Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Marianne Jaffke (mj)30.04.08

"Moonlight": 16. Episode mit Claudia Black

Claudia Black, bekannt als Aeryn aus "FarScape" und als Vala aus "Stargate" übernimmt eine Rolle in "Moonlight" - einer Fernsehserie von den Autoren Ron Koslow und Trevor Munson, die ebenso als Produzenten neben Joel Silver, Gerard Bocaccio und Rod Holcomb arbeiten.

Am 23. Juni 2008 wird "Moonlight" auf ProSieben die deutsche Erstausstrahlung erleben. Es gibt bisher nur eine Staffel, die sich in der US-Ausstrahlung gerade ihrem Ende nähert. Sie besteht aus 16 Folgen, eine weitere Staffel ist angedacht. Fest steht noch nichts.

Claudia Black Ein Blick in das deutsche Portal von Wikipedia verrät: "'Moonlight' dreht sich um den Privatdetektiv Mick St. John (Alex O'Loughlin), der von seiner ehemