Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)06.11.17

"Superman 7"

Dan Jurgens

Inhalt

Die Männer aus Stahl Superman und Lex Luthor müssen sich der außerirdischen Gerichtsbarkeit der Gottschlächter stellen! Das Urteil für Lex Luthor lautet: Tod! Wird Superman seinem größten Widersacher helfen - oder ihm dem Untergang preisgeben?

Kritik

Band 7 der neuen Superman-Reihe setzt die begonnene Story um den entführten Lex fort und ist auch zeichnungstechnisch auf dem gewohnt hohem Niveau der Vorgänger geblieben. Sprich: es gibt in allen Panels immer alles in sehr gutem Detailgrad zu sehen. Fairerweise muss man allerdings sagen, das es diesmal auch keine dunklen Szenen, die hier störend sein könnten, gibt.
Die Fortsetzung der Superman-Saga.

Auch die Handlung selbst ist von strikter Prügelaction zu tiefgründigerem übergegangen - und zieht so alle Register. So muss Superman abwägen, ob er Lex retten soll oder nicht. Natürlich siegt hier der Gerechtigkeitssinn unseres Helden und auf dem fernen Planeten schließen sich alsbald Diskussionen über Schuld oder Unschuld von Lex an. Dabei werden auch die Hintergründe der ausserirdischen Kopfgeldjäger erläutert und auch deren Motivation ist nachvollziehbar.

Man sieht also bereits, obwohl es fast ausschließlich um Lex und Superman geht, werden hier alle Register gezogen, die einen guten Comic ausmachen. Die Charakterszenen können sich, bis hin zum Ende, mehr als sehen lassen - aber das ist auch nicht verwunderlich, denn wie gesagt, handelt der Comic ja von nichts anderem.

Dennoch wurde hier der Geist, der Gerechtigkeitssinn, von Superman gut eingefangen. Am Ende muss sich selbst der Stählerne der Argumentation der Aliens beugen - oder zumindest scheint es so, denn mit diesem Cliffhanger endet die Geschichte. Natürlich ist klar, das Lex nicht so einfach abtreten wird, trotzdem macht das Ganze Lust auf mehr und rundet den Band mehr als gelungen ab.

Fazit: Eine Story voller Charaktermomente, in der es vor allem um die Argumentation über die Todesstrafe für Lex geht. Selbst die Ankläger werden hier sympathisch dargestellt, so das sich ein rundum kohärentes Bild ergibt, das durchaus einen Blick Wert ist.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Superman 7"

Originaltitel "Action Comics 969, 970"

Comicreihe DC-Comics

Autor Dan Jurgens

Zeichner Patrick Zirchner

Übersetzer Christian Heiß

Preis 4,99 Euro

Umfang 52 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 7

ISBN smm7

(tg - 06.11.17)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017