Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)16.04.09

"Obi-Wan Kenobi: Leben und Legende"

Ryder Windham

Inhalt

Dieser geniale Band hat es in sich: New York Times Bestsellerautor Ryder Wyndham lässt uns am faszinierenden Leben eines der populärsten Jedi-Ritters teilhaben: von Obi-Wan Kenobis erstem Treffen mit Meister Qui-Gon Jinn bis zu seinem letzten mit Darth Vader … und noch darüber hinaus. Dargestellt von Sir Alec Guiness und Ewan McGregor wurde der Bezwinger Darth Mauls und Lehrer Anakin Skywalkers zu einer der beliebtesten Figuren im gesamten Star Wars Universum. Hier erfahrt ihr endlich alles aus der Sicht dieses faszinierenden Charakters.

Kritik

Ein neues "Machwerk" von Ryder Windham, der ja bereits "Darth Vader - Aufstieg und Fall" in den Sand gesetzt hatte. Tatsächlich wurde schlimmes erwartet, denn wie in erwähntem Buch drohte es sich quasi schon an, das es sich auch bei diesem Band nur um eine Abschrift aller SW-Episoden handelte. Immerhin: Ganz so schlimm wurde es nicht - aber fast.
Obi-Wan Kenobis Leben.

Doch beginnen wir am Anfang. Sicherlich gibt es auch diesmal wieder Szenen, die 1:1 aus den Filmen abgeschrieben sind, vor allem an besagtem Anfang aber lässt sich Windham diesmal was Neues einfallen und präsentiert das Erste Treffen zwischen Obi-Wan und Dexter Jettster. Auch ansonsten fällt auf, das vor allem die Prequel-Trilogie eher kurz und knapp abgehandelt wird, wobei es erfreulich ist, das einige Szenen im Vergleich zur Filmfassung erweitert wurden. Auch fließt viel vom EU in das Buch ein, dies vor allem die Szene aus Legacy, in der Obi-Wan auf Tatooine A'Sharad Hett besiegt.

Allerdings verliert das Buch im zweiten Teil wieder viel von den kleinen Nettigkeiten, die es im ersten Teil aufgebaut hat, denn von Episode 4 bis zum Schluß an (trotz gelegentlicher Einflechtungen des EU) erwartet uns nur altbekanntes in Form von 1:1 abgeschriebenen Filmsätzen. Und so kann man von dem Buch leider auch nicht mit viel Tiefgang sprechen...

Fazit: Besonders die erste Hälfte zeigt, wie schön das Buch hätte sein können, wenn man ein eigenes Abenteuer statt nur 1:1 aus den Filmen geschrieben hätte. So bleibt leider ein Buch, das über 85% seines Potentials verschenkt.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Star Wars - Obi-Wan Kenobi: Leben und Legende"

Originaltitel "Star Wars - The Liefe and Legend of Obi-Wan Kenobi"

Buchreihe SW - Post-'Episode IV'

Autor Ryder Windham

Übersetzer Dominik Kuhn

Preis 8.95 Euro

Umfang 200 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-1877-4

(tg - 16.04.09)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017