Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)23.06.09

"Das Cole Protokoll"

Tobias S. Bucknell

Inhalt

Zu Beginn des verheerenden Krieges gegen die Allianz erlässt die UNSC das sogenannte Cole-Protokoll. Ein weitreichender Befehl, der es für die außerirdischen Angreifer unmöglich machen soll, den Weg zur Erde zu finden. Ein Agent, der damit beauftragt wird, ist Navy Lieutenant Jacob Keyes. Seine brisante Mission führt ihn direkt hinter die feindlichen Linien ins Herz des Allianzraumes ...

Kritik

Ein weiterer Halo-Band, erneut von einem anderen Autor geschrieben. Erneut wird in der Zeit zurückgegangen statt die Story von Halo 2 zu erzählen (bzw. den in der Luft hängen gelassenen vierten Band weiter zu erzählen).
Die Spartnaer sind zurück.

Nichtsdestotrotz: ein schöner schneller Schreibstil und eine Story, die zwar nicht den Tiefgang hat, wie man ihn aus anderen Stories kennt, da alles viel zu durchschaubar ist, vermögen vor allem Anfangs zu überzeugen. Dem geneigten LEser wird allerdings schnell klar, das die Bösen wirklich die Bösen sind und das auch die Aufständischen einsehen müssen und am Ende geht es doch wieder gegen den gemeinsamen Feind. Charakterszenen sucht man so leider vergeblich, auch wenn sie manchmal durchaus durchscheinen. Selbst die bösen Verräter bleiben relativ blass und es ergibt sich nicht wirklich ein Motiv für ihr Handeln.Leider ändert sich diese Farblosigkeit auch bis zum Ende nicht.

Garniert wird der Roman überdies mit einigen Actioneinlagen, die eigentlich gar keine sind. Jedesmal, wenn es zu einer größeren Actionsequenz kommt, wird ein Sprung auf danach gemacht bzw. diese in wenigen Sätzen abgehandelt. Auch das läßt den Leser mehr als befremdlich zurück und vor allem am Ende des Bandes kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, das dem Autor die Seiten ausgehen. Das große Finale ist auf wenige Seiten zusammengestaucht, Charakter- und Actionszenen werden quasi auf Null redziert und es kommt eine bloße Aneinanderreihung von Sequenzen.

Das das Buch dennoch leidlich unterhaltsam ist - gutes Popcornkino wenn man so will - muss einmal mehr dem guten Schreibstil zugute gehalten werden. Dennoch sollte man nicht mehr als etwas kurzweiligen Spaß erwarten.

Fazit: Stark gekürzte Action- und Handlungszenen nehmen dem Buch viel von seinem Charme. Dennoch vermag es leidlich unterhaltsam zu sein - viel erwarten sollte man allerdings dennoch nicht.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Halo 6 - Das Cole Protokoll"

Originaltitel "Halo - The Cole Protocol"

Buchreihe Gamenovelisationen

Autor Tobias S. Bucknell

Übersetzer Claudia Kern

Preis 9.95 Euro

Umfang 413 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-1873-6

(tg - 23.06.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017