Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel
Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)10.08.18

"Menschen, Mer & Monster"

Titans Books

Inhalt

Jeder Spieler von atmosphärisch dichten Rollenspielen kennt und schätzt die zahlreichen Bücher und Schriften, die innerhalb der Spielewelten dafür sorgen, dass man noch tiefer in die jeweilige Geschichte des Games eintauchen kann. Dieser Band der Skyrim Bibliothek richtet den Fokus auf die Schriften rund um die zahlreichen Völker und Kreaturen der Fantasy-Welt. Band zwei des umfassenden Nachschlagewerkes zu Bethesdas Fantasy-Saga Skyrim.

Kritik

Der zweite Band der Skyrim-Bibliothek enthält, wie bereits der erste, Texte aus dem gleichnamigen Computerspiel. Also alles, was man in Büchern oder an sonstigen Stellen in der Welt lesen kann, wurde in dieses Buch integriert, wobei der zweite Band sich, der Titel sagt es schon, um die Völker dreht. Die Aufmachung ist dabei gewohnt gut, denn der Band erstrahlt in edlem Hardcover-Format und ist allenthalben mit Bildern ergänzt. Diese sind nicht nur auf einer, sondern manchmal auch auf Doppelseiten und auch allesamt gelungen.
Band Zwei der gesammelten Skyrim-Texte.

Doch auch Text gibt es natürlich zuhauf und dieser nimmt logischerweise den Großteil der Geschichte ein. Wobei 'Geschichte' in diesem Fall zuviel gesagt ist, denn es gibt ja keine eigentliche Story sondern nur eine Aneinanderreihung von Infotexten. Diese enthalten zwar manchmal Stories, etwa Geschichten über gewisse Helden, oder auch Ereignsise vergangener Zeiten oder auch lehrhafte Beispiele (Bibel lässt grüßen).

Geordnet sind die Texte auch eher lose, allerdings schon so, das sie thematisch zusammenpassen. So geht es etwa mit allem über die Nord los und später folgt dann alles über die Zwerge bzw. die anderen Völker. Mehr gibt es zu diesem Band kaum zu sagen, da man diese Texte eben wie gesagt aus dem Spiel in gedruckte Form transportiert hat. Nicht mehr und nicht weniger findet man in diesem Buch.

Bleibt die Frage, an wen sich das Buch richtet? Die normalen Leser werden mit den Geschichten aus Himmelsrand kaum etwas anzufangen wissen, auch wenn sie teilweise recht gtu sind und auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden können. Fans allerdings wird es freuen, die vielen Texte, die man vielleicht gar nicht alle gefunden hat, endlich mal ordentlich und im Kontext lesen zu können. Und diese sind auch klar die Zielgruppe.

Fazit: Als Fan von Skyrim hat man hier nochmal kompakt die Texte aus dem Spiel, denn nicht mehr und nicht weniger wird in diesem Band geboten. Alle anderen sollten vielleicht lieber zweimal hinschauen, ob sie sich für derartige Texte begeistern können.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Die Skyrim-Bibliothek 2: Menschen, Mer & Monster"

Originaltitel "The Skyrim Library 2 - Men, Mer & Beast"

Buchreihe Gamenovelisationen

Autor Titans Books

Übersetzer Andreas Kasprzak u.a.

Preis 45 Euro

Umfang 231 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-3699-0

(tg - 10.08.18)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018