Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)15.11.07

"Der Letzte Jedi 8 - Gegen das Imperium"

Jude Watson

Inhalt

Die Macht des Imperiums wächst und den Rebellen bleibt nur eine Wahl: sich zu fügen… oder zu kämpfen. Manche von ihnen bilden Widerstandszellen auf umkämpften Planeten, manche gehen lieber in den Untergrund, um das Imperium von innen zu durchdringen, und wieder andere schauen nur zu und warten auf ihre Chance. Bei Ferus Olin ist der Hass auf das Imperium eine ganz persönliche Angelegenheit. Alles was ihm je etwas bedeutete wurde zerstört. Der Jedi-Orden, dem er einst angehörte, wurde zerschlagen und seine Zukunft sieht auch nicht sehr vielversprechend aus… ausser vielleicht, es gelänge, aus all den einzelnen Splittergruppen eine handlungsfähige und schlagkräftige Rebellenorganisation zu formen.

Kritik

Ferus Olins Kampf geht weiter.
Dem mittlerweile achten Band aus der "Letzten Jedi"-Reihe geht ein bisschen der 'jugendliche' Stil abhanden, den die Vorgängerbände auszeichneten. Dies ist natürlich nicht schlecht, merkt man so doch auch hier, das die Zeiten düsterer sind und eigentlich auch alles andere als rosig aussehen. Und das Drangsalation (und Folter) im Imperium durchaus üblich sind, müssen auch die Charaktere erneut feststellen.

Diesmal gibt es sogar mehrere Handlungsstränge, die sehr interessant sind: Zum einen natürlich die Befreiung einer gefangenen Freundin, ok, nichts grossartiges aber immerhin. Dann die Nachforschungen über Flame, die in einer Sackgasse enden (und die tatsächlich Lust auf mehr macht), Trever und Lune, wobei ersterer natürlich den Letzteren befreien will, und zu guter Letzt natürlich Ferus, der Nachforschungen über Vader anstellt und dessen Handlungsstrang sich mit Trevers kreuzt. Schön ist auch Ferus Bezug zur Dunklen Seite geschrieben: Wie lang wird er noch standhalten können? Eine Frage, die sich auch der Leser stellt. Und gerade der Handlungsstrang um Ferus endet wieder mit einem offenen Ende. Die Charaktere an sich handeln dabei, wie man es von ihnen gewohnt ist. Sah es in den Vorgängern teilweise schon nach abgeschlossenen Stories aus, so bekommt man diesmal wirklich Appetit auf mehr.

Nun gut, leider ist das Buch mit seinen 132 Seiten reiner Story (gefolgt von dem üblichen Glossar) schnell gelesen und wie immer ist auch eigentlich alles zu dem Roman gesagt. Alles in allem ist dieser hier aufgrund der etwas dunkleren Einflüsse besser zu lesen als sein Vorgänger.

Fazit: Man kann durchaus einen Blick riskieren.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Der Letzte Jedi 8 - Gegen das Imperium"

Originaltitel "The Last of the Jedi 8: Against the Empire"

Buchreihe SW - Post-'Episode III'

Autor Jude Watson

Übersetzer Dominik Kuhn

Preis 7,95 Euro

Umfang 157 Seiten

Verlag Panini

ISBN 3833215143

(tg - 15.06.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017