Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)17.04.07

"Unter der dunklen Sonne 3 - Die scharlachrote Legion"

Troy Denning

Inhalt

>>Entweder dieser wertlose Streifen Leder oder ich<, sagte Neeva und schob ihre Daumen unter die dünnen Bänder, die den Lendenschurz auf ihren gut geformten Hüften hielten. >Das ist mehr als ein wertloser Streifen Leder<, sagte Rikus, nahm den schweren Gürtel und legte ihn behutsam an das Fußende des Felsenbettes. >Er ist mein Schicksal.<<

Kritik

Der Kampf gegen den Feind geht weiter.
Das dritte (US: zweite) Buch der Dark Sun-Reihe weist im Gegensatz zu den Vorgängern immerhin 30 Seiten mehr auf, wurde aber in deutsch wieder einmal auf zwei Bände aufgeteilt.

Die Story selbst setzt 6 Monate nach dem zweiten Band ein, Tithian ist König und obwohl er immer noch ein Tyrann ist, ist er von Rikus und den anderen Hauptcharakteren zu einer etwas milderen Regierungsform gezwungen worden. Hier droht ein Angriff aus einem Nachbarreich und Rikus muss losziehen, Tyr zu verteidigen.

Der Roman konzentriert sich stark auf Rikus selbst, die anderen Hauptcharaktere haben schon nach kurzer Zeit ihren Abgang (nicht in Form des Todes sondern einer Heimreise). Allerdings ist bis auf wenige Ausnahmen, in denen er ins Grübeln kommt, eigentlich fast keine große Charakterentwicklung zu erkennen. Rikus ist ganz der Gladiator, der einfach immer weiter jagen will. Das er dabei einige Verbündete hat, die immer gegen ihn reden, ist ebenso klar, wie die Tatsache, das er immer Recht hat mit dem, was er tut. Insofern schlägt der Band an dieser Stelle einen leichten Abwärtstrend ein.

Die Schlachten selbst sind gut beschrieben, lassen aber manchmal etwas Teife vermissen, denn im Verlauf des Buches erhält Rikus ein Artefakt, das ihn nahezu unverwundbar macht und etwa auf ihn gerichtete Pfeile ablenkt. Zwar ist der Gegener diesmal ein böser Magier samt Schattendiener, so das er dieses Artefakt, ein Schwert, sicherlich braucht, dennoch wird er dadurch etwas zum Supermann stilisiert, was aufgrund der eher geringen Charakterentwicklung dem Buch nicht gut tut.

Der Rest ist dann gewohnte Sword & Sorcery-Unterhaltung, ohne allzu große überraschende Wendungen.

Fazit: Fantasyunterhaltung in Reinkultur, nicht mehr.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Unter der dunklen Sonne 3 - Die scharlachrote Legion"

Originaltitel "Dark Sun 2 - The Crimson Legion"

Buchreihe Fantasy-Romane

Autor Troy Denning

Übersetzer Karin König

Umfang 232 Seiten

Verlag Goldmann

ISBN 3-442-24575-3

(tg - 15.06.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017