Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Mot (mot)08.02.08

Sprachschwierigkeiten

Was treiben die User der TrekBBS, welche Neuigkeiten werden in der TZN Community diskutiert? Mot verrät es Ihnen!

Hochverehrte Kundschaft,

wussten sie, dass man als Friseur einen Leistungskurs Deutsch belegt haben muss? Andernfalls sind die Herausforderungen, die ein übliches Kundengespräch bietet, nicht zu bewältigen…

Jedoch, als Schauspieler reicht auswendig lernen und runterleiern. Was passiert, wenn etwas anderes als das Gelernte zu sagen ist, merkt man an einem Interview mit Eric „Hulk“ Bana über den 11. „Star Trek“-Film: „Da ist dieses Schiff, okay? Und das fliegt durch die Luft, richtig schnell und so. Es landet, und diese Typen steigen aus.“ Nun, das trifft zwar nur auf ungefähr 80% aller SciFi-Filme zu, aber immerhin, das sind wirklich brandheiße Informationen. Friseure sind aber nicht die einzigen Deutsch-LKler, deswegen fangen auch andere an, in dieses Statement Dinge hineinzuinterpretieren, so sagt Mordred: „Der Junge verscheißert die Journalisten doch eindeutig“. Bleibt zu hoffen, sonst könnte das Kinoerlebnis im Dezember ziemlich frustrierend werden…

Dezember ist noch recht lang hin, deswegen kann man sich auch andere Filme im Kino angucken: „Cloverfield“ ist einer der Filme, die aktuell im Kino laufen. Allerdings, so schreibt Aran, sollten „Leute mit Wackelkamera-Phobie sich aber einen Platz in der letzten Reihe reservieren“. Auch Mordred zeigt sich angetan: „Der Mensch als Krone der Schöpfung erhält einen Schlag ins Gesicht.“. Nun, wohl bekommts, solange die Frisur hält, ist der Friseur zufrieden…

Endlich im deutschen Fernsehen gestartet ist die britische Serie „Doctor Who“. Nicht, dass es irgendjemand guckt, denn RvD hat alles schon gesehen, obwohl die erste Staffel der Serie in Deutschland erst am 13. März erscheint. Obwohl er schon so viel kennt, ist er dennoch pessimistisch gestimmt: „Richtig Probleme wird's da aber dann wohl ab Staffel 3 geben. Ob das überhaupt noch synchronisiert wird […]“ Warum, verrät er hier allerdings nicht.

In der Bar ist das Niveau auch mal wieder unter die Thekenlinie gerutscht. Was den Chef zu einer Frage veranlasst: „Ist nun der Zeitpunkt erreicht, wo ich als kommandierender Offizier eingreifen, oder doch lieber die nächste Runde bestellen sollte?“ Antwort von den Gästen, die schon neben ihren Barhockern liegen: „Trink lieber einen, bevor Du auf pubertäre Scherze reinfällst“. Und wie es nun weitergeht, können sie selbst bestimmen: Schreiben sie einfach mit!

Dasselbe werde ich nun auch tun, denn in meinem Salon herrscht gerade gähnende Leere, die Handtücher sind gefaltet, die Klatschzeitschriften aufgebügelt und die Lockenwickler nach Farbe, Größe und Anzahl sortiert. Bleiben sie mir gewogen, beehren sie mich bald wieder,
Herzlichst,

Ihr Mot.

(mot - 11.02.08)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018