Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)07.08.15

"Kampf bis zum Ende"

Michael Kogge

Inhalt

Die Lage wird immer bedrohlicher und die Rebellen müssen Seite an Seite stehen, um die teuflischen Pläne des Imperiums zu durchkreuzen. Die Konsequenzen, wenn sie scheitern? Unvorstellbar!

Kritik

Der vierte Rebels-Band zur Serie stellt eine Novellisierung des Staffelfinals der ersten Staffel der Animationsserie dar. Geschrieben von Michael Kogge bewegt sich auch dieser Band auf bekannten Pfaden.
Ein weiterer Roman zur Rebels-Serie.

So wird vor allem die Story aufgezogen, welche für Serienschauer natürlich nicht mehr unbekannt ist. Da die Staffelbox allerdings erst später in diesem Jahr erscheint, ist die Wahrscheinlichkeit, das noch nicht so viele die Folgen gesehen haben, indes aber durchaus grö ßer, insofern ist das Buch ein durchaus cleverer Schachzug. Dennoch, Actionszenen werden eher klein gehalten und schnell abgewickelt - und sind in einem Buch, das erneut deutlich für ein kleineres Publikum geschrieben ist, in der Form vielleicht auch fehl am Platze.

Charakterlich gibt es immerhin einiges, so darf vor allem Ezra glänzen und über sich hinauswachsen. Aber auch Kanan bekommt die ein oder andere Szene ab, während die anderen Charaktere eher im Hintergrund und blass bleiben. Dies ist eindeutig eine Kanan-Ezra-Geschichte. Lediglich die Bösewichte dürfen noch glänzen und weisen einige hochkarätige Gaststars, wie etwa Tarkin oder Vader, auf.

Ansonsten bietet sich eher die übliche Hatz, wobei auch im Buch deutlich gemacht wird, das sich zur zweiten Staffel einiges ändert. An dieser Stelle sollen einige Szenen aber nicht gespoilert werden, immerhin sollte man sich den Spaß des Selber-Erlebens an dieser Stelle gönnen. Nur soviel: der Cliffhanger am Ende macht eindeutig Lust auf mehr.

Insgesamt bleibt ein grundsolides Buch, das eben eine Nacherzählung ist, seinen Job aber durchaus ordentlich macht.

Fazit: Die Nacherzählung des Staffelfinales wartet mit einigen Überraschungen auf und ist recht solide vor allem für junge Leser geschrieben. Wer die anderen Bände kennt, die in dieselbe Kerbe schlagen, bekommt hier quasi das Gleiche wie immer.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Star Wars: Rebels - Kampf bis zum Ende"

Originaltitel "Star Wars: Rebels - Battle to the End"

Buchreihe SW - Post-'Episode III'

Autor Michael Kogge

Übersetzer Andreas Kasprzak

Preis 5,99 Euro

Umfang 141 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-3161-2

(tg - 07.08.15)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017