Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)14.07.17

"World of WarCraft Chroniken 2"

Matt Burns

Inhalt

Der 2. Band der World of Warcraft-Chroniken setzt diese epische, mehrteilige Reihe mit einem Blick auf die Geschichte des antiken Draenor fort, der Heimatwelt der Orcs und der Geburtsstätte der mächtigen Horde. Doch das ist erst der Beginn einer spannenden Reise! Denn dieses umfangreiche Buch präsentiert überdies zahlreiche neue Sagen, Legenden und Hintergründe zu bedeutenden Ereignissen in Azeroths bewegter Historie, einschließlich der tragischen Geschichte des Wächters Medivh, des Ersten Kriegs zwischen Orcs und Menschen und der Gründung der Allianz. Wunderschön illustriert mit Werken von Peter Lee, Joseph Lacroix, Alex Horley, Wei Wang und anderen bekannten Blizzard-Künstlern, erwecken die World of Warcraft-Chroniken zahlreiche legendäre Charaktere und Schauplätze aus dem erfolgreichsten MMORPG aller Zeiten mit nie gekannter Detailverliebtheit zum Leben.

Kritik

Der zweite Band der WarCraft-Chroniken behandelt die Zeit kurz vor dem ersten Spiel bis zum Addon des zweiten WarCraft-Teiles ("Beyond the Dark Portal"). Wer jetzt denkt, was es hier Neues zu entdecken gibt, da ja alles längst bekannt ist, der wird - wie schon in Band eins - schnell eines Besseren belehrt.
Der zweite Band der WOW-Geschichte.

Schaffte es Band eins nämlich noch, ganze 200 Seiten fast nur mit der Vorgeschichte der Titanen zu füllen und diesen neue Aspekte abzugewinnen, so schafft diesen Spagat auch Teil zwei. Die Geschichte wird um derart viele Details ergänzt, das selbst diejenigen, die denken, sie kennen bereits alles an der WarCraft-Geschichte, noch viele Neuerungen zu lesen bekommen. Dabei werden aber nicht nur die Geschehnisse der ersten beiden Spiele um Details ergänzt, sondern auch weitere Hintergrundinfos.

Etwa die Geschichte der Orc-Heimatwelt Draenor. Hier waren die Autoren (und Chris Metzen, der ja ebenfalls noch fleißig hier mitgemischt hat) mehr als fleißig. Fast jedes kleine Detail, das man im Spiel etwa in der heutigen Scherbenwelt findet, wurde in den Band eingebaut. Der Vulkan im Schattenmondtal etwa, der Thron der Elemente, Details zu Garonas Indoktrinierung oder sogar die Knochen toter Tiere, auf die man während seiner Reisen stößt: all das bekommt quasi eine Hintergrundgeschichte verpasst. Man merkt, das hier Fans am Werk waren, die mit viel Liebe zum Detail eine neue Sichtweise auf die Story der WarCraft-Welt geschrieben haben.

Dabei wurde die Geschichte so erzählt, wie wir sie kennen - oder anders ausgedrückt: Die Ereignisse des Films, die ja leicht anders sind, werden hier ignoriert. Der Band erzählt die Geschichte der Spiel- und Romanwelten. Sicher kann man sich an der Stelle streiten, ob man versuchen hätte sollen, den Film zu integrieren oder nicht. So oder so funktioniert der Band aber auch ohne diese Einbindung und nach kurzer Zeit hat man sich in den Details der Geschichte verloren.

Die Aufmachung des Buches ist dabei wieder ein edles Hardcover und wie erwähnt stoppt die Erzählung zum Ende des zweiten Spiels. Da die Grundzüge der Geschichte den meisten wohl vertraut sind, soll an dieser Stelle nicht näher darauf eingegangen werden . Die geänderten Details sollte jeder für sich selbst entdecken. Der Band ist erneut, auch oder eben wegen jener Details, recht umfangreich geraten und es wird in jedem Fall ein dritter folgen. Bleibt an dieser Stelle zu hoffen, das dieser dritte Band auch endlich die Geschichte von World of WarCraft enthält, da fast alle Zeitleisten von WarCraft mit Einsetzen des Spieles enden. Aber das ist natürlich etwas für die Zukunft.

Fazit: Aufgebessert durch zahlreiche neue Details ist auch dieser zweite Band der Chroniken wieder eine Entdeckungsreise für sich, die nicht nur eingefleischten Fans etwas bietet. Man merkt die Liebe zum Detail quasi auf jeder Seite und daher kann man auch uneingeschränkt einen Blick riskieren, ohne Gefahr zu laufen, mit bisher altbekanntem abgespeist zu werden.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "World of WarCraft Chroniken 2"

Originaltitel "World of WarCraft Chronicles 2"

Buchreihe Gamenovelisationen

Autor Matt Burns, Chris Metzen, Robert Brooks

Übersetzer Andreas Kasprzak

Preis 39,99 Euro

Umfang 200 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-3441-5

(tg - 14.07.17)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017