Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Uwe Webel (uw)06.03.10

"Star Trek XII" - Abrams will bestmöglichen Film machen

J.J. Abrams äußert sich zum Stand der Dinge und darüber, warum Science-Fiction-Filme bei den Academy Awards selten gut abschneiden.

Abrams bekam in dieser Woche von der US-Ireland-Alliance eine Ehrenauszeichnung. Am Rande dieser Veranstaltung wurden ihm auch Fragen zum nächsten "Star Trek"-Film gestellt.

Wie weit ist denn das Skript für "Star Trek XII"?

"Wir sind noch in den Anfängen und derzeit gibt es noch gar kein Skript. Aber ich möchte wirklich gern wieder mit den Schauspielern zusammenarbeiten. Ich werde alles dafür tun, dass es der bestmögliche Film wird, auch wenn das bedeuten würde, dass ich besser nicht Regie führen sollte. Aber wir werden sehen."

Wie schätzt er die Chancen für einen Science-Fiction-Film auf einen Oscar ein?

"Ich denke, da besteht eine echte Chance. Ich weiß, dass alle auf 'Avatar' blicken, aber ich war auch ein großer Fan von 'District 9'."

Und was sagt er zu den Nominierungen von "Star Trek XI"?

Er freut sich über die vier Nominierungen, auch wenn sie nicht in einer der größeren Kategorien sind. Er gibt zu, dass die Academy Science-Fiction-Filme nicht sonderlich respektiert, aber, das Gleiche gelte auch für Komödien.

"Es ist eine Industrie-Stadt und ich genieße die stressfreie Party-Szene."

(uw - 07.03.10 - Quelle: TrekMovie.com - Keine Kommentare)

Verwandte Meldungen

Star Trek XIV: Paramount will S.J. Clarkson für Regie

27.04.18 Das Branchenblatt Variety berichtet, dass Paramount und J.J. Abrams bereits eine Kandidatin für die Regie im Visier haben: Die Britin S.J. Clarkson soll "den Stuhl in der Mitte" übernehmen.

Paramount: Zwei neue "Star Trek"-Filme in Arbeit

26.04.18 Auf der CinemaCon hat Paramount CEO Jim Gianopulos bekannt gegeben, dass derzeit zwei "Star Trek"-Filme entwickelt werden. Darunter vermutlich auch eine Filmidee von Quentin Tarantino.

Tarantinos "Star Trek" hat einen Drehbuchautor

22.12.17 Mark L. Smith, der Autor von "The Revenant", wird das Drehbuch für Quentin Tarantinos "Star Trek 14" verfassen. Sir Patrick Stewart würde dafür gerne als Captain Picard zurückkehren.

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Klicken Sie hier, um diese Meldung zu kommentieren.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018