Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)21.08.08

"Der Schwarmkrieg"

Troy Denning

Inhalt

Der Konflikt zwischen den Chiss und den Killiks ist zum offenen Krieg geworden. Jetzt droht er, die ganze Galaxis in Brand zu setzen, und die Killiks würden im Fall ihres Sieges nicht zögern, alle Lebewesen der Galaxis ihrem Kollektivgeist hinzuzufügen. Luke Skywalker sammelt die Macht der Neuen Jedi um sich - doch nicht einmal er weiß, ob sie die entsetzlichen Pläne der Killiks vereiteln können ...

Kritik

Der Abschlußband der "Dark Nest"-Trilogie präsentiert. man staune, das Ende des Dunklen Nestes bzw. der Storyline. Kommen wir zunächst zum positiven: Die Charaktere sind schön in Szene gesetzt und vor allem Jacens ansteigende dunkle Aura mag erneut zu gefallen, ebenso die Ränkespiele der Politik.

Allerdings folgt das Große Aber auf dem Fuße, denn der vorliegende Roman leidet an etwas ganz anderem: er ist einfach zu kurz mit seinen 412 Seiten. Klingt komisch, ist aber so. Denn vor allem die Actionszenen wirken derart überhastet, das es kaum ein Spaß ist, sie zu lesen. Da werden die Feindlichen Schiffe angegriffen (woher man im Übrigen weiss, wo sie sitzen wird auch nicht aufgeklärt) und geentert aber die größte Schlacht findet im "Off" statt. Dies trifft auf die meisten Schlachten im vorliegenden Band zu: Man erfährt nur nebenher, das Thyferra erobert wurde (wurde es denn am Ende wieder freigegeben?) und ebenso bei der Schlußschlacht sieht man nur kurze Allszenen und folgt sonst Luke, dessen Kampf mit den Bösewichtern auch viel zu kurz ist). Mit anderen Worten..das "echte" Star Wars Feeling tendiert, bis auf ein paar Lichtschwertszenen, gegen Null.

Hinzu kommen die vielen offenen FRagen, die sich am Ende des Bandes noch "in der Luft" befinden.. was ist mit Jag? Den eroberten Welten? Sind Jaina und Zekk wieder normal.... alles Fragen, die nicht geklärt werden, was um so bedauerlicher ist, da die "Fortsetzung" (die Legacy-Reihe) 4 weitere Jahre in der Zukunft beginnt..

Fazit: Ein schön zu lesendes Buch, das jedoch keinen wirklich würdigen Abschluß bietet und daran leidet, das viele Szenen einfach überhastet geschrieben wirken.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Star Wars - Dunkles Nest 3: Der Schwarmkrieg"

Originaltitel "Star Wars - Dark Nest 3: The Swarm War"

Buchreihe SW - Post-'Episode IV'

Autor Troy Denning

Übersetzer Regina Winter

Preis 8.95 Euro

Umfang 414 Seiten

Verlag Blanvalet

ISBN 3442265681

(tg - 21.08.08)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017