Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)31.03.08

"Die Kundschafter"

Timothy Zahn

Inhalt

Die atemberaubende Geschichte einer unvorstellbar kühnen Expedition: Wenige Jahre vor den Klonkriegen begeben sich fünzigtausend Männer, Frauen und Kinder an Bord eines gigantischen Raumschiffes. Ihr Ziel: die Kolonisierung ferner und bislang unbekannter Welten. Doch das Projekt steht von Anfang an unter einem ungünstigen Stern - denn mächtige Feinde wollen einen Erfolg der Mission mit allen Mitteln verhindern. Und so beginnt für die Kolonisten schon bald der Kampf ums nackte Überleben ...

Kritik

Thrawns erstes Auftreten.
Die direkte Vorgeschichte zum SW-Roman "Die Verschollenen" (obwohl die Handlung ja bereits durch mehrere andere Bücher bekannt ist) und nach dem Genuss des vorliegenden Bandes, wird das erwähnte Buch an vielen Stellen endlich klarer (z.B. was die Leute des Flugprojektes gegen Jedi haben).

Obwohl die Handlung bekannt ist, ist es mehr als interessant, die Verwicklungen zu sehen, in denen sich die Charaktere verstricken (wozu im übrigen auch Jori Car'das gehört, der hier quasi der Schmuggler vom Dienst ist), unter ihnen immerhin Obi-Wan und Anakin. Schön auch zu sehen, das Thrawn auf Sidious trifft. Leider wird auch im vorliegenden Band nicht deutlich, wie sich Thrawn dem Imperator angeschlossen hat. Immerhin sollte Thrawn ja nach den Ereignissen des vorliegenden Bandes verbannt werden und sich Palpatine anschließen - aber dies ist eventuell Tobak für künftige Bücher so das man gespannt sein darf.

Auch C'baoths Verhalten erscheint als ausgebildeter Jedi-Meister etwas wenig nachvollziehbar - gut, das er bei so einem Verhalten zur dunklen Seite überläuft dann schon eher (schade, das man seine letzten Sekunden nicht aus seiner Sicht gesehen hat). Auch Thrawn ist im vorliegenden Band eigentlich noch der Gute, aber es erscheint dennoch etwas seltsam, das die einzige Rechtfertigung von Sidious zur Zerstörung des Projektes die Bedrohung durch die Far Outsiders (sehr wahrscheinlich die Yuuzhan Vong) ist. Gut, es hilft Thrawn zu überzeugen, aber das zu diesem frühen Zeitpunkt bzw. Palpatine überhaupt versucht, sich gegen extragalaktische Invasoren zu wappnen, erscheint doch etwas an den Haaren herbeigezogen (man stelle sich vor, Palpatine hätte die Beweise für die Vong, die Thrawn hat, einfach vorgelegt - dann wären einige Ereignisse sicher anders gelaufen in Bezug auf die Rebellion usw. - aber gut, auch dies ist vielleicht etwas für künftige Bücher).

Fazit: Alles in allem bleibt ein gut zu lesendes Buch, das vielleicht nicht unbedingt was Neues bietet, aber schöne Szenen aus einer Galaxie weit entfernt zeigt.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Star Wars - Die Kundschafter"

Originaltitel "Star Wars- Outbound Flight"

Buchreihe SW - Episode II - III

Autor Timothy Zahn

Übersetzer Michael Nagula

Preis 13 Euro

Umfang 475 Seiten

Verlag Blanvalet

ISBN 3442368987

(tg - 15.06.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017