Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Jörn Podehl (jp)19.10.04

Anmerkungen

Sortierung und Bewertung

Sortierung

Die Sortierung der "Star Trek"-Bücher und -Romane richtet sich nach dem Erscheinungsdatum der Originalausgaben in den USA und bedient sich der Daten aus dem "Star Trek"-Sachbuch "Voyages of Imagination", das sich als ein hervorragendes Informationswerk für jeden "Star Trek"-Bücherfan eignet.

In der Vergangenheit wurde beim TrekZone Network oft zwischen den amerikanischen und deutschen Ausgaben differenziert. Aufgrund der immer größer werdenden Masse an Lesern, die ebenfalls die englische Ausgabe lesen, und dadurch, dass der Heyne-Verlag so gut wie keine "Star Trek"-Bücher mehr veröffentlicht, richten wir uns nur noch nach den amerikanischen Ausgaben - alles andere wäre aufgrund des Veröffentlichungswirrwarrs nicht besonders logisch und unverständlich..

Soweit vorhanden, sind die deutschen und amerikanischen Büchernummern angegeben. Sie werden durch "H" und "P" unterschieden. Zum Beispiel ist der klassische "Star Trek"-Roman "Star Trek: Der Film" mit den Nummern "H041" und "P001" ausgezeichnet, was bedeutet, dass dieses Buch in Deutschland beim Heyne-Verlag als Nummer 041 ("H" für Heyne) erschien und in den USA bei Simon & Schuster Pocket Books als Ausgabe 001 ("P" für Pocket Books) auf den Markt kam.

Des Öfteren kann es vorkommen, dass der "Star Trek"-Roman gar keine Nummerierung hat. Das bedeutet, dass es sich dabei um eine "unnumbered" Ausgabe handelt, wie es zum Beispiel bei dem DS9- und "Voyager"-Relaunch der Fall ist. Bei diesen Büchern wurde in den USA auf eine Nummerierung verzichtet, was ungefähr ab dem Jahr 2000 bei Pocket Books der Fall für viele "Star Trek"-Romane ist.

Das Sternsymbol, das gelegentlich hinter dem Buchnamen steht (*), weist darauf hin, dass dieser Roman laut dem "Heyne Science Fiction und Fantasy - Verzeichnis sämtlicher Zyklen und Serien" bei Heyne in Vorbereitung sei, bis heute aber nicht in Deutschland erschienen ist. Wann und ob das Buch überhaupt noch einmal erscheint, ist unklar - mittlerweile aber sehr unwahrscheinlich.

Bewertung

Die Bewertung der Buchrezensionen, die auf TZN Literatur nachzulesen sind, erfolgt als Sternenbenotungssystem. Im Folgenden einige Erläuterungen zur Notenvergabe.

5 Sterne

Dies ist ein Meisterwerk des "Star Trek"-Universums, vergleichbar mit der Schulnote "Sehr gut". An diesem Buch gibt es so gut wie nichts auszusetzen. Das heißt also: Ein Muss für jeden Trekkie-Literaten.

4 Sterne

Ein extrem überdurchschnittliches Buch. Mit der Note "Gut" hat es nur knapp den absoluten Höhepunkt der Bewertung verfehlt. Viel dazu fehlt es ihm aber nicht.

3 Sterne

"Befriedigend" ist die Bewertung dieses Buches. Im Gegensatz zu den Vier- oder Fünfsternern gibt es Einiges zu bemängeln, was aber nicht heißen soll, dass dieser Roman nicht empfehlenswert ist.

2 Sterne

Zwei Sterne sind gleichbedeutend mit "Ausreichend", ein Buch, das nicht zu den besseren gehört, sondern im tiefsten Mittelfeld liegt. Mehr oder weniger Vieles ist daran auszusetzen. Ob man gut daran tut, es zu lesen, ist jedem selbst überlassen.

1 Stern

Mit "Mangelhaft" ist das Roman aus dem unterem Mittelfeld heraus gefallen und oft nicht besonders lesenswert. Es gilt, lieber zu einem anderen Buch zu greifen, als sich diese Art von Novelle anzutun.

0 Sterne bzw. durchsichtiger Stern

Setzen, Sechs! Ein Anschluss zum unteren Mittelmaß ist nicht in Sicht, ein Griff ins Schwarze Loch. Oft ist die Handlung des Buches nicht schlüssig oder einfach nur schlecht. Mit dieser Note ist dieser Roman absolut nicht empfehlenswert, und jeder Bücherfreund sollte die Finger davon lassen.

Halbe Sterne

Die halben Sterne geben einen Trend zur der höheren oder tieferen Note an. Viereinhalb Sterne würde im Schulmilieu "1-" bedeuten. Es bleibt aber dem Leser überlassen, ob er dann nicht lieber aus der "1-" eine "2+" macht; Auslegungssache. Ein halber Stern alleine bedeutet in diesem Kontext "5-".

Gesamtübersicht

Um den Überblick über alle "Star Trek"-Bücher zu behalten, bieten wir Ihnen eine Gesamtübersicht in Form einer komprimierten Excel-Datei an, die das gesamte "Star Trek"-Roman-Universum beinhaltet. Ständig aktualisiert, gibt sie Ihnen einen guten Überblick über den Büchermarkt.

Sie können die ZIP-Datei hier herunterladen (Stand: 02.04.06).

Wir danken Christoph Hühn für seine Arbeit.

(jp - 22.03.07)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017