Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel




News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Markus Kettner (mk)07.03.05

The Alliance

Rezension

Media

Promotionbilder und unzählige Screenshots aus dem Spiel.
mehr... Zur Galerie

JoWood lässt im Moment beim australischen Entwicklerstudio Perception das erste Spiel zur TV-Serie "Stargate SG-1" entwickeln. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die wichtigsten Fakten zum Spiel vor.

Anmerkung

JoWood hat den Titel vor einiger Zeit gecancelt und die Zahlungen an die Entwickler eingestellt. Das Entwicklerstudio Perception arbeitet jedoch angeblich weiter am Spiel. Solange Perception nicht bestätigt, dass die Entwicklung eingestellt wurde, wird diese Seite noch online bleiben.

Story

Anubis ist gefährlicher denn je.

Er durchstreift die Galaxie auf der Suche nach einem Mysterium, das ihm unbeschreibliche Macht verleihen kann.

Das SG-1-Team, seines Zeichens die vorderste Verteidigungslinie der Erde im Kampf gegen die Goa'uld, ist auf das Schlimmste gefasst.

Sie wissen: Ihre härteste Prüfung liegt vor ihnen...

Ein uraltes Grauen erwacht...

Häufig gestellte Fragen

Frage: Wie lange wird es noch dauern, bis das erste "Stargate SG-1"-Spiel fertig ist? Was ist der momentane Status?

Antwort: Das Spiel wird Ende 2005 veröffentlicht und befindet sich nun schon seit einiger Zeit in Produktion bei Perception.

Frage: Wie wird der Titel des Spiels lauten?

Antwort: "Stargate SG-1 - The Alliance" ist der offizielle Titel.

Frage: Was für eine Art Spiel wird es sein? Wir wissen, dass es ein First-Person-Shooter ist, aber werden auch Aspekte anderer Genres einbezogen?

Antwort: Ja und Nein - es wird ein Action-/Abenteuerspiel, spielbar in Ich-Perspektive und aus der dritten Person. Abhängig von der Mission werden Aufgaben zu erledigen sein, die Taktik-, Rätsel- und Stealth-Elemente enthalten. Am wichtigsten ist, dass man nie alleine sein wird - dein Team wird immer da sein, um auf dich aufzupassen, genauso wirst du aber auch auf deine Teammitglieder aufpassen müssen. Demnach unterscheidet sich das Spiel von den meisten Shootern. Daher nennen wir es ein Actionspiel - es beinhalten viele Elemente, die man von einem guten Actionfilm erwartet.

Frage: Auch welcher Engine basiert das Spiel oder ist diese selbst-programmiert?

Antwort: Es basiert auf einer stark modifizierten und grafisch aufpolierten Unreal 2.5 Engine.

Frage: Wird die Grafik so aussehen, wie jene, die wir in der SG-1-Episode 8.06 "Avatar" zu sehen bekamen?

Antwort: Das Spiel wird visuell charakteristisch sein, die Fans werden sofort bestimmte Bereiche aus der Fernsehserie wieder erkennen. Für Beispiele schaut euch unsere Screenshots an und besucht unsere Homepage...

Frage: Gibt es einen Multiplayer-Modus? Wie viele Spieler können gleichzeitig spielen? Welche anderen Modi wird es geben?

Antwort: Der Multiplayer-Modus wird eine wichtige Rolle spielen und wir werden alle klassischen Modi wie Death Match, Capture The Flag und Teamvariationen davon in das Spiel integrieren. Außerdem wird es innovativere Modi geben, die die einzigartigen "Stargate"-Schauplätze mit einbeziehen werden. Nähere Informationen sobald wir uns dem Veröffentlichungsdatum nähern.

Frage: Gibt es einen Co-Op-Modus?

Antwort: Das SG-1-Team ist das Herzstück unseres Spiels, demnach ist Co-Op natürlich eine der aufregendsten Optionen, die im Spiel verfügbar sind. Weitere Details hierzu wird es mit der Zeit geben.

Frage: Welche Teile des SGC werden wir zu sehen bekommen? Wird man gar dazu in der Lage sein durch die ganze Basis laufen zu können?

Antwort: Das SGC ist die Basis des Teams und man wird den Großteil des Komplex zu sehen bekommen, der auch bei einigen Missionen einen großen Teil spielen wird.

Frage: Was können Sie uns über die Story verraten? In welcher SG-1-Staffel wird sie spielen? Wird es eine "lineare" Story?

Antwort: Die Story wurde mit starken Einfluss vom SG-1-Kreativteam geschrieben und spielt eine große Rolle - im Vergleich zu den meisten anderen Actionspielen. Mehr möchten wir aber nicht verraten. ;-)

Frage: Welche Feinde gibt es?

Antwort: Es gibt eine ganze Reihe von Feinden, die den Zuschauern alle wohlbekannt sind. Außerdem gibt es eine neue, einzigartige Bedrohung, die eine zentrale Bedeutung haben wird.

Frage: Eine Chance auf die Furlinger zu treffen?

Antwort: Kein Kommentar.

Frage: Wie stehst mit den Fahr- und Flugzeugen? Werden wir die Prometheus oder eine F-302 oder andere Goa'uld-/Asgard-/Antiker-Schiffe fliegen können?

Antwort: Es wird eine ganze Reihe fahrbare Vehikel geben, die wir in nächster Zeit auf unserer Website vorstellen werden.

Frage: Auf wie viele Stunden Spielzeit ist das Spiel angesetzt?

Antwort: Da können wir noch keine bestimmte Antwort geben, das Perception das Spiel immer noch entwickelt. Trotzdem, allein durch das Missions-Design, welches verschiedene Taktiken erlaubt um ein Level durchzuspielen, ist der Wiederspielbarkeits-Faktor sehr hoch. Und haben wir schon die coolen Multiplayer-Modi erwähnt?

Frage: Welche Charaktere werden spielbar sein? Alle Mitglieder von SG1?

Antwort: Ja. Das Team wird immer bei dir sein, aber für jede Mission musst du dir einen Charakter aussuchen, der mit seinen Fähigkeiten die speziellen Aufgaben bewältigen kann.

Frage: Wie sieht es mit den Stimmen aus? Werden die Schauspieler den Figuren ihre Stimmen leihen?

Antwort: Wir besprechen dies mit allen Schauspielern der Serie und sind sicher, dass es ihnen Spaß machen wird, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Wir werden auch darauf achten, die "Stimmen" der lokalen Versionen zu sichern.

Frage: Wir wissen, dass es ein PC-Spiel wird, aber welche anderen Konsolen werden außerdem unterstützt werden?

Antwort: PC und alle großen Konsolensysteme.

Weitere Infos


Titel "Stargate SG-1: The Alliance"

Genre Ego-Shooter

Publisher JoWood

Entwickler Perception

Erscheinungstermin Ende 2005

(mk - 26.08.08)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017