Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Mot (mot)27.04.06

Episodengeflüster

Was treiben die User der TrekBBS, welche Neuigkeiten werden in der TZN Community diskutiert? Mot verrät es Ihnen!

Hallo liebe Leser,

es ist wieder Zeit für den BBS Watcher. Adm. Ges ist mit seinem neuen Haarschnitt zufrieden - aber vielmehr noch erfreut ihn die rege Diskussion in der letzten Woche. Daher werfe ich gleich einmal die aktuell noch offene Frage aus dem BBS-Quiz in die Runde. Legate Garak fragt: "Wann (in welchem Jahr) begann der Bau (nicht die Planungsphase, sondern der tatsächliche Bau) der Enterprise-D?" - Ich als Schiffsfriseur der Enterprise muss das natürlich ganz genau wissen.

Im "The Next Generation"-Forum gab es diese Woche neue Umfragen zu Folgen der zweiten Staffel, unter anderem "Galavorstellung", "Wem gehört Data" und "Kraft der Träume". Nach "Das Herz eines Captains" gibt es nun auch einen Sonya-Gomes-Fan-Thread, angestoßen von Yaso: "Was ist aus Sonya Gomez geworden? Ihr wisst schon, die, die Captain Picard die heiße Schokolade über die Uniform gekippt hat. Ein paar Folgen lang hat man sie noch gesehen, aber irgendwann war sie einfach weg."

Auch im "Enterprise"-Forum ist einiges losgewesen. Neben der letztwöchigen Folge "Beobachtungseffekt" wurde vor allem und heiß über die Folge "Cogenitor" diskutiert.

Aran: "Gerade bei Erstkontakten mit anderen Spezies fand ich die treksche Prime Directive fast immer als angemessen. Es geht halt darum, andere Völker kennen zu lernen, aber nicht in deren Gesellschaft oder Kultur rumzufuhrwerken. Anders war es IMO, wenn bei 'The Next Generation' beispielsweise ein Planet der Föderation beitreten wollte; denn da mussten meines Erachtens immer bestimmte Auflagen (Menschenrechte o.Ä.) erfüllt werden."

Pedda antwortet: "Wenn du selbst sagst, dass die Anwendung der Prime Directive auf irdische Verhältnisse mit der menschlichen Moral nicht vereinbar wäre (nämlich stattdessen ggf. beherztes Eingreifen geboten ist), wie kannst du die PD dennoch für den interplanetaren Gebrauch rechtfertigen?"

Natürlich fiel auch der aus "Star Trek VI" bekannte Satz der klingonischen Kanzlerin "Menschenrechte. Allein das Wort ist rassistisch":

Ayelbourne: "Trip ging hier eindeutig aggressiv vor, ohne Rücksicht darauf, was für Konsequenzen sein Handeln nach sich zieht. Um genau so etwas zu verhindern, wurde die PD eingeführt. Sicher ... sich später mit den Vissianern darüber im Diskurs auseinander zu setzen, sollte schon sein. Aber das hier ging eindeutig zu weit."

Im Trek-Filme-Forum ging es auch diese Woche wieder um "Star Trek XI".

Das "Outer Trek"-Forum wurde unter anderem durch den Snooker-Thread bepostet. Mal sehen, ob Lex recht behält: "Mein Tipp für das Finale: Ebdon - o'Sullivan. Dann deutlicher Sieg für Ebdon."

Das "Gesellschaft und Politik"-Forum hat mit dem Thema Oberste Direktive und Menschenwürde eben jenes Thema, hervorgehend vom "Cogenitor"-Thread übernommen.

Adm. Ges stellt rhetorische Fragen: "Was hat die (Nicht-)Einmischung in die Angelegenheiten anderer Staaten in den letzten 100 Jahren gebracht? Wie oft kamen Diktaturen erst durch Einmischung an die Macht? Wie oft kam es nach der Einmischung zu einem Bürgerkrieg oder kriegsähnlichen Zustand - und im Vergleich dazu: Wie oft wurde die Situation durch die Einmischung nachhaltig verbessert?"

Mit diesem Ausblick möchte ich Sie nun verlassen und wieder meiner Arbeit nachgehen.

Ihr Mot

(mot - 27.10.07)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018