Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Mot (mot)01.02.08

Late Night

In fahlem Mondlicht

Was treiben die User der TrekBBS, welche Neuigkeiten werden in der TZN Community diskutiert? Mot verrät es Ihnen!

Liebe Leser, erneut ist eine Woche ins Jahr gegangen und wieder einmal habe ich den Freitag irgendwie über die Runden gebracht und muss nun noch mitten in der Nacht meinen TrekBBS-Bericht schreiben, bevor mir wieder Simon oder Henning auf die Finger klopft. War schon ein anstrengender Tag, denn Admiral Ges war garnicht gut gelaunt, nachdem er sich zum Jahrestag die Logs um den Eintritt der Romulaner in den Dominion-Krieg beäugte - aber dazu später mehr...

Größte News der Woche war die Ankündigung, dass Patrick Stewart auf der diesjährigen FedCon vorbeischauen wird. Deus meint dazu: "Dass die Stars tatsächlich kommen, kann man glauben, wenn sie auf der Bühne stehen ... " und wird von Ges ergänzt: "Da ist durchaus was dran, oftmals gabs ja schon Absagen "in der letzten Sekunde", aber diesmalige Aufgebot ist schon verlockend."
Gamer wurden hingegen enttäuscht. Zum neuen Star Trek Film wird es keine PC- und Videospiele geben und auch das von vielen heiß erwartete "Star Trek Online" wird wohl nicht kommen.

Im Enterprise-Forum sorgte Aran für Verwirrung, als er einen Thread von 2001 (nein nicht Odyssee im Weltraum) ausbuddelte. Damals wurde noch über die 5. Serie spekuliert und nun stellte Aran fest: "Ich finde, wir sollten Dr. Zoidberg für seine Wahrsage-Fähigkeiten im Nachhinein noch einen Orden verleihen. PS: Ich habe diese alten Threads teilweise noch gar nicht gelesen. Sehr amüsant im Rückblick. Rusch interpretierte das anders: "Was heißt den Pre Tos? Dass die Serie vor der TOS Serie spielt?
Dann wäre für mich doch klar, dass jeder Schauspieler aus dem Kinofilm einen Vertrag auch für eine Serie hat und die dann unmittelbar an den Kinofilm anschließen würde. Nur so würde das ganze Sinn machen, denn Enterprise hatte ja gezeigt, dass eine Prequel Serie nicht erfolgreich ist."
, wurde dann aber von Jean-Luc aufgeklärt: "*hüstel* Rusch, schau mal auf das Datum des ersten Postings ... mit der Pre-TOS-Serie ist Enterprise gemeint gewesen.".

Im Serien-Forum kamen diese Woche die Fans von Dr. House und Scrubs zu Wort: "Ja, warum schläft denn dieser Thread ein? BEST TV SHOW EVER.", meint Maja über House während Pana kontert: "Naja, da sind mir X-Files, Millennium oder Boston Legal 1.000 x lieber...". Schließlich folgte von Maja noch eine inhaltliche Aufklärung: "in einem interview mit dem WILSON-darsteller sagte selbiger, dass seines wissens nach die vorgestellten krankheiten authentisch sind, aber um der dramaturgie willens an der uhr gedreht wird: die patienten heilen schneller, die richtigen und falschen behandlungen zeigen zügiger wirkung.".

Admiral Ges ist inzwischen im Late Night Club eingetroffen - das ist eine kleine Bar, die dann geöffnet hat, wenn sonst außer der Nachtschicht alle schlafen - zwischen 2 und 5 Uhr Boardzeit. "Sooo, nun also habe ich mich auch mal wieder hierher verirrt. Angesichts des gerade erst erfolgten Konsums der Folge "In fahlem Mondlicht" trinke ich nun also auf die U.S.S. Cairo und Betazed, die beide in der Folge verloren gingen.", inzwischen ist der Krieg ja glücklicherweise vorbei, aber damals hat es ihn schon hart getroffen. Ein paar Wochen zuvor war bereits die U.S.S. Honshu, sein erstes Kommando, zerstört worden, als sie Dukat und Sisko zur ersten Anhörung fliegen sollte ("Das Gute und das Böse"). Und nun folgte mit der U.S.S. Cairo jenes Schiff, auf dem er einst als Erster Offizier diente und als sei das noch nicht genug, ging schließlich Betazed an das Dominion verloren und veränderte die Bedrohungslage, denn das Dominion war nun in Reichweite von Vulkan, Andor, Tellar und Alpha-Centauri. Doch das Schicksal sollte sich wenden, denn die Romulaner griffen unverhofft nach dem Verlust eines Senators in den Krieg ein und die Allianz begann.

Doch nun genug der Geschichtsstunde, denn meine Müdigkeit übersteigt so langsam das Konzentrationsvermögen. Ich wünsche ihnen eine gute Nacht und eine angenehme Woche,

ihr Mot.

(mot - 02.02.08)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018