Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

BBS Watcher13.12.03

Eintrag 3: Peinliche Trek-Momente

"Ich sag nur: Dekontaminationsgel..."

Was geschieht in der TrekBBS? Nichts bleibt dem BBS Watcher verborgen!

Die peinlichsten "Star Trek"-Momente - wo das Hinsehen Schmerzen bereitete. Mit diesem Thema beschäftigt sich die BBS mittlerweile in einem Dauerthread. Die Forenmitglieder sammeln in Massen die widrigsten Trek-Augenblicke, Situationen wie zum Beispiel "Kirk liest die auf einem anderen Planeten unverändert (!) entstandene amerikanische Verfassung vor...". Hier nun ein Großteil der Sammlung:

"Den peinlichsten 'Star Trek'-Moment haben wir meiner Meinung nach eindeutig und mit Abstand [der Originalserie] zu verdanken. Zu finden in 'Spock's Brain'. Allein eine Beschreibung der Szene bereitet mir Höllenqualen und erschüttert auch Jahre danach noch meine zarte unschuldige Seele. Erstaunlich, dass ich trotz dieser Folge normal aufgewachsen bin."

"In TOS gabs 'ne Folge auf einem Eisplaneten. Die Mannschaft findet eine Frau im dicken Pelz. Sie gehen in eine Höhle und - puff, hat sie einen Bikini an."

"Ein Wort: 'Voyager'."

"Bei 'Voyager' finden wir peinliche Szenen reihenweise. Meistens sind es Dialoge die mit 'Ich bin schwer von Ihnen enttäuscht...' beginnen."

"Janeway jagt zusammen mit Leonardo DaVinci böse Warpkerndiebe..."

"Zwei Worte: 'Fair Haven'."

"Und die Kazon fand ich auch schon immer peinlich ..."

"Janeway und Paris paaren sich in Gestalt von Echsen in 'Threshold'. IMHO der peinlichste Moment in der Trek-Geschichte, vor allem, weil ich bis jetzt nicht weiß, was die Sache mit den Echsen sollte (Warp 10 war schlimm genug) beziehungsweise was Braga vorher geraucht hat..."

"Ganz peinlich war die Beziehung zwischen Chakotay und Seven in 'Endgame'. Wer hätte nicht gern Cathy und Chakotay (wie war doch sein Vorname?) zusammen gesehen? Dann wäre noch zu nennen: Naomi Wildman, Beraterin des Captains."

"Richtig peinlich: Wesleys Klugscheißer-Verhalten auf der Sternenflottenakademie mit der wie immer monoton gehaltenen Stimme in der deutschen Synchro (kam rüber, als bräuchte er den Emotionschip mehr als Data). Was hab ich mich gegrault! Und am Ende wurde die Story IMHO nie wieder erwähnt, sodass ich mich gefragt habe, wieso ich mir das bloß angetan habe."

"Das Auftauchen von Rumpelstilzchen in DS9 hätte auch einen Preis verdient, oder die Dialoge in 'Babel'. *schauder*"

"Quark in Frauenkleidern. Unansehbar."

"Evil Dukat mit roten Kontaktlinsen."

"Das Verhalten von den 'Marauders'-Klingonen ('Enterprise') am Ende war ebenfalls oberpeinlich. Da blieb einem das Lachen echt im Hals stecken."

"Noch ein peinlicher Moment: Ich sag nur: Dekontaminationsgel..."

"Die meisten semi-peinlichen Sachen habe ich inzwischen schon wieder verdrängt, aber die Krönung kann ich leider nicht vergessen: Die Archer-und-sein-Vater-Szenen aus 'Broken Bow'. Die waren ungefähr so klischeehaft wie alle Familienszenen aus 'Thirteen Days'. Gott, wie ich mich geekelt habe..."

"'Gott' in 'The Final Frontier'."

"All die forciert 'komischen' Szenen in 'Insurrection', die alles waren nur nicht komisch..." "'Generations': Als Stewart versucht, einen weinenden Picard darzustellen - Himmel, im Kino fingen Leute laut zu lachen an. Ich weiß nicht, warum ein klasse Schauspieler wie Patrick Stewart das nicht drauf hat."

"Die peinlichste 'Star Trek'-Szene, die mir spontan einfällt, ist eine aus 'Insurrection', als Riker mitten auf der Brücke der Enterprise-E einen Joystick auf einer Säule aus dem Boden hochfahren lässt, um damit das Schiff von Hand zu steuern!"

"Und die Data-Artim-Szenen in 'Star Trek IX' sind auch ätzend... Ah ja, und: 'Finden Sie nicht auch, dass Ihr Busen schon viel straffer geworden ist?' Aaah, schrecklich..."

"Picard als Robin Hood."

"Mir schauderts jedes Mal, wenn Data wieder einen seiner pseudo-menschlich-tollen Sprüche ablässt... Besonders vor Augen hab ich da immer 'Star Trek VIII' und 'Star Trek IX', weil ich die auf DVD habe: 'Captain, ich glaube, ich spreche für alle hier, wenn ich sage: Zur Hölle mit unseren Befehlen!' *schaudersmiley* Oder: 'Ran an die Waffen, laden und schießen!'"

"Fast jede Folge der ersten Season von TNG war peinlich."

"Und fast jeder der Troi/Mutter-Geschichten war peinlich."

"Der Warpkern, der nicht abgeworfen werden kann, wenn er abgeworfen werden soll."

Möchten auch Sie Ihre persönlichen peinlichen Trek-Lieblingsmomente dokumentieren oder noch weitere Einträge lesen? Dann sind Sie hier in der Deutschen TrekBBS an der richtigen Adresse.

(20.12.07)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018