Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk)21.06.13

Neue Trek-Romanserie "The Fall": Erste Bilder

Die "Star Trek"-Romanreihe "Typhon Pact", die bald auch in Deutschland startet, wird in den USA ab diesem Herbst mit dem Fünfteiler "The Fall" abgeschlossen. Erste Cover- und Konzeptbilder zeigen Interessantes. [Spoiler]

Nachdem der US-Verlag Simon & Schuster in der ersten Jahreshälfte im Vorlauf zum Kinofilm "Star Trek Into Darkness" ganz auf Classic-Romane setzte, geht es nach einem "Enterprise"-Zwischenspiel im Sommer diesen Herbst nach monatelanger Pause in der Romanwelt des 24. Jahrhunderts weiter. Der letzte "Typhon Pact"-Roman "Brinkmanship" war im September 2012 erschienen, danach gab es noch die TNG-Trilogie "Cold Equations". Das DS9/TNG/Titan-Crossover "The Fall" setzt nun nach diesen Ereignissen ein und beschreibt in fünf Bänden eine Reihe von Ereignissen, die sich innerhalb von 60 Tagen im Jahr 2385 abspielen.

Es ist unmöglich, den folgenden Text über den ersten Band von "The Fall" zu schreiben, ohne dabei auf das Ende des Romans "Plagues of Night" einzugehen. Dieser Roman war im Mai 2012 in den USA erschienen, in Deutschland ist er für März 2014 geplant. Daher sei an dieser Stelle nur denjenigen das weiterlesen empfohlen, die Spoiler nicht vermeiden wollen.

Der erste "The Fall"-Roman trägt den Titel "Revelation and Dust" und stammt von David R. George III. Der US-Verlag Simon & Schuster hat inzwischen das Cover und den Klappentext veröffentlicht. Das Buchcover zeigt erstmals die neu erbaute Raumstation am Wurmloch: Der Nachfolger der ehemaligen cardassianischen Terok Nor ist ein Deep Space Nine im Föderationsdesign.

Hier der Klappentext zu "Revelation and Dust":

Willkommen auf der neuen Deep Space 9!

Nachdem die ursprüngliche Raumstation von einer abtrünnigen Gruppe des Typhon-Pakts zerstört worden war, hat das Ingenieurcorps der Sternenflotte unter der Leitung von Miles O'Brien und Nog eine größere, fortschrittlichere Raumbasis im bajoranischen System entworfen und errichtet. Während vertraute Gesichter wie Benjamin Sisko, Kasidy Yates, Ezri Dax, Odo und Quark auf der neuen Station ankommen, empfängt Captain Ro Laren verschiedene Staatschefs zu einer beeindruckenden Einweihungszeremonie. Unter den Würdenträgern sind nicht nur die Anführer von Verbündeten – wie der klingonische Kanzler Martok, der Große Nagus der Ferengi Rom, der cardassianische Castellan und der bajoranische Erste Minister – sondern auch solche von rivalisierenden Mächten, wie der romulanische Prätor und der Gorn-Imperator. Aber als Ros Crew sich darauf vorbereitet, DS9 für den gesamten bajoranischen Sektor und darüber hinaus zu öffnen, bahnt sich ein Desaster an. Eine Gruppierung hat bereits einen schockierenden Plan angestoßen, der, wenn er Erfolg hat, die Alpha- und Beta-Quadranten bis ins Mark erschüttern wird.

Und was geschieht mit Kira Nerys, die an Bord eines Runabouts verschollen ist, als das bajoranische Wurmloch zusammenbrach? In den zwei Jahren, die während der Konstruktion des neuen Deep Space 9 vergangen sind, gab es keine Anzeichen dafür, dass der Himmelstempel, die Propheten oder Kira überlebt haben. Allerdings hat Ben Sisko einmal gelernt, dass die Wurmlochwesen nicht in der linearen Zeit existieren. Welche Auswirkungen hat das auf ihr Schicksal, das des Wurmlochs ... und Kiras?

