Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)26.01.18

"Die Rückkehr der ersten Lantern"

Sam Humphries

Inhalt

Simon Baz und Jessica Cruz haben schon so manches Abenteuer bestanden – und doch gelten sie im Green Lantern Corps als “Frischlinge”, denen man noch den richtigen Schliff verpassen muss. Ihre Ausbilder sind die altgedienten Lantern-Haudegen Guy Gardner und der Herr aller Ringe Kyle Rayner, die ihre neuen Rekruten so unerbittlich rannehmen, dass man befürchten muss, dass Simon und Jess das Green Lantern-Bootcamp nicht überleben! Aber wahrscheinlich können sie das harte Training gut gebrauchen – denn Volthoom, die vom Irrsinn zerfressene Erste Lantern, ist zurück und bedroht erneut das Universum!

Kritik

Band fünf der neuen Green Lanterns-Reihe setzt zwar die begonnene Geschichte fort, konzentriert sich aber eher auf andere Tugenden. Zeichnungstechnisch bleibt man hingegen dem altbekannten Stil treu. Zwar gibt es gegen Ende, offenbar durch einen Zeichnerwechsel, einen kleinen Stilbruch, im Grunde kann man aber, was den Detailgrad angeht, nicht meckern. Sowohl die Gesichtszüge als auch etwaige Hintergrunddetails sind immer gut zu erkennen, allzu viele dunkle Szenen gibt es nicht.
Die Fortsetzung der Green Lanterns-Saga.

Die Handlung selbst dreht sich zwar immer noch um die erste Lantern, dieser Strang gerät aber erstmal in Vergessenheit. Unsere beiden neuen Lantern besuchen nämlich zunächst mal Mogo, um eine längst überfällige Ausbildung zu absolvieren. Das ist zwar nicht unbedingt neu, gewinnt aber durch gut eingestreute Charakterszenen enorm an Tiefe. Vor allem Jessica darf hier über sich selbst hinauswachsen aber auch Simon kommt nicht zu kurz.

Das einzige Manko hierbei ist, das man als geneigter Leser schon weiß, worauf die Ausbilder hinauswollen und genau so kommt es dann auch. Die Geschichte um Volthoom greift hier zum Glück ein, bevor es langweiliger zu werden droht. Dieser kann nämlich gerade auf Mogo schalten und walten wie er will, wobei es auch Einblicke in seine Vergangenheit gibt. Dadurch wird auch Volthoom etwas mehr Tiefe verliehen und aufgezeigt, wie aus einem guten Kerl ein Wahnsinniger werden konnte.

Auch das ist durchaus schön anzusehen und am Ende steht die große Konfrontation mit Simon und Jessica an. Hier zeigt sich deutlich, was die beiden inzwischen gelernt haben und das sie auch charakterlich gewachsen sind, denn sie sind mehr als in der Lage, Volthoom zu trotzen. Wie es weitergeht muss natürlich das obligatorische Cliffhangerende im nächsten Band auflösen.

Fazit: Insgesamt betrachtet ein runder Band, der vor allem für die Charaktere viel bringt, auch wenn die Haupthandlung kaum vorangeht und die Ausbildung sehr bekannt daher kommt.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Green Lanterns 5 - Die Rückkehr der ersten Lantern"

Originaltitel "Green Lanterns 22-26"

Comicreihe DC-Comics

Autor Sam Humphries

Zeichner Eduardo Pansica, Robson Rocia, Ronan Cliquet, Carlo Barberi

Lettering Walproject

Übersetzer Christian Heiß

Preis 14,99 Euro

Umfang 124 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 5

ISBN 978-3-7416-0581-9

(tg - 26.01.18)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018