Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)04.08.17

"Darth Vader - Zeit der Entscheidung"

Kieron Gillen

Inhalt

Darth Vader hat nach der Zerstörung des ersten Todesssterns das Vertrauen des Imperators endlich wiedererlangt und verfolgt weiterhin seine ganz eigene Agenda im Ränkespiel um die Macht im Imperium. Doch die Zeit ist gekommen, die Karten aufzudecken - mit verheerenden Folgen für seine Widersacher. Währenddessen begeben sich die beiden Killer-Droiden Triple-Zero und Beetee auf ihren ganz persönlichen, mörderischen Feldzug

Kritik

Vader is back! Und wie explosiv, das erinnert in diesem Ausmaße schon stark an die starke Szene in Rogue One. Auch zeichnungstechnisch muss sich der Band nicht verstecken, denn hier stimmt einfach alles: die Charaktere sind mehr als plastisch und auch die Hintergründe und Umgebungen sind auf dem gewohnt guten Star Wars-Niveau. In jeder Szene erkennt man immer alle Details, egal, wie dunkel die Hintergründe gerade sind.
Der Auftakt der neuen Darth Vader-Storyline.

Auch Storytechnisch werden hier alle Register gezogen und das, obwohl (oder sowohl als auch) genug Fananspielungen eingebaut wurden, um die Hardcore-Fans bei Laune zu halten, den Gelegenheitsleser aber nicht zu verschrecken. Dies beginnt mit dem Bau der Exekutor, auf die man gleich zu Beginn trifft. Hier hat Admiral Tagge noch seine Finger im Spiel und es wird spannend sein zu sehen, welche Winkelzüge hier letztlich zu Vaders Aufstieg führen.

Dann reden Vader und der Imperator noch einmal über den Fall der Jedi und sowohl Vaders als auch Palpatines Motivationen werden erneut deutlich – wobei Vader seinen Meister durchschaut. Desweiteren taucht Inspektor Thanoth erneut auf und gibt weitere faszinierende Einblicke – und Vader insgeheim die Idee, sich mit Luke zu verbünden.

Zuguterletzt ist dann da noch Dr. Aphra, die wieder aufgespürt wird und ein kleiner Showdown als Überbleibsel der Vorgänger-Bände über Sho-Torun. Exzellente Charakterszenen en Masse also und wie erwähnt Verbeugung vor den Langzeitfans, ohne andere Leser zu überfordern. Es ist einfach eine Freude, Vaders Hatz zuzusehen und ihn auf dem Höhepunkt seiner Macht zu beobachten.

Skrupellos und ohne Hast, aber trotzdem eben voll Vader: Der Band bietet alles, was man von einer guten Star Wars-Geschichte erwartet und ist daher rundum zu empfehlen.

Fazit: Vader in Hochform, Anspielungen für alte und neue Fans und eine Geschichte, die von der ersten bis zur letzten Seite mehr als faszinierend ist und an der es eigentlich nichts zu meckern gibt – hier muss man einfach zugreifen.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Star Wars 24 - Darth Vader - Zeit der Entscheidung"

Originaltitel "Star Wars 20, 21"

Comicreihe Star Wars

Autor Kieron Gillen

Zeichner Salvador Larocca

Lettering Rowan Rüster

Übersetzer Michael Nagula

Preis 4,99 Euro

Umfang 60 Seiten

Verlag Panini

Bandnummer 24

ISBN swcm24

(tg - 04.08.17)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017