Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)28.11.17

"Superman 8"

Dan Jurgens

Inhalt

Das Urteil lautet: Tod für Lex Luthor! Und selbst wenn Supermanzur Rettung seines Erzfeindes bereit wäre, was sollte er gegen Gottschlächter LCall ausrichten, da doch eine rote Sonne dem Mann aus Stahl die Kräfte raubt? Das Finale der Saga Männer aus Stahl wird Supermans Beziehung zu Lex Luthor für immer verändern!

Kritik

Auch der neue Superman-Band braucht sich, was die Zeichnungen angeht, nicht zu verstecken. Hier ist man dem Niveau der Vorgänger treu geblieben, auch wenn man in der ein oder anderen dunklen Szene vielleicht etwas mehr Licht gewünscht hätte. Aber auch so kann man eigentlich immer alles erkennen und auch die Gesichtszüge lassen keine Wünsche offen.
Band 8 der neuen Superman-Reihe.

Die Handlung setzt ebenso direkt dort ein, wo der Vorgänger aufgehört hat. Und wer schon dachte, Superman stünde auf der Seite des Bösen, wird fix eines Besseren belehrt. Das Ganze war nur eine List und im Laufe der weiteren Handlung müssen der Stählerne und Lex Luthor lernen, einander zu vertrauen und zusammenarbeiten. Ganz großes Charakterkino wird hier abgefahren, denn am Ende müssen die beiden einlenken und erklären sich quasi zu Freunden.

Hoffnungsschimmer für die Zukunft oder wird die Entwicklung wieder zu einem bösen Lex gehen? Hier darf man gespannt sein. Auch die B-Charaktere bekommen ihr Fett weg. So trifft Clark 2 erstmals auf Jon und auch der Götterschlächter muss erkennen, das er seine Ansichten vielleicht überdenken muss. Hier werden schon einige Hinweise auf den Lauf der weiteren Handlung versteckt, die man aber noch nicht deuten kann. So oder so, auch hier gute Charaktersequenzen.

Bei all dem darf die Action auch nicht fehlen und das übliche Gekloppe gibt es auch, aber ist es nie aufgesetzt sondern geschickt in die Handlung verwoben. Selbst ein kraftloser Superman kann hier punkten und aufzeigen, das man vieles noch ohne Gewalt lösen kann. Genauso sollte ein Superman-Comic aussehen.

Fazit: Gelungene Charaktere, eingebettet in leichte Action - was will man mehr? Erneut ist ein rundum gelungener Supie-Band dabei herausgesprungen.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Superman 8"

Originaltitel "Action Comics 971, 972"

Comicreihe DC-Comics

Autor Dan Jurgens

Zeichner Stephen Segovia

Übersetzer Christian Heiß

Preis 4,99 Euro

Umfang 52 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 8

ISBN smm8

(tg - 28.11.17)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018