Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk)31.05.13

Letztes "Vanguard"-Hörbuch jetzt erschienen

Mit dem jetzt bei Audible erschienenen achten Band "Sturm auf den Himmel" liegt die Weltraumsaga "Star Trek: Vanguard" nun vollständig auf Deutsch als Hörbuch vor. Bald gibt es auch "Into Darkness" zum Hören.

"Sturm auf den Himmel", gesprochen von Dietmar Wunder
Es ist vollbracht. Nachdem Audible die ersten fünf der acht "Vanguard"-Romane bereits vor längerer Zeit auf den Markt gebracht hatte, waren im März und April die Bände sechs und sieben als Hörbuch erschienen. Mit dem nun erhältlichen "Sturm auf den Himmel" liegt die Geschichte um die Weltraumstation in der Classic-Ära komplett und ungekürzt auf Deutsch als Hörbuch vor.

Wer die komplette Saga durchhören möchte, kann damit fast vier Tage und vier Nächte verbringen. "Vanguard" bringt es auf eine Gesamtlaufzeit von 94 Stunden und einer Minute. "Sturm auf den HImmel" ist mit einer Laufzeit von 10 Stunden und 34 Minuten dabei eines der kürzeren Hörbücher der Reihe. Gesprochen wird es, wie alle "Vanguard"-Hörbücher, von Dietmar Wunder. Der zugrundeliegende Roman wurde von "Vanguard"-Schöpfer David Mack in enger Abstimmung mit seinen Kollegen Dayton Ward und Kevin Dilmore geschrieben. Eine kurze Inhaltsangabe und zwei Rezensionen zum Roman finden Sie hier in unserer Literatur-Ecke.

Dieser Link führt Sie direkt zur Produktseite bei Audible.de, wo auch eine Hörprobe zum Buch zur Verfügung steht.

Alle Trek-Hörbücher sind bei Audible im Flexi-Abo zum Preis von 9,95 Euro erhältlich. Dieses Abo, das monatlich einen Hörbuch-Download enthält, lässt sich jederzeit ohne Kündigungsfrist wieder beenden. Wer sich drei oder mehr Hörbücher kaufen möchte, für den empfiehlt sich das Flexi-Abo Spezial. Hier gibt es eine dreimonatige Mindestlaufzeit, dafür zahlt man in den ersten drei Monaten allerdings nur 4,95 Euro für ein Hörbuch.

Neben den "Vanguard"-Büchern hat Audible auch die Romanreihen "Titan" und "Destiny" als ungekürzte Hörbücher veröffentlicht.

Schon im Juni erscheint ein weiteres "Star Trek"-Hörbuch auf Deutsch: Sascha Rotermund, die deutsche Stimme von John Harrison, liest dann den Roman zum Film "Star Trek Into Darkness". Anders als die Trek-Hörbücher der letzten Zeit wird dieser Roman nicht exklusiv für Audible produziert und daher nicht nur bei Audible, sondern auch bei anderen Hörbuchhändlern als Download zu kaufen sein.

(hk - 31.05.13 - Quelle: Audible.de - 2 Kommentare)

Weiterführende Links

  • TZN Literatur
    Neuigkeiten und Rezensionen zu Trek-Romanen und anderen Genre-Büchern.

Verwandte Meldungen

Paramount bringt "Into Darkness" Special Edition heraus

29.06.14 Anderthalb Jahre nach dem Kinostart bringt Paramount nun doch noch eine Special Edition des "Star Trek"-Films auf den Markt. "Star Trek The Compendium" enthält die beiden Abrams-Filme und sämtliches Bonusmaterial.

Abrams: Geheimniskrämerei um Khan war Fehler

08.02.14 Das Einbinden von Khan und die Geheimniskrämerei um die wahre Natur der Rolle in "Star Trek Into Darkness" zählen zu den Kritikpunkten am Film. Auch J. J. Abrams und Roberto Orci machen sich so ihre Gedanken.

"Star Trek"-Fortsetzung: Pegg wünscht sich neue Ideen

10.11.13 In einem kurzen Interview wurde Scotty-Darsteller Simon Pegg nach seiner Meinung über "Star Trek Into Darkness" und seinen Wünschen für den nächsten Kinofilm gefragt.

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Shedai schrieb am 02. Juni 2013, 12:01 Uhr

"Sturm auf den Himmel" ist jedoch NICHT der letzte Roman der Reihe!!! Siehe http://de.memory-alpha.org/wiki/Star_Trek:_Vanguard

Henning schrieb am 03. Juni 2013, 17:46 Uhr

Die "Vanguard"-Reihe an sich endet mit "Sturm auf den Himmel". Es gibt noch die Kurzgeschichte "In Tempest's Wake" (in den USA als E-Book erschienen), die kurz nach der Zerstörung der Station angesiedelt ist und neben der Enterprise und ihren Classic-Charakteren auch Überlebende aus "Vanguard" auftauchen lässt. Die wurde allerdings nicht mehr unter dem "Vanguard"-Titel sondern unter dem Banner der "Star Trek: The Original Series" veröffentlicht.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017