Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Mot (mot)08.08.08

Schiffsreisen

Was treiben die User der TrekBBS, welche Neuigkeiten werden in der TZN Community diskutiert? Mot verrät es Ihnen!

Hochverehrte Kundschaft,

Ich habe ja kürzlich ein wenig Urlaub gemacht (ja, ich weiß, die Urlaubsbräune ist nicht wirklich spektakulär – aber ich hab ja auch keinen Sonnentrip gebucht, sondern hab mir einen Segeltörn auf Marineer gegönnt. War ein bisschen wolkig, aber mein gecharterter Trimaran war unter voller Besegelung ziemlich schnell), mittlerweile hat mich der Alltag aber schon wieder in Beschlag genommen. Nun, ich helfe, wo ich kann, aber warum diese Klingonen immer warten, biss der Spliß bis in die Kopfhaut vorgedrungen ist, ist mir weiterhin ein Rätsel. Auch das Internet konnte mir nicht weiterhelfen. Als ich „Klingone“ und „Spliß“ bei Google eingegeben habe, war ich wieder nur einen Klick weg vom altbekannten Forum – und die User dieses Forums haben es ja nicht nötig, Tipps gegen klingonischen Spliß zu geben, aber lesen sie selbst.

Be alias Voivod haut uns gleich mal schwere Kost um die Ohren: „Meister Eckehart: Deutsche Traktate und Predigten. Schwerer Stoff, ich muss jeden Satz drei mal lesen, um ihn zu kapieren, mindestens... Obwohl ich das Buch schon mal gelesen habe. Lohnt sich aber!“ Das muss sich wohl verklausuliert um einen Band von Brösels „Werner“ handeln… Nicht schlecht, Herr Be. Da wäre ich ihnen fast auf den Leim gegangen…

An anderer Stelle wird über die neuste X-Akte diskutiert „Es ist mir echt ein Rätsel, wie so ein läppisches Drehbuch durch die Qualitätskontrolle kommt“. Des Rätsels Lösung: „Kein Wunder, Carter hatte es in einem Safe verschlossen, liest man zumindest“. Oder gilt für sie auch „Irgendwie ist das ganze Rätzel auch nicht aufgeklärt worden“?

„Ist die Person nach mir in letzter Zeit mal so richtig in einen Regenschauer reingeraten?“ Wie antwortet man darauf passend? Ges machts vor: „Wenn der Wetterbericht stimmt, dann morgen“. Hatte ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich glaube, dass Ges in mehreren temporalen Ebenen zuhause ist?

Nun, hochverehrte Kundschaft, Zeit, ihre neue Frisur im Spiegel zu betrachten. Will sagen: Fertig. Bezahlen bitte an der Kasse, Trinkgeld bitte in die Spardose von „Mot“. Vielen herzlichen Dank, auf Wiederlesen!

(mot - 18.08.08)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018