Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)28.08.15

"Game of Thrones - Im Gedenken"

Joshua McDonnell

Inhalt

Fans der populären Fantasy-Saga wissen es schon längst: Die Sieben Königslande von Westeros sind ein ausgesprochen gefährlicher Ort. Ein unbedachtes Wort, das falsche Banner oder reine Willkür können den sofortigen Tod bedeuten. Dieses aufwendig gestaltete Büchlein ist all jenen Figuren gewidmet, die im Universum des erfolgreichen Fantasy Epos von G. R. R. Martin allzu früh ihr Leben aushauchten. Ein Muss für alle Fans!

Kritik

Dieser kleine Bildband präsentiert die Gefallenen aus Game of Thrones der ersten vier Staffeln. Dabei werden auf Doppelseiten immer rechts die Infos zur Person und wie sie gestorben ist präsentiert, während links ein Bild eben jener Person prangt. Rein von der Aufmachung her kann man also nicht meckern, das Buch ist gebunden, farbig und auch sonst ist die Qualität gut.
Ein Rückblick der etwas anderen Art auf Game of Thrones Staffel 1-4.

Wie erwähnt handelt das Buch von den Gefallenen, welche in kurzen Textzeilen vorgestellt werden. Und das ist auch zugleich das große Manko des Buches, denn die Textzeilen sind schlicht und ergreifend einfach zu kurz. Meist zieren nur ein paar Zeilen an Text die Seite, begleitet von einem Zitat aus einer Folge. Im Grunde ist es also eher ein Appetithappen denn ein richtiger Infotext zum jeweiligen Charakter. Gut, sieht man sich das ganze unter der Prämisse von Nachrufen an, mag das schon eher akzeptabel sein, es ist insgesamt betrachtet aber trotzdem etwas wenig. Schnellleser konsumieren den Band in unter 10 Minuten...

Darüber hinaus ist vieles auch einfach inkonsequent. So werden viele Nebencharaktere erwähnt, die nur mal kurz in einer Episode auftreten, z.B. der feindliche Wanderer aus Staffel 3, der mit einer Klinge erledigt wird. An und für sich ist es löblich, wenn derartige Nebencharaktere ihren verdienten Platz in der Ruhmeshalle bekommen, hier hat man dies aber nicht bis zum Ende hin durchgezogen, denn viele Nebencharaktere werden später gar nicht erwähnt, z.B. die in Harrenhal von Aryas Attentäter getöteten Personen.

Mit etwas mehr Sorgfalt im Detail hätten diese Fehler aber alle vermieden werden kommen, so bleibt ein Nachgeschmack des schnellen Geldes, den man mit diesem Band machen wollte, und das ist natürlich schade.

Fazit: Trotz guter Aufmachung liegt der Teufel hier im Detail, denn die inkonsequente Führung des Buches sowie die etwas wenigen Textzeilen zu den einzelnen Charakteren machen den Band allenfalls für Hardcore-Sammler interessant.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Game of Thrones - Im Gedenken"

Originaltitel "Game of Thrones - In Memoriam"

Buchreihe SW - Sachbücher

Autor Joshua McDonnell, Cindy de la Hoz, Robb Pearlman

Übersetzer Jonah Tabeh

Preis 12,99 Euro

Umfang 112 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-3167-4

(tg - 28.08.15)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017