Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)13.02.08

"Eisenhorn: Xenos"

Dan Abnett

Inhalt

Auf der Jagd nach einem berüchtigten Chaos-Kultisten, den er schließlich auf einer entlegenen Randwelt stellt, findet Inquisitor Eisenhorn eher zufällig die Spur einer groß angelegten interstellaren Verschwörung. Beim Kampf gegen die Anführer dieser Chaos-Anhänger gerät er immer tiefer in den Strudel aus Verrat und Hinterlist. Die verderbten Kultisten sind auf der Suche nach einem uralten Buch des Wissens, bekannt als das Nekroteuch. Eisenhoren und seine wenigen Verbündeten versuchen, das Buch vor den Fängen der Verräter zu bewahren, doch sie müssen erkennen, dass auch diese Verschwörung nur ein kleiner Teil eines viel größeren Plans ist…

Kritik

Die Inquisition kämpft gegen das Chaos.
Der neueste Streich aus der W40K-Reihe (wobei es nach dem Erscheinungsdatum wohl eher einer der ersten von Abnett sein dürfte) zeigt einmal mehr, das Dan Abnett sein Handwerk und das W40K-Universum versteht. Obwohl das Buch aus der Ich-Perspektive geschrieben wurde, kommt eigentlich nie Langeweile auf.

Dafür sorgen zum einen die gut Beschriebenen Charaktere, allen voran Eisenhorn, dessen Beweggründe stets nachvollziehbar sind. Zum anderen sorgt die Tatsache, das auf blutige Schlacht- und Massenszenen verzichtet, sondern vielmehr auf eine dunkle mystische Atmosphäre gesetzt wurde, für einen zusätzlichen Bonus. Allein schon dadurch wird das Buch extrem mitreißend und spannend, ohne das allzu viele Längen aufkommen. Auch das die Inquisition diesmal der Hauptcharakter ist bringt einen weiteren Bonus.

Man will der Story bis zum Schluss folgen und einzig das recht kurz Ende kann man als Manko dieses gut zu lesenden Buches anführen - wofür allerdings auch etwas die am Ende stehende Überraschung entschädigt. Alles in allem darf man aber auf die Fortsetzung gespannt sein.

Fazit: Gut geschrieben und wenig zu meckern.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Warhammer 40 000 - Eisenhorn: Xenos"

Originaltitel "Warhammer 40 000 - Eisenhorn: Xenos"

Buchreihe Warhammer 40000

Autor Dan Abnett

Übersetzer Christian Jentzsch

Preis 8.95 Euro

Umfang 414 Seiten

Verlag Heyne

ISBN 3453523660

(tg - 15.06.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017