Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)09.06.17

"Abgründe"

Mike Butterworth

Inhalt

Eine düstere Bedrohung aus den Tiefen des Meeres, ein betrogener Betrüger und eine sagenumwobene Stadt aus Juwelen sind die nächsten Herausforderungen, die auf Kaiser Trigo wund seine Freund warten. Zu allem Überfluss haben dann noch die hinterhältigen Loka einen neuen, perfiden Plan ausgeheckt... Vor Tausenden von Jahren erhob sich auf dem Planeten Elekton ein Stammesverbund von Nomaden aus dem Staub der Wüste und wuchs unter Führung eines einzelnen Visionärs names Trigo zu einer fortschrittlichen und hochentwickelten Zivilisation heran. Zu Ehren ihres Anführers nannte sich die junge Nation fortan TRIGAN. Und dies ist ihre Geschichte...

Kritik

Ein neuer Trigan-Band, das bedeutet immer eine ganze Menge an neuen Geschichten und auch hier ist es nicht anders. Rein zeichnungstechnisch ist man, wie könnte es anders sein, immerhin haben sich Autor und Zeichner nicht geändert, auf dem Niveau der Vorgänger geblieben. So kann man eigentlich immer alles recht gut erkennen und es gibt am Detailgrad eigentlich nichts auszusetzen. Für eine Geschichte aus den 70ern/80ern sind die Panels zudem mit sehr viel Text gesegnet, so das ein richtig guter Erzählfluss zustande kommt. Aber auch das ist in der Welt von Trigan nichts Neues.
Band 10 der Trigan-Reihe.

Die vier Geschichten strotzen wiederum vor Charakterszenen. So gibt es einen Offizier, der lernen muss, das Verrat nichts bringt und sich quasi wieder zu einem Helden wandelt. Überhaupt geht es quasi in allen vier Geschichten um ein ähnliches Thema: Ein vormaliger Verräter wird quasi geläutert und hilft am Ende Trigo und seinen Freunden. Der Kaiser selbst bzw. sein Verbündeter Janno stehen nicht so sehr im Vordergrund, wie sie es noch einige Bände zuvor taten.

Lediglich die erste Geschichte bricht aus dem Schema aus und präsentiert außerirdische Invasoren, auch das nichts Neues in der Welt von Trigan. Schön ist erneut, das in allen Geschichten eine friedliche Lösung angestrebt wird, auch wenn man sich, ob der vielen verursachten Toten, manchmal darüber streiten kann. Auch die letzte Geschichte hat keinen "Verräter" in dem Sinne sondern handelt von einem Betrüger, aber auch dieser wird am Ende geläutert.

Sicher, es bleiben einige Klischees, die der Band bedient, etwa wenn die Handlung um den Verräter in einer Geschichte mehr als konstruiert wirkt, da man nur einen Aufhänger braucht, Rehabilitation am Ende inklusive. Auch Sachen wie die Expedition in unbekannte Gefilde oder Dinge wie der Unfall des Kaisers sind hier eindeutige Plotdevices. Dennoch bleibt der gute Erzählstil von Mike Butterworth bestehen und die Geschichten vermögen, wie bereits zuvor, zu überzeugen. Für alteingesessene Fans werden sogar Anspielungen auf die ersten Bände mit dem Auftauchen der Loka eingebracht. Und als kleines Schmankerl gibt es auch einen Blick auf die Erde, der aber nicht der Rede Wert ist, auch wenn er für einige Schmunzler sorgen dürfte.

Alles in allem also ein weiterer guter Band, wobei die Autoren aber langsam aufpassen müssen, sich in Zukunft nicht zu sehr zu wiederholen, da es sonst schnell in Langeweile abdriften kann.

Fazit: Gute Charakterszenen und erneut gut erzählte Geschichten, so kennen wir Trigan und nichts anderes kann man hier erwarten. Allerdings beginnt sich auch langsam eine gewisse Routine bei den immer gleichen Handlungsmustern einzustellen.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Trigan 10 - Abgründe"

Originaltitel "Trigan - Menace from the Deep, The Rallu Invasion, The City of Jewels, The Unscrupulous Servant"

Comicreihe Weitere Comics

Autor Mike Butterworth

Zeichner Don Lawrence

Übersetzer Susanne Picard, Uwe Peter

Preis 16,99 Euro

Umfang 80 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 10

ISBN 978-3-74160-246-7

(tg - 09.06.17)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017