Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Christopher Kurtz (ck)18.05.17

Neuer Trailer für Discovery

Der erste Trailer mit Filmmaterial zu Star Trek Discovery ist im Netz.

Netflix zeigt den ersten Trailer mit fertig abgedrehten Szenen zur neuen Star Trek-Serie "Discovery".

Nachdem auch der Starttermin im Mai nicht gehalten werden konnte, heißt es jetzt nur noch unbestimmt "im Herbst".

Der US-Trailer ist etwas länger und anders geschnitten. Das Original kann wegen Geoblockings nicht angesehen werden, eine inoffizielle Kopie von 9 Media jedoch schon.

(ck - 18.05.17 - 3 Kommentare)

Verwandte Meldungen

"Star Trek: Discovery" verspätet sich

15.09.16 Die neue Serie von Bryan Fuller kommt erst im Mai 2017, nicht schon im Januar.

Fuller verrät neue Informationen zu Discovery

11.08.16 Bei der Sommer-Pressereise der Television Critics Association verriet Bryan Fuller Näheres zum Setting von "Star Trek: Discovery". Vorsicht, Spoiler!

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Janski schrieb am 19. Mai 2017, 21:14 Uhr

Ich würde hier mal eine neue Theorie über die Verortung der Serie im bisherigen Star Trek aufmachen:

Vorstellbar wäre auch, dass die Serie im JJ-Verse startet. Ich finde die Optik im Trailer ist ziemlich stark an die letzten drei Filmen angelehnt (Klingonen, Computerdisplays, Lansflares etc.). Im Verlauf der Handlung könnte es aber eine Kreuzung mit dem klassischen Universum geben, wo dann die Discovery auftaucht und auch die Handlung fortgeführt wird. Vielleicht trifft die Crew ja auf Neros Narada, die ja zu dieser Zeit in den Händen der Klingonen sein müsste und Nero im klingonischen Gefängnis sitzt (siehe geschnittene Scenen zu Star Trek 11 und das Comic "Nero"). Das könnte auch erklären, warum von der Discovery noch nichts zu sehen ist und würde sich auch mit ihrem Retrodesign im ersten Rendartrailer vor einem Jahr decken.

Mag von mir vielleicht nicht ganz durchdacht sein und eher nach Fan-Wunschgedanken klingen, aber die Idee wollte ich hier trotzdem mal mitgeteilt haben. :-)

Teilzeit-Nerd schrieb am 21. Mai 2017, 22:22 Uhr

@ Janski

Ja, das würde diese helle "Anomalie" und den im Trailer angedeuteten Blitz erklären?!
Ich bin aber nich mehr sooo im 1. Reboot drin, das das alles Sinn macht...keine Ahnung!?

B?ro-13 schrieb am 25. Mai 2017, 11:25 Uhr

Den US Trailer gibts immer noch bei imdb: http://www.imdb.com/title/tt5171438/videop...5?ref_=tt_ov_vi


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017