Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk)01.03.11

Shatner: Auftritt in "Star Trek XII" unwahrscheinlich

Kommt die nahezu unendliche Geschichte der Frage, ob man William Shatner im jeweils nächsten "Star Trek"-Film sehen wird, zu ihrem Ende? Der Mime selbst sieht kaum mehr Chancen auf einen Auftritt.

Im Gespräch mit der australischen "Courier Mail" blickte William Shatner auf die Stationen seiner Karriere zurück. Dabei hob er seinen Anteil am Erfolg von "Star Trek" in den 60er-Jahren heraus: "Die Ebene von 'Star Trek' ist sowohl ernsthaft als auch ironisch. Ich halte 'Star Trek' für immer dann am besten, für richtig gut, wenn ich am besten, wenn ich darin richtig gut war. Es gab einige - wenn auch nicht viele - Fehltritte, aber zu seinen besten Zeiten war es wirklich blendend."

Shatner ist pessimistischer als zuletzt.
Er fügte hinzu: "Ich bin also stolz darauf und mir ist gleichzeitig bewusst, dass einige Leute es für eine Seifenoper halten, und die Bühnenbilder waren billig und die Effekte - ich kann sie nicht mal als Computereffekte bezeichnen - waren gemessen an den heutigen Standards furchtbar. [...] Schiebt man diese Zweifel aber beiseite - und ich habe den Zuschauern dabei geholfen - und fühlt man sich von der Serie und der Unterhaltung angesprochen, dann fällt einem die Ironie gar nicht mehr auf."

Schließlich wurde Shatner ein weiteres Mal nach der Möglichkeit eines Auftritts im nächsten Film gefragt, und diesmal klang der Schauspieler weniger optimistisch als zuvor: "Ich hätte sicher Lust, darin aufzutreten, besonders mit diesem wundervollen Regisseur J. J. Abrams, aber ich sehe nicht, wie das möglich wäre und vielleicht sind wir alle inzwischen auch darüber hinweg."

Der Captain-Kirk-Darsteller vergaß jedoch nicht, noch auf ein anderes seiner aktuellen Projekte hinzuweisen: "Aber ich habe eine wundervolle Dokumentation gedreht, in der ich mit allen Captains aus 'Star Trek' spreche, um einen gemeinsamen Nenner zu finden und dabei unterhalten wir uns mit Freude über sie und ihr Leben."

(hk - 01.03.11 - Quelle: CourierMail.com.au - Keine Kommentare)

Verwandte Meldungen

Abrams: Geheimniskrämerei um Khan war Fehler

08.02.14 Das Einbinden von Khan und die Geheimniskrämerei um die wahre Natur der Rolle in "Star Trek Into Darkness" zählen zu den Kritikpunkten am Film. Auch J. J. Abrams und Roberto Orci machen sich so ihre Gedanken.

"Star Trek"-Fortsetzung: Pegg wünscht sich neue Ideen

10.11.13 In einem kurzen Interview wurde Scotty-Darsteller Simon Pegg nach seiner Meinung über "Star Trek Into Darkness" und seinen Wünschen für den nächsten Kinofilm gefragt.

Nach beleidigender Fan-Schelte: Orci reumütig

10.11.13 "Star Trek"-Drehbuchautor Roberto Orci zeigte sich vor kurzem äußerst dünnhäutig und reagierte öffentlich mit harschen Worten auf einen vielbeachteten Artikel aus dem Fandom. Inzwischen zeigt er sich geläutert.

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Klicken Sie hier, um diese Meldung zu kommentieren.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2014