Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk)04.01.10

NEWSbits: "Star Trek XI" und die Toilette

Klein aber oho: Die Kurzmeldungen der Woche. Erfahren Sie, was eine Klospülung mit "Star Trek XI" zu tun hat, was die Trek-Darsteller derzeit machen, welche Trek-Comics es bald gibt und das Neuste aus dem Fandom.

Serien & Filme

  • Schlechte Nachricht für Trek-Fans: Kabel Eins hat mit Eingang des neuen Jahres die Wiederholungen von "Enterprise" am Sonntagmittag aus dem Programm genommen. Zunächst sollen keine weiteren Folgen gesendet werden. Die Classic-Serie wird weiterhin am frühen Sonntagmorgen wiederholt.
  • Gute Nachricht für Kabel Eins: Auch dank der "Star Trek"-Eventprogrammierung zum Kinostart des neuen Films im Mai hat der Sender im Jahresschnitt einen Marktanteil von 6,1 Prozent erreichen können, ein Rekordwert für den Kanal. Die Wiederholung der Trek-Kinofilme und der Sendemarathon mit von den Zuschauern gewählten Serienfolgen brachten Kabel Eins im Mai einen Schnitt von 6,4 Prozent ein. Näheres auf dem Presseportal.
  • In einer kurzen Video-Dokumentation auf Vimeo berichten die Sound Designer von den Hintergründen der Klangentstehung in "Star Trek XI". So ist zum Beispiel zu erfahren, dass das Geräusch, das im Film die Enterprise-Türen zischen lässt, von der russischen Klospülung in einem Zug stammt. Kein Witz.


  • Wie TrekMovie berichtet, haben die Nutzer des Online-Filmverleihs Flixter "Star Trek XI" mit einem Ranking von 91% auf Platz 2 der besten Filme des Jahres 2009 gewählt. Vor "Star Trek" landete mit 92% einzig noch der Cameron-Streifen "Avatar". Auch bei den Portalen FlickChart (Platz 1), Yahoo Movies (Platz 4), IMDb (Platz 5) und Rotten Tomatoes (Platz 8) landete der Film in den Top Ten. Eine lange Liste der Preise verschiedenster Organisationen, für die der Film nominiert ist oder die er bereits gewonnen hat, findet man ebenfalls bei TrekMovie.
  • Die Website Zach Quinto Net hat eine Reihe bisher unveröffentlichter Promo-Fotos zu "Star Trek XI" onlinegestellt. Sie zeigen Spock, Kirk und andere Mitglieder der Enterprise-Crew.

Merchandise

  • Wie das Blog The Consumerist berichtet, gibt es bei der "Star Trek XI"-3er-Blu-ray Probleme mit den Codes, die den Film als digitale Kopie für Computer und iPods freigibt. Ein Teil der Codes scheint schon benutzt, wenn Käufer die ihrer Disc beiliegende Kombination eingeben wollen. Über die Gründe wird noch spekuliert, eventuell hat eine undichte Stelle die Codes als Torrent im Netz verbreitet. Betroffene Blu-ray-Käufer, die sich an Paramount wenden, erhalten einen neuen Code.

Fandom

  • Ausgabe 4 des deutschen eMagazins zu "Star Trek: Phase II" ist erschienen. Auf 51 Farbseiten gibt es darin Interviews mit Schauspielern, Autoren und Bühnenbildnern der Fanproduktion, dazu Hintergrundinfos und Fotos von der Produktion der kommenden Klingonenfolge "Kitumba". Kostenlos herunterladen kann man das eMagazin hier.
  • Viele Infos rund um "Star Trek" von der Classic-Serie bis "Voyager", darunter zahlreiche Konzeptzeichnungen, Fotos und seltene Interviews mit Mitgliedern des Produktionsstabs, finden sich auf der britischen Fan-Website ForgottenTrek.
  • "The Next Generation" trifft "Mad Men".

    Die Collage "Mad Trek" von Lowbright.com finden Sie hier auch in höherer Auflösung.
  • "Bekleidet" nur mit Latex Body Painting im TNG-Look schwangen sich fünf Teilnehmer der Freemont Solstice Parade 2009 aufs Rad.

    Weitere Fotos der Körperkunst hier und hier.

Trek Comics

  • IDW-Redakteur Chris Ryall hat in seinem Blog RyallTime ein reguläres und vier "Retailer 'Gag' Incentive"-Cover zu John Byrnes neuer Comic-Reihe "McCoy: Frontier Doctor" veröffentlicht. Das erste Heft der Reihe, die Doktor McCoys Leben kurz vor den Ereignissen in "Star Trek: Der Film" porträtiert, erscheint im März in den USA.
    Zum Vergrößern aufs Bild klicken.
  • In seiner Galerie bei deviantART hat Kolorist John Hunt zwei Seiten aus dem dritten Heft der TNG-Comicreihe "Ghosts" veröffentlicht.
    Zum Vergrößern aufs Bild klicken.

Star Trek: Online

  • Produzentin Christine Thompson sprach mit MMORPG.com darüber, wie sich das Game zum Trek-Kanon verhält und über die Vor- und Nachteile, die Handlung von "Star Trek: Online" 30 Jahre nach dem Ende von "The Next Generation" anzusiedeln.

