Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)28.07.18

"Sonnenstein 6"

Stjepan Sejic

Inhalt

Das große Finale in der Geschichte einer ungewöhnlichen Liebesbeziehung steht an! Am Anfang dieser Geschichte steht Lisa. Auf der Suche nach der Erfüllung ihrer erotischen Fantasien von Unterwerfung und lustvollem Schmerz trifft sie im Internet auf die domiante, nach Sexspielzeug verrückte Ally. Die beiden werden Sex-Partnerinnen, Dom und Sub, und schließlich Freundinnen … Aber auf dem Weg von „nur“ Freundinnen zu etwas mehr, verirren sich die beiden im Beziehungsgefl echt, Missverständnisse und Eifersucht zerstören die zarte Liebe fast. Porno-Schriftstellerin Lisa versucht mit Geschichten ihre Herrin zurückzugewinnen, sie schreibt ihre Gefühle nieder und lernt dabei viel über sich selbst. Aber genügen Worte, um der außergewöhnlichen BDSM-Lovestory zu einem Happy End zu verhelfen?

Kritik

Band 6 (im englischen Original 5.2) von Sonnenstein bringt die Geschichte um Ally und Lisa zu einem Ende. Zeichnungstechnisch ist man dabei den ersten Bänden treu geblieben – was auch kein Wunder ist, stammen sie doch alle aus derselben Feder. So wirken die Zeichnungen und Panels etwas kantiger, was an dem eher strichlinienförmigen Stil liegt, aber man hat sich schnell daran gewöhnt. Und natürlich gibt es auch wieder ein paar erotische Szenen, die erneut gut in die Handlung eingewoben und nicht Mittel zum Selbstzweck sind.
Das Finale der Sonnenstein-Saga.

Doch das ist eigentlich gar nicht das wichtigste. Denn das wichtigste in dieser Geschichte sind die beiden Hauptcharaktere, deren Story sich endlich endlich auflöst. Als Leser der ersten Bände fiebert man auch hier bereits von Anfang an mit – wer die Vorgänger nicht kennt, tut sich mitunter also etwas schwer. Die beiden Frauen müssen also erneut in ihrer Beziehung reifen und diesmal machen sie den letzten Schritt. Von Anfang bis Ende kann man sich als Leser also in die Lage hineinversetzen und an der Entwicklung teilhaben.

Das Hin und Her des Vorgängers gehört damit der Vergangenheit an und auch wenn es in diesem Band wieder etwas dauert, bis sich das großartige Finale entspannt, so hat man diesmal nicht das Gefühl, das die Handlung in die Pushen kommen sollte. Diese Entwicklung so zu transportieren, wie es hier geschehen ist, schaffen nur wenige Comicbände, allen dafür gebührt dem Autor Stjepan Sejic schon Lob.

Auch die BDSM-Thematik spielt eine Rolle, wenn auch nur eine kleine. Hier gibt es keine ausufernden Sexszenen, die gab es in den Vorgängern schon zur Genüge, hier wird thematisiert, wie eine Beziehung zwischen Dom und Sub funktionieren kann. Auch das ein aktuelles Thema das hier gut aufbereitet wird.

Ebenso schön ist, das die Handlung nicht einfach beendet wird sondern es auch noch Einblicke darin gibt, wie es weitergeht mit den Charakteren. Dabei werden nicht nur die beiden Protagonistinnen berücksichtigt, sondern auch die vielen Nebencharaktere. Dies führt zu einem runden und sehr schönen Abschluss.

Fazit: Wer die Vorgänger mochte, kann auch hier bedenkenlos zugreifen. Aber auch sonst wird wieder eine schöne Liebesgeschichte beschrieben, mit deren Charakteren man von Anfang bis Ende mitfühlen kann. Eine solche Dynamik gibt es wirklich selten, daher kann sie Interessierten wärmstens ans Herz gelegt werden.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Sonnenstein 6"

Originaltitel "Sun Stone 5.2"

Comicreihe Weitere Comics

Autor Stjepan Sejic

Zeichner Stjepan Sejic

Übersetzer Sandra Kentopf

Preis 25 Euro

Umfang 128 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 6

ISBN 978-3-7416-0998-5

(tg - 28.07.18)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018