Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Uwe Webel (uw)23.05.11

"Star Trek XII" auf 70 Seiten

Der Entwurf steht, jetzt warten alle auf J. J. Abrams.

Trek-Autor Roberto Orci meldete sich in den Comments bei TrekMovie mit ein paar exklusiven Aussagen zu Wort. Wie steht es denn nun für "Star Trek XII"? Wie weit ist die Maschinerie?

Warten auf J. J. ...
Roberto Orci: "Wir warten nur darauf, dass J. J. Zeit hat, um zu entscheiden, ob er die Story mag. Wir wollen seine Meinung hören, bevor wir das Skript fertigstellen. Wenn er das Go gibt, dann ist es fix und fertig. Der Entwurf umfasst etwa 70+ Seiten und ist detailliert genug, da können wir in der Zwischenzeit schon ein paar Vorbereitungen treffen :)"

Und in einer E-Mail an TrekMovie schrieb Orci weiter:

"In den Treffen, die wir mit J. J. hatten, hat er uns immer fantastischen Input und Ideen geliefert. Und das war zu einer Zeit, als er noch bis über beide Ohren in 'Super 8' steckte."

(uw - 27.05.11 - Quelle: TrekMovie.com - Keine Kommentare)

Verwandte Meldungen

Paramount bringt "Into Darkness" Special Edition heraus

29.06.14 Anderthalb Jahre nach dem Kinostart bringt Paramount nun doch noch eine Special Edition des "Star Trek"-Films auf den Markt. "Star Trek The Compendium" enthält die beiden Abrams-Filme und sämtliches Bonusmaterial.

Jetzt offiziell: "Star Trek" kommt 2016 zurück ins Kino

29.06.14 Geballte News: Wann der nächste "Star Trek"-Film ins Kino kommt, wann die Dreharbeiten beginnen und warum J. J. Abrams sich während der Postproduktion wieder stärker mit "Star Trek" beschäftigen könnte.

Roberto Orci angeblich Favorit für "Star Trek"-Regie

10.05.14 Einem aktuellen Bericht zufolge war das offensive Werben des Drehbuchautors um den Regieposten erfolgreich. Er gilt nun als Favorit für die Nachfolge von J. J. Abrams als Regisseur des nächsten "Star Trek"-Kinofilms. [Update]

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Klicken Sie hier, um diese Meldung zu kommentieren.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2014