Cast & Crew

  • Chris Pine (Kirk, "Star Trek XI") landete mit zwei Prozent bei der Wahl des Newcomers 2009 beim Celebrity-Blog PopEater.com abgeschlagen auf Platz 4. Auf den ersten drei Plätzen: die Sängerinnen Taylor Swift, Susan Boyle und Lady Gaga.
  • Fotos von einem neuen Bikini-Shooting mit Zoe Saldana (Uhura, "Star Trek XI") hat Sohood.com zusammengestellt. Examiner.com kürte Saldana unlängst aufgrund ihrer bei zahlreichen Galapremieren im vergangenen Jahr zur Schau gestellten stilvollen Kleidung zum "Style Star 2009".
  • "Star Trek XI"-Regisseur J.J. Abrams wird den Pilotfilm seiner neuen Fernsehserie "Undercovers" auf der Comic-Con 2010 vorführen. Dies berichtet Examiner.com. In typischer Abrams-Manier ist das Projekt in Geheimhaltung gehüllt. Bekannt ist, dass es sich um eine Agenten-Serie handeln wird; die Hauptcharaktere sind verheiratet, beide arbeiten als Spione.
  • Bei AfterElton.com steht neben anderen Genre-Stars wie Neil Patrick Harris, John Barrowman und Sir Ian McKellen auch George Takei (Sulu) als einer von zwölf Männern aus dem Showgeschäft als "Schwuler/Bisexueller Mann des Jahrzehnts" zur Wahl.
    Takei war außerdem beim National Public Radio zu Gast, wo er an der Ratesendung "Wait, Wait, Don't Tell Me" teilnahm und drei Fragen zum modernen Kinderkriegen gestellt bekam. Zuvor sprach der Schauspieler mit den Moderatoren über sein Leben bei und nach "Star Trek".


  • Die "Hamlet"-Produktion der Royal Shakespeare Company mit Patrick Stewart (Jean-Luc Picard) als Claudius und David Tennant als Hamlet wurde an Weihnachten von der BBC ausgestrahlt und ist inzwischen auch auf DVD erhältlich. Der Trailer:


  • Ein tolles Beispiel dafür, wie man ein Interview nicht führen sollte, hat Cinematical.com ausgegraben. 1996 sprachen zwei MTV-Moderatoren im Studio mit Jonathan Frakes (Will Riker), Marina Sirtis (Deanna Troi), LeVar Burton (Geordi LaForge) und Brent Spiner (Data) über den Film "Der erste Kontakt", der zu der Zeit in die Kinos kam. Beide Moderatoren, die sich offensichtlich nicht vorbereitet haben, geben mehrmals freimütig zu, keine Ahnung von Trek zu haben, sprechen Spiner als Data an und machen Frakes zum Captain der Enterprise - schließlich sei er ja die "Nummer Eins". Die gelangweilten Trek-Darsteller fragen sich wahrscheinlich derweil, was das Ganze eigentlich soll:


  • Mit äußerster Vorsicht zu genießen und nur ein Gerücht, aber ein interessantes: SciFiPulse will gehört haben, dass man in einer derzeit diskutierten Idee zur vierten "Torchwood"-Staffel Brent Spiner (Data) für einen Gastauftritt in der Rolle eines amerikanischen Senators gewinnen will.
  • Die englischen Sprachfiles für "Mass Effect 2" stehen laut VidegamesZone.de in der Xbox360-Verison der deutschen Fassung als Download zur Verfügung. Darin zu hören unter anderem: Michael Dorn (Worf).
  • Total Sci Fi hat ein älteres Interview mit "Nemesis"-Regisseur Stuart Baird aus dem Jahr 2002 onlinegestellt, in dem Baird über seine Zeit am Set und die Hoffnungen für den Film spricht.

Real Trek

  • Haben Sie am Silvesterabend auf dem ZDF vertraute Töne gehört? Zur Begrüßung des neuen Jahres unterlegte der Mainzer Sender die Feuerwerksbilder mit Jerry Goldsmiths Melodie "First Contact", die im achten Kinofilm zum Erstkontakt zwischen Menschen und Vulkaniern erklang.
  • Die amerikanische Kultsendung "Mythbusters" hat sich in ihrer Ausgabe vom 29. Dezember 2009 Captain Kirks improvisierter Kanone aus der Folge "Ganz neue Dimensionen" angenommen, mit der der Enterprise-Captain einen Gorn außer Gefecht setzte. Nach mehreren Versuchen des Nachbaus lautete das Urteil: "Busted!" Eine solche Kanone wäre entweder nicht funktionstüchtig oder aber würde gleich dermaßen explodieren, dass der gute Captain es nicht überlebt hätte. Einen Bericht zur Sendung gibt es bei TrekMovie, sechs Video-Ausschnitte können Sie auf Discovery.com anschauen.

Herzlichen Dank an Martin für den Silvester-Newstipp!

(hk - 07.02.13)

Weiterführende Links

  • TZN: TrekBBS
    http://www.trekzone.de/community/index.php?showtopic=6955

Verwandte Meldungen

Neue Picard-Serie soll über mehrere Staffeln laufen

07.10.18 Anders als viele Beobachter annahmen, wird Sir Patrick Stewarts neues Projekt eine "richtige" und keine Mini-Serie.

Star Trek XIV: Pine und Hemsworth springen ab

14.08.18 Der nächste Kinofilm hat ein Besetzungsproblem. Paramount ist damit gescheitert, die Gehälter der Mimen für Vater und Sohn Kirk neu zu verhandeln.

Studio-Boss will ganzjährig neue "Star Trek"-Inhalte

07.08.18 Im Interview mit Deadline Hollywood macht David Stapf glasklar, was der Deal mit Alex Kurzmans Produktionsfirma für das Franchise und CBS All Access bedeutet. Dabei wurde deutlich: Netflix muss nicht immer an Bord sein.

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018