Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Christopher Kurtz (ck)06.12.17

Star Trek 14 von Quentin Tarantino?

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Star-Regisseur Quentin Tarantino könnte seine Karriere mit dem vierten Films im Kelvin-Universums beenden.

Bekennender Star Trek-Fan Quentin Tarantino hat wiederholt bekundet, dass seine Karriere nach zehn Filmen enden solle. Daher sorgt ein Artikel von Deadline für Forore, nach dem Tarantino eine Idee für den Nachfolger von "Star Trek Beyond" an JJ Abrams herangetragen haben soll. Angeblich würde nach einem Autorenstab für ein Drehbuch gesucht. Würde Tarantino den Film als Regisseur realisieren, wäre dies der fulminante Abschluss seiner Karriere.

Es sollte aber dringend darauf hingewiesen werden, dass der Bericht bisher unbestätigt ist. Selbst wenn es wahr ist, dass Abrams und Tarantino eine Stab mit der Ausarbeitung eines Drehbuchs beauftragt haben, ist dies noch lange kein Garant, dass der Film mit oder ohne Tarantinos Beteiligung zu Stande kommt. Einerseits ist Paramount der Finanzierungspartner Huahua Media abhanden gekommen, der den wenig erfolgreichen "Star Trek Beyond" mitgetragen hatte. Andererseits ist Tarantino gerade für einen Film bei Sony unter Vertrag, der im August 2019 veröffentlicht werden soll.

Fans sollten also diese Dekade nicht mehr unbedingt mit einem Tarantino-Streifen im Star-Trek-Universum rechnen.

Artikelbild CC-by-SA 3.0 Gage Skidmore

(ck - 06.12.17 - Quelle: Deadline-Report)

Verwandte Meldungen

Die Suche nach einem neuen Regisseur

20.12.14 Wie das Branchenblatt "Deadline" berichtet, existiert scheinbar auf den Schreibtischen der Paramount-Bosse und J.J. Abrams eine Liste mit fünf in Frage kommenden Regisseure, die nicht alle eine gute Wahl zu sein scheinen.

Jetzt offiziell: "Star Trek" kommt 2016 zurück ins Kino

29.06.14 Geballte News: Wann der nächste "Star Trek"-Film ins Kino kommt, wann die Dreharbeiten beginnen und warum J. J. Abrams sich während der Postproduktion wieder stärker mit "Star Trek" beschäftigen könnte.

Abrams: Geheimniskrämerei um Khan war Fehler

08.02.14 Das Einbinden von Khan und die Geheimniskrämerei um die wahre Natur der Rolle in "Star Trek Into Darkness" zählen zu den Kritikpunkten am Film. Auch J. J. Abrams und Roberto Orci machen sich so ihre Gedanken.

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017