In einem Interview mit StarTrek.com beschreibt David R. George III die Ausgangssituation für die bekannten Charaktere: Auch die neue Station steht unter dem Kommando von Ro Laren und "Benjamin Sisko bringt die Beziehung zu seiner Frau und seiner Tochter weiter in Ordnung, während er gleichzeitig sein eigenes Raumschiff, die U.S.S. Robinson, kommandiert. Chief O'Brien ist zurück, um die neue DS9 zu entwerfen und zu konstruieren und dient als Chefingenieur, mit Nog als seinem Stellvertreter. Doktor Bashir freut sich auf die Krankenstation mit der neusten Technik an Bord, während er immer noch darauf hofft, zusammen mit seiner Geliebten Sarina Douglas die tückische Sektion 31 zu zerschlagen. Captain Ezri Dax bleibt auf der Aventine, aber ihr Schiff wird für eine besondere Mission zur Station abkommandiert. Odo ist im Alpha-Quadranten gestrandet, wo er um Kira Nerys trauert."

Die neue Raumstation wird nicht nur vom Autor im Roman selbst ausführlich beschrieben, sondern die Trek-Designer Doug Drexler, Andrew Probert und Douglas Graves haben sie auch am Computer entstehen lassen. StarTrek.com zeigt einige Bilder mit der Station aus verschiedenen Blickwinkeln.


Als Leseprobe hat StarTrek.com eine kurze Szene aus "Revelation and Dust" veröffentlicht, die im neuen Park der Station spielt. Interviews mit den Designern Doug Drexler, Andrew Probert und Douglas Graves gibt es hier und hier auf StarTrek.com.

Mit "The Fall" sollen die seit "Destiny" im Romanuniversum thematisierten Handlungsstränge zum Abschluss gebracht werden. Danach erwartet Autor James Swallow eine Zäsur, auf die anders angelegte Geschichten folgen (das TZN berichtete). Die Romanreihe besteht aus diesen fünf Büchern:

  • "Revelation and Dust" (September 2013); hauptsächlich DS9; Autor: David R. George III
  • "The Crimson Shadow" (Oktober 2013); DS9- & TNG; Autorin: Una McCormack
  • "A Ceremony of Losses" (November 2013);DS9- & Aventine ; Autor: David Mack
  • "The Poisoned Chalice" (Dezember 2013); hauptsächlich Titan; Autor: James Swallow
  • "Peaceable Kingdoms" (Januar 2014); hauptsächlich TNG; Autor: Dayton Ward

(hk - 21.06.13 - Quelle: StarTrek.com - 2 Kommentare)

Weiterführende Links

  • TZN Literatur
    Neuigkeiten und Rezensionen zu Trek-Romanen und anderen Genre-Büchern.

Verwandte Meldungen

"Voyager"-Autorin über den Relaunch

28.09.13 Autorin Kirsten Beyer sprach in einem neuen Interview über ihren Beitrag zum "Voyager"-Relaunch, der bald auch in Deutschland startet, und gab erste Hinweise auf den Inhalt ihres nächsten Romans "Protectors".

Neues rund um die "Star Trek"-Romane

21.04.13 Bei Pocket Books erscheint bald ein neuer "Enterprise"-Roman und ein weiterer wurde schon bestellt. Es gibt neue Infos zu den Classic-Romanen, und die "Typhon Pact"-Reihe "The Fall" läutet ein Ende ein.

Neue Cover & deutsche Titel für "Typhon Pact"

25.01.13 In diesem Sommer erscheinen die ersten vier Romane des "Star Trek"-Crossovers "Typhon Pact" auf Deutsch. Der Cross Cult Verlag hat jetzt die deutschen Titel und eigens gestaltete Cover vorgestellt.

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Rave schrieb am 21. Juni 2013, 23:02 Uhr

Die hässlichste Raumstation, welche mir im Star Trek Universum jemals untergekommen ist. :(

Hovey schrieb am 21. Juni 2013, 23:18 Uhr

Ich will das alte DS9 zurück!!!


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017