Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Thomas Götz (tg)22.03.16

"Vor dem Erwachen"

Greg Rucka

Inhalt

Der neue "Star Wars"-Kino-Blockbuster ist bekanntlich rund dreißig Jahre nach den Ereignissen aus "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" angesiedelt, was in der gesamten Fanwelt die Frage aufwirft: Was ist in der weit entfernten Galaxis in eben jener Zeit passiert? Erste Antworten finden sich in diesem Jugendroman, der in spannenden Episoden Einblicke in das Leben der neuen Hauptfiguren Finn, Rey und Poe gewährt ... in den Tagen, Wochen und Monaten VOR dem Erwachen der Macht.

Kritik

Ein Kurzgeschichtenband über die drei Haupthelden des neuen Star Wars-Films, das ist „Vor dem Erwachen“. Dabei wird vor allem Wert auf die Charaktere selbst gelegt, wer also Action erwartet, ist hier falsch. Festhalten muss man außerdem noch, das es sich um ein Jugendbuch handelt, es also etwas ‚leichter‘ geschrieben ist, als andere Romane.
Der Auftakt zum neuen Film in Kurzgeschichtenform.

So muss man auch kontrastieren, das der Roman eher seichte Unterhaltung bietet und die Stories keine allzu großen Neuerungen bringen. Immerhin erfährt der geneigte Fan aber einige Dinge, die man sich nach Betrachtung des Filmes durchaus gefragt hat: Woher hat Finn den Umgang mit dem Lichtschwert gelernt? Warum kann Rey so gut fliegen?

Nun, die Antworten sind einfach, die erste Ordnung trainiert auch Lichtschwertkampf (wenn auch ohne Lichtschwerter) und Rey hat sich in den Jahrzehnten ihres Exils einen Simulator zusammengebaut, auf dem sie so oft geflogen ist, das sie es aus dem Stegreif beherrscht. Kein Wunder, viel mehr hatte sie ja nicht zu tun außer Schrott sammeln.

Allen Geschichten gemein ist, das die Charaktere das ein oder andere lernen. Finn lernt, das er auf der falschen Seite steht, auch wenn es etwas verwunderlich ist, das Captain Phasma ihm tatsächlich noch eine Chance geben will. Auch Poe lernt, wer die richtige Seite in diesem Krieg ist und es wird gezeigt, warum er sich dem Widerstand angeschlossen hat.

Die Geschichte um Rey bleibt dabei noch am blassesten, denn außer, das sie versucht, befreundeten Schrottsammlern zu vertrauen, gibt es wenig Einblicke in ihr Innenleben. Wie bereits erwähnt gibt es immerhin gegen Ende ein wenig Action, richtig mitreißend sind die kurzen Dogfights im All allerdings nicht. Zu einfach und schnell laufen diese ab.

Was bleibt ist ein kurzes Buch für Zwischendurch, ganz im Jugendstil, aber wohl wirklich eher für Hardcorefans geeignet.

Fazit: Kurze Einblicke in die Charaktere, ansonsten eher strikte, seichte Unterhaltung – das ist für ein Jugendbuch okay, viel mehr sollte man aber auch nicht erwarten.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Star Wars - Vor dem Erwachen"

Originaltitel "Star Wars - Before the Awakening"

Buchreihe SW - Erbe d. Jedi-Ritter

Autor Greg Rucka

Übersetzer Marc Winter

Preis 9,99 Euro

Umfang 216 Seiten

Verlag Panini

ISBN 978-3-8332-3258-9

(tg - 22.03.16)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017