Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Jörn Podehl (jp)09.09.07

Haben Sie gewusst, dass... Teil 1

Interessantes aus den "Neue Grenze"-Büchern

Dies ist eine Kategorie mit kleinen Schnipseln aus "Star Trek"-Büchern, die bestimmt für ein Aha bei den Lesern sorgen könnte, zum Beispiel "Ach, den Typen gibt's auch noch?" oder "Ach, wie lustig, dass die 'Star Trek'-Autoren noch an den gedacht haben"... Aber Vorsicht: Sollten Sie die Bücher der "Neue Grenze" noch lesen und nichts vorab verraten bekommen wollen, scrollen Sie schnell weiter!

Haben Sie gewusst, dass...

...Captain Calhoun im DS9-Relaunch einen Auftritt hatte? Kurz vor der Gateway-Krise in dem Band "Demons of Air and Darkness" ist er während einer Videokonferenz zu sehen und sorgt für Erheiterung unter seinen Kollegen.

...Robin Lefler einmal zu früh und zu unrecht zum Lieutenant befördert wurde? In dem Buch "Requiem" wird sie kurz nach der Zerstörung der Excalibur endgültig in den Rang des Lieutenants erhoben, nachdem dies einmal fälschlicherweise geschah.

...Captain Korsmo, Vorgängercaptain von Calhoun, und Commander Argyle (ehemaliger Chefingenieur der U.S.S. Enterprise-D in der ersten TNG-Staffel) beim Angriff der Borg auf die Erde ums Leben kommen? Burgoyne 172 muss als stellvertretender Chefingenieur den Maschinenraum leiten, nachdem Argyle tödlich verletzt wird. Captain Korsmo kann in letzter Sekunde die Excalibur retten, bevor er in den Armen von Shelby stirbt.

...es zwei Boyajians in Peter-David-Büchern gibt? Boyajian ist ein am Rande auftretender Sicherheitsoffizier auf der Excalibur. Jedoch taucht in dem Classic-Buch "Der Riss im Kontinuum" auch ein Boyajian auf. Ob Peter David damit eine Anspielung machen wollte oder nur im Ausdenken von Namen unkreativ war?

...die U.S.S. Excalibur gar nicht im Dominion-Krieg war? Der Grund war die Zeitreise in dem "Neue Grenze"-Comic "Spiel auf Zeit", als das Schiff durch einen Sprung in die Vergangenheit versuchte, eine Zivilisation zu retten. Bei der Rückkehr schoss man aber über das Ziel hinaus und kehrte einige Zeit nach dem Dominion-Krieg in den "normalen" Raum zurück.

...Commander Shelby und Captain Calhoun letztendlich doch heiraten? Die Flitterwochen kann man in der "Neue Grenze"-Anthologie nachlesen.

...Mark McHenry göttliche Gene hat? Er ist ein Nachkomme von Lieutenant Carol Palamas, die aus der TOS-Episode "Der Tempel des Apoll" bekannt ist. In dem ursprünglichen Drehbuchentwurf wird Palamas von Apollo vergewaltigt, was aber nicht direkt zu sehen ist. Sie sieht "nur" geschunden aus, als sie auf die Enterprise zurückkehrt. Inoffiziell bekommt sie ein Kind, das darum halb Mensch, halb Gott ist. Mark McHenry ist damit verwandt. Deswegen ist er ein perfekter Navigator. Er ist auch der Retter der Excalibur-Crew, als das Raumschiff in dem Buch "Dunkle Verbündete" explodiert und McHenry alle von Bord holt.

...Lieutenant Katharina Mueller eine Deutsche ist? Die Leiterin der Nachtschicht hatte zugleich eine Affäre mit Captain Calhoun während ihrer gemeinsamen Zeit auf der U.S.S. Grissom. Danach gab es ein Techtelmechtel mit Si Cwan, der aber erst dann begreift, was er an Robin Lefler hat. Mueller wird später Captain der U.S.S. Trident.

...Commander Shelby unglücklich mit der Excalibur-Crew ist und deswegen auf die U.S.S. Exeter ging? Aber da war es für sie auch nicht besser. Ihr Glück fand sie später auf der U.S.S. Trident, bis sie 2379 zum Admiral befördert wurde.

...es einen Mugato in der Sternenflotte gibt? Ensign Janosh ist so einer und arbeitet in der Nachtschicht auf der Excalibur. Später jedoch wird er von seinen Urtrieben übermannt und muss die Sternenflotte verlassen.

...das Volk der Selelvianer, zu dem auch Lieutenant Commander Gleau gehört, in dem "The Next Generation"-Buch "Planet der Waffen" von Peter David bereits einmal vorkam?

...die Götter, die in "Being Human" und "Gods Above" ihr Unwesen treiben durch die Gateways ihre Macht zurückerlangen konnten?

...Calhouns Pflegesohn Moke Abkömmling des Gottesvater Zeus ist und nur er Zeus und McHenry sehen konnte, als sie auf der Excalibur waren?

...Selars und Burgoynes Sohn Xyon heißt? Er wurde zu Ehren von Calhouns Sohn benannt.

...zwei Charaktere der "Star Trek"-Zeichentrickserie ab der "göttlichen" Duologie an Bord der U.S.S. Trident arbeiten? Ja: Lieutenant Arex Na Eth war in der Serie der dreiarmige Navigator auf der U.S.S. Enterprise unter Kirk. Der zweite Charakter ist Commander Shiboline M'Ress, die löwenartige caitianische Soziologin.

...Soleta zu den Romulanern geht? Nachdem herauskommt, dass sie Halbromulanerin ist, wird sie degradiert und darf keine Posten mit großer Verantwortung annehmen. Sie verlässt die Sternenflotte und geht zu "ihrem" Volk.

(jp - 29.12.09)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017