Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)02.10.18

"Wonder Woman/Conan"

Gail Simone

Inhalt

Auf seinen Wanderungen begegnet Conan der Cimmerier einer wilden Schönheit in Gefangenschaft, die ihn an seine Jugendliebe erinnert. Die verwirrte Kriegerin behauptet allerdings, die Amazonen-Prinzessin Wonder Woman zu sein und einer anderen Welt zu entstammen. Bevor sie diesem Rätsel gemeinsam auf den Grund gehen können, müssen der Barbar und die Amazone jedoch in der Arena gegeneinander antreten! Darüber hinaus stellen sich die leidenschaftlichen Kämpfer Conan und Diana gegen die Grausamkeit der Zivilisation, gegen die hungrigen Bestien des Meeres und gegen finstere Magie…

Kritik

Crossover sind in der Comicwelt nichts Ungewöhnliches - und nun trifft es Conan und Wonder Woman, wobei man sich wundern kann, das die beiden Barbaren sich nicht schon früher mal über den Weg gelaufen sind. Zeichnungstechnisch ist der Band über jeden Zweifel erhaben. Die Charaktere sind gut getroffen (und auch mit netten kleinen Anspielungen, wie etwa Sternförmigen Schlamm am Körper, gespickt) und auch wenn es ab und an dunklere Szenen gibt, spielt der Großteil der Handlung tagsüber. Das heißt es gibt an Details immer genug zu sehen, das reicht von brutalen bis hin zu ruhigen Szenen.
Ein Crossover der besonderen Art.

Bei Crossovern kämpfen die Helden ja zumeist aufgrund eines Missverständnisses gegeneinander. Hier gibt es diesen Kampf zwar auch, aber sie werden dazu gezwungen, ihn auszutragen. Auch wenn der Kampfgedanke also nicht neu ist, ist es zumindest der Hintergrund. Denn die Gegner sind zwei Vögelmonster, die im Laufe der Handlung aber ordentlich auf den Pelz bekommen. Doch das ist nur die Rahmengeschichte für eine weit größere Handlung.

Denn die Kabbeleien zwischen Diana und Conan machen nicht zuletzt eines der Highlights des Bandes aus. Hier sieht man sehr schön, wie sich die beiden im Laufe des Bandes einander annähern und sich schließlich vertrauen. Und als wäre das noch nicht genug, bekommen sogar die Nebencharaktere Tiefe spendiert. Gut, neben den Bösewichtern und dem Sklavenhändler ist das nur ein weiterer Diebesfreund von Conan, aber alle diese Szenen vermögen ausnahmslos zu gefallen.

Wer hier Ron E. Howards Botschaften über die Überlegenheit der Barbaren sucht, der wird nicht fündig werden, aber die Geschichte soll allen voran Spaß machen und ein paar der offensichtlichen Klischees (anbahnende Liebesbeziehung?) werden gar nicht erst thematisiert, da sie eigentlich nicht aufkommen. Hier entwickeln zwei Kämpfer tiefen Respekt zueinander und das ist in jeder Szene spürbar. Zu guter Letzt sei noch erwähnt, das es auch noch ein paar Einblicke in Conans Vergangenheit und Gastauftritte berühmter Themyscira-Amazonen gibt.

Fazit: Ein rundum gelungener Band, der eine ebenso gute Entwicklung zwischen Diana und Conan aufzeigt. Das Team-Up der beiden kann sich also sehen lassen.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Wonder Woman/Conan"

Originaltitel "Wonder Woman/Conan 1-6"

Comicreihe DC-Comics

Autor Gail Simone

Zeichner Aaron Lopresti

Lettering Astarte Design

Übersetzer Josef Rother

Preis 16,99 Euro

Umfang 148 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 1

ISBN 978-3-7416-0943-5

(tg - 02.10.18)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018