Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Peter Tigmann (pt)01.11.01

"Beendet den Krieg"

Diane Carey

Inhalt

Martok versucht weiterhin zwischen Worf und dessen Sohn zu vermitteln. Captain Sisko, der einen Schlachtplan entwickelt hat und diesen gerne mit der Defiant ausführen würde, wird zu Admiral Ross' Adjutanten befördert, sodass Commander Dax das Kommando über die Defiant erhält. Sisko bleibt keine andere Wahl, als Dax auf eine höchst gefährliche Mission zu schicken, die er selbst entwickelt hat.

Unterdessen trifft auf DS9 die Gestaltwandlerin, der Odo schon einige Male begegnet ist, ein. Kira beginnt, sich große Sorgen um Odo zu machen, wie sich zeigt zurecht: Odo interessiert nur noch die "Verbindung", deshalb scheitert auch eine Aktion des Widerstandes auf DS9, was zur Folge hat, dass Rom verhaftet und zum Tode verurteilt wird. Als Quark schließlich Kira auch noch darüber unterrichtet, dass das Minenfeld in kürzester Zeit deaktiviert sein wird, fängt die Zeit an, knapp zu werden...

Unterdessen kehrt die Defiant wieder von ihrer Mission zurück. Sisko, der erfahren hat, dass das Minenfeld bald deaktiviert ist, legt Starfleet Command einen Plan zur Rückeroberung von DS9 vor. Da Starfleet Command erkennen muss, dass DS9 der Schlüssel zum Alpha-Quadranten ist, stimmen sie dem Plan zu. Sisko übernimmt wieder das Kommando über die Defiant und versucht, zusammen mit einer großen Angriffsflotte, die Öffnung des Wurmlochs und die damit einhergehende Verstärkung für das Dominion zu verhindern. Doch der Feind scheint weit überlegen...

Kritik

Die Rückeroberung von DS9 hat begonnen!
Hier wird der Rest der Episode "Söhne und Töchter" und die Episoden "Hinter der Linie", "Ein kühner Plan" und "Sieg oder Niederlage" in Buchform beschrieben. Wer mein Review zum zweiten Teil ("Verlorener Friede") der Dominion-Krieg-Reihe gelesen hat, weiß, dass ich nicht sonderlich begeistert von der Art der Charakterdarstellung und der Umsetzung der Episoden war. Diane Carey gelingt zumindest die Charakterdarstellung in diesem Buch etwas besser, auch wenn ich mit Siskos Darstellung immer noch nicht ganz zufrieden bin. Generell lässt sich sagen, dass es mal wieder nicht genug Seiten gegeben hat, um alles zu beschreiben.

Allerdings hat Carey in diesem Teil das Ganze etwas besser gelöst, indem sie Handlungsstränge eingeführt hat, die man in den Episoden nicht gesehen hat, so wird hier die Mission zur Zerstörung des Sensornetzes viel genauer erzählt, nämlich aus Sicht der Personen, die hauptsächlich für diese Mission verantwortlich waren: Dax und O'Brien. Des Weiteren wird der Handlungsstrang um die Centaur und ihre Crew weitergeführt, was mir persönlich recht gut gefallen hat. Insgesamt gesehen, ist der vierte Teil etwas besser als der zweite. Mir gefallen aber Band eins und drei am Besten dieser vierteiligen Serie. Warum, kann man im jeweiligen Review nachlesen.

Weitere Bücher der Reihe

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Der Dominion-Krieg 4 - Beendet den Krieg!""

Originaltitel "The Dominion War 4: Sacrifice of Angels"

Buchreihe Deep Space Nine

Autor Diane Carey

Übersetzer Andreas Brandhorst

Preis Ursprüngl. Ladenpreis:
14,90 DM

Antiquarisch:
ca. 2 bis 8 Euro

Dieser Roman ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Umfang 249 Seiten

Verlag Heyne

Bestellnummer 06/5728

ISBN 3-453-17094-6

(pt - 17.12.10)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017