Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)23.05.07

"Harry Potter und die Kammer des Schreckens"

Joanne K. Rowling

Inhalt

Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerungen an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule – ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

Kritik

Harry Potter kämpft erneut gegen Voldemort.
Der zweite Band von J.K. Rowlings Potter-Serie beweist nicht nur mehr Sicherheit in den Handlungen der Charaktere sondern man merkt auch, das Rowlings Schreibstil besser wird. Davon abgesehen werden auch noch einige neue Charaktere eingeführt, die später noch wichtig werden, wie etwa Lucius Malfoy. Auch hier handeln die Charaktere keineswegs übertrieben und es ist eine (Spannende) Freude, ihnen bis zum Ende des Buches zu folgen.

Ebenso wird offenbar, das die Buchreihe wirklich für Erwachsene ist, allein einige der Szenen am Ende (das Auspicken der Schlangenaugen) sind mit Sicherheit nicht jugendfreundlich. Davon abgesehen agiert auch Voldemort noch weiland böser als in Band eins und es ist klar, das hier noch einiges auf unsere Helden warten wird. Die Handlung um Voldemort verschafft dem Buch auch noch etwas Mystik, und teilweise gibt es immer noch Fragen, die nicht beantwortet werden - ein Grund mehr in Vorfreude auf den nächsten Band zu schwelgen.

Etwas deplatziert wirkt allerdings Dobby, der versucht, Harry zu schützen und am Ende von jenem gerettet wird, wobei man sich hier fragen könnte, warum eigentlich? Sicher weiss er nicht, das er befreit werden wird. Aber diese Szenen sind nicht derart zahlreich und vielleicht wird sich der kleine Freund ja in einem der Folgebände in der Endschlacht als Verbündeter erweisen.

Fazit: Alles in allem wie bereits der Vorgänger: empfehlenswert und auch eine Steigerung.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"

Originaltitel "Harry Potter and the Chamber of Secrets"

Buchreihe Fantasy-Romane

Autor Joanne K. Rowling

Übersetzer Klaus Fritz

Preis 8,50 Euro

Umfang 365 Seiten

Verlag Carlsen

ISBN 3-55135402-2

(tg - 15.06.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017