Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Mot (mot)07.12.08

111 auf einen Streich...

...durch Tetryon-Strahlung und Subraumspalten

Was treiben die User der TrekBBS, welche Neuigkeiten werden in der TZN Community diskutiert? Mot verrät es Ihnen!

Liebe Kundschaft,

da sämtliche Kunden und Mitarbeiter verzückt an den Bildschirmen klebten, um den Trailer vorwärts, rückwärts und seitwärts zu bestaunen und anschließend ausgiebig darüber zu streiten, ist es fast dazu gekommen, dass die 111. Ausgabe des BBS-Watchers unbemerkt in einer Subraumspalte verschwand. Dies wurde heroisch verhindert, jedoch hat die freigesetzte Tetryon-Strahlung Phaser, Disruptoren und meine Trockenhauben lahmgelegt. Dauerwellen können also erst wieder nach deren Beseitigung angeboten werden.

Während einige User unter dem klangvollen Titel "wamwI'wIH buv" über rundum schutzummantelte Papierfliegerstrukturen debattieren, hat in der "BBS-Bar" die Reunion der BBS-Irren statt gefunden. Bir'kher hat die Gelegenheit genutzt und sich dafür selbst schön gesoffen.

Henning stellt in den "aktuellen News" die nicht ganz unberechtigte Frage des Tages: "Wer sieht jünger aus, Shatners Frau oder seine Tochter?"

JEAN-LUC erfreut sich in "Was für einen Roman lest Ihr gerade?" an der Existenz von "Star Trek"-Romanen, beklagt aber im gleichen Atemzug "die lesen sich einfach viel zu schnell weg" und erwägt bereits den Aufkauf sämtlicher Bände und Auflagen. Und Be bereitet sich mit "Der Patient" von John Katzenbach auf die täglichen BBS-Besuche vor. Deus_Irae lässt dies alles gänzlich kalt, er füllt mit unerschütterlicher Ausdauer die "Comic-Corner".

Das "Kino-Jahr 2008" verleitet JEAN-LUC zur Frage: "Was für ein Mist war das denn?" Denn der plötzliche Auftritt der Dementoren in "Harry Potter" hat ihn mehr im Kinosessel zusammenzucken lassen als jede Szene in diesem Bond! Adm. Ges war leider durch seinen streikenden Computer gezwungen, die "Firefly"-Session zu unterbrechen. Wenn da mal nicht die Tetryon-Strahlung ihre Moleküle im Spiel hat!

Mordred beschäftigt sich derzeit mit "BLOODRAYNE" "Uralt (2002), bissl einseitig, bissl planlos, Haufen Nazis und viel Splatter. Toll um sich die Zeit totzuschlagen - oder totzusaugen...", Khaanara macht den Multiplayer mit "Herr der Ringe Online Band 2: Die Minen von Moria" auf dem PC und "Lost Odyssey" sowie "Gears of War 2" auf der Konsole, während Androide am Wochenende gedenkt, sich dem "Space Shuttle Simulator" zuzuwenden. Flieg nicht zu hoch! Nachzulesen in: "Was zockt ihr zu Zeit?"

Im "Wir sind ja alle immer so genervt"-Thread grassieren Geldanlagen, Erinnerungsschreiben von Zahnärzten und gemeingefährliche Solitärkarten, die "Töte! Du musst sie töten...!" flüstern. Irrsinn ist ja hier nichts Neues.

Wie immer wenn das Wort "Irrsinn" irgendwo fällt, fühlt sich Morrigan dazu berufen, auf der Bildfläche zu erscheinen. Dabei hatte ich vor, die 111 noch ungestört zu feiern. Ich erwäge eine durch die Tetryon-Strahlung hervorgerufene Bewusstlosigkeit vorzutäuschen, vielleicht merkt sie es ja nicht!

Besuchen Sie uns bald wieder und seien Sie unbesorgt, die Subraumspalte konnte mit einem kohärenten Gravitonpuls beseitigt werden, wenn das doch bloß auch bei Morrigan's Irrsinn funktionieren würde...

Alles Gute
Ihr Mot

(mot - 10.12.08)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018