohn des Stationskommandaten, auf Deep Space Nine vom Teenager zum jungen Erwachsenen reifen.

John de Lancie

Als Q machte John de Lancie der "Next Generation" das Leben schwer. Er war auch in "Deep Space Nine" und "Voyager" zu sehen.

Major Kira in der Waschküche
StarTrek.com traf sich mit Nana Visitor zu einem ausführlichen Gespräch, in dessen Verlauf sie auf "Deep Space Nine" und Major Kira zurückblickte und auch sehr offen über das Leben nach "Star Trek" sprach mit ihren Rollen in "Wildfire" oder "Freitag, der 13.", sowie über ihre Leidenschaft fürs Kochen.
12.11.13

25 Jahre TNG: Michael Dorn
In unserer Reihe zum 25. Jubiläum der zweiten "Star Trek"-Serie erscheint heute ein Gespräch von StarTrek.com mit Michael Dorn. Er spricht über Worf als Vater, die Romanze mit Troi und auch über seine Auftritte in "Castle" und ein eigenes (gescheitertes) Filmprojekt.
21.11.12

Interviews

Interessante Gespräche - geführt oder übersetzt vom TZN-Team. In ausführlichen, teils zeitlosen Interviews sprechen Darsteller und Produzenten von "Star Trek: Deep Space Nine" über ihr eigenes Leben, die Charaktere und ihre Gedanken zu "Star Trek".

Artikel

Datum

Redakteur

"Ein DS9 TV-Film wäre schlau"

Alexander Siddig über DS9 und seinen Film "Cairo Time"

25.08.10

(pt)

 

Im folgenden Interview mit StarTrek.com sprach Alexander Siddig über DS9, sein Leben, seinen neuen Film "Cairo Time" und seine Karriere.

TZN Exklusiv-Interview mit Andy Robinson

Rückblick und Ausblick auf Garak und "Star Trek"

13.07.08

(hk, ml, ge, mb)

 

Vor kurzem hatte das TrekZone Network die Gelegenheit, Andrew Robinson, bekannt als Garak aus "Deep Space Nine", in Hamburg zu einem ausführlichen Interview zu treffen. Das Gespräch fand im Vorfeld des "Evening with Andrew Robinson", organisiert von FKM Events, statt.

TZN Exclusive Interview: Andy Robinson

On Garak, "Star Trek", "Dirty Harry" & Sci-Fi Idealism

13.07.08

(hk, ml, ge, mb)

 

TrekZone Network sat down with Andrew Robinson, who played the Cardassian Garak in "Star Trek: Deep Space Nine", in Hamburg prior to the "Evening with Andrew Robinson", organized by FKM Events. We talked about Garak's past and future, Robinson's current projects and the idealism of science fiction fans.

Der Mann hinter der Maske

Avery Brooks spricht über schwarze Kultur

01.11.08

(gr)

 

Viele wissen nicht, wie weit Avery Brooks' Talent in Wirklichkeit reicht oder kennen die Bandbreite seiner Fähigkeiten nicht. Betty Gabrelli vom Oberlin College Office of Communications sprach mit Avery Brooks und erweckt alte Erinnerungen zum Leben.

Der Alien-Weltrekordhalter

Schauspieler Bill Blair im Guinness-Buch der Rekorde

01.08.12

(gast)

 

Mit 202 verschiedenen Charakteren in Latex-Maske hält Bill Blair den Rekord für "Most Special Effects Characters played in a Career" - allein bei "Star Trek" spielte er in über 40 Folgen mit. Ein Gastbeitrag samt Interview von Claudia Wolff.

TZN Exklusiv mit Cirroc Lofton

Nach wie vor mit "Star Trek" verbunden

27.05.06

(sm, uw)

 

Auf der FedCon XV sprach Jake-Sisko-Darsteller Cirroc Lofton mit dem TZN über seine Zukunft als Schauspieler und Musiker, warum er immer stolz auf "Star Trek" sein wird und was DS9 seiner Meinung nach so besonders macht.

Ein Reifeprozess

Cirroc Lofton über seine Jahre als Jake Sisko

06.07.00

(mp)

 

In einem Interview mit "Star Trek: Monthly" sprach Cirroc Lofton über seine Zeiten bei "Deep Space Nine" und einige andere interessante Dinge.

Andorianer vom Dienst

Im Gespräch mit Jeffrey Combs

02.01.05

(sa)

 

Jeffrey Combs hat bereits eine recht lange Karriere bei "Star Trek" hinter sich und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Fans. Bei "Deep Space Nine" spielte er sowohl Quarks Erzfeind, Liquidator "Brunt, FCA", als auch den mächtigsten Vorta des Alpha-Quadranten, Weyoun, sogar in den Ausführungen 4 bis 8. Auch in der neusten "Star Trek"-Serie, "Enterprise", spielt er seit der ersten Staffel den beliebten wiederkehrenden Charakter Shran, einen andorianischen Commander. Im Interview mit StarTrek.com spricht er über alle diese Rollen und noch mehr.

TZN Exklusiv mit Michael Dorn

Ein Rückblick auf 15 klingonische Jahre

10.11.10

(hk)

 

Ein Rückblick auf 15 klingonische Jahre: Auf der FedCon XIX in Bonn sprach Henning Koonert für das TrekZone Network exklusiv mit Worf-Darsteller Michael Dorn über die Rolle, die er über elf Staffeln im Fernsehen und in vier Kinofilmen verkörperte.

25 Jahre TNG: Michael Dorn

Ein Gespräch über TNG, DS9, "Castle" und "Through the Fire"

21.11.12

(re)

 

In unserer Reihe zum 25. Jubiläum der zweiten "Star Trek"-Serie erscheint heute ein Gespräch von StarTrek.com mit Michael Dorn. Er spricht über Worf als Vater, die Romanze mit Troi und auch über seine Auftritte in "Castle" und ein eigenes (gescheitertes) Filmprojekt.

Chat mit Denise & Michael Okuda

über ihre Arbeit an TNG, DS9 und "Voyager"

11.11.00

(pt)

 

Im November 1999 stellten sich Denise und Michael Okuda in einem Chat auf LCARScom.net einigen Fragen. Michael, bekannt für seine Okudagramme (die Computerdisplays), ist der künstlerische Leiter und wissenschaftliche Berater von "Star Trek". Seine Frau Denise fungierte ab und zu als medizinische Beraterin von "Star Trek" und hilft ihrem Mann bei seiner Arbeit.

Blut, Schweiß, Tränen & Gags

Michael Okudas Arbeit an "Star Trek" in eigenen Worten

07.12.02

(av)

 

Joe Nazarro hat Michael Okuda getroffen und ihm für Ausgabe 99 von "Star Trek Monthly" einige Fragen zu seiner bisher 16-jährigen "Star Trek"-Karriere gestellt. Wir haben für Sie die Zusammenfassung von SciFi Pulse übersetzt.

Piller und DS9, "Voyager" & "Der Aufstand"

Die Stärken und Schwächen seiner Trek-Jahre

10.02.01

(sk, pt, rk, fb)

 

TrekNews.com hatte kürzlich die Gelegenheit, mit dem ehemaligen ausführenden Produzenten von "Star Trek", Michael Piller, ein sehr interessantes Interview zu führen. "Star Trek" waren für ihn die aufregendsten Jahre seines Lebens, jedoch spricht er auch von einigen anderen Projekten. Folgend das komplette Interview.

"Ich bin stolz darauf. Sehr stolz!"

Nana Visitor über sieben Jahre "Deep Space Nine"

21.12.00

(ru, rk)

 

Nana Visitor, bekannt als Major Kira Nerys aus "Star Trek: Deep Space Nine", spricht über ihre alte Rolle, die sie sehr vermisst sowie über ihre derzeitigen Projekte. Unter anderem hat sie am PC-Spiel "The Fallen" mitgewirkt.

Major Kira in der Waschküche

Nana Visitor blickt zurück auf Kira Nerys

12.11.13

(gra)

 

StarTrek.com traf sich mit Nana Visitor zu einem ausführlichen Gespräch, in dessen Verlauf sie auf "Deep Space Nine" und Major Kira zurückblickte und auch sehr offen über das Leben nach "Star Trek" sprach mit ihren Rollen in "Wildfire" oder "Freitag, der 13.", sowie über ihre Leidenschaft fürs Kochen.

Auberjonois vermisst DS9

Ein Rückblick auf die Zeit als lebendes Gelee

25.09.00

(ml)

 

Christoph von Guaita vom "Offiziellen 'Star Trek' Magazin" hatte die Gelegenheit, ein Kurzinterview mit René Auberjonois zu führen, dem Darsteller des Odo aus "Star Trek: Deep Space Nine". In dem Interview geht es vor allem um Auberjonois' Gedanken zum Ende von DS9 und über den Fernsehfilm "Geppetto".

Auberjonois bei "Enterprise"

Der DS9-Star spricht über seinen Gastauftritt

18.02.02

(gi)

 

René Auberjonois spricht mit Steve Krutzler von TrekWeb über seine Wiederkehr zu "Star Trek" in der kommenden "Enterprise"-Folge "Schiff der Geister" ("Oasis"), über Odo und "Deep Space Nine".

TZN Exklusiv mit René Auberjonois

Formwandler & Anwalt: Ein versierter Schauspieler

30.11.10

(sho, th)

 

Sara und Thomas Hoeft sprachen am Rande der Veranstaltung "An Evening with René Auberjonois" exklusiv fürs TrekZone Network mit dem Darsteller des Odo aus "Deep Space Nine" und des Paul Lewiston aus "Boston Legal".

Rick Bermans 18 "Star Trek"-Jahre

Produzent von "Next Generation" bis "Enterprise"

07.01.12

(sk)

 

Im Lauf des Jahres 2011 stellte sich der ehemalige "Star Trek"-Produzent Rick Berman in einem mehrteiligen ausführlichen Interview mit StarTrek.com den Fragen von Redaktion und Fans.

Bestandsaufnahme in Sachen Trek

Ronald D. Moore nimmt kritisch Stellung

26.02.09

(hk)

 

Im Interview mit TrekMovie blickte Ron Moore auf seine Zeit bei TNG und DS9 zurück. Er sprach darüber, wie er die beengenden "Star Trek"-Regeln mit "Battlestar Galactica" abstreifen konnte, was er von J.J. Abrams' "Star Trek" hält und wie Ron Moores "Star Trek: Voyager" geworden wäre.

Wie die Autoren, so die Show

Zusammenhalt wie Risse zeigen sich im Endprodukt

23.10.00

(ru)

 

Ron Moore spricht über die unterschiedlichen Stimmungen am Set von "The Next Generation", "Deep Space Nine" und "Voyager" und die Gründe, warum er "Voyager" verließ. Das Original finden Sie auf Fandom.com.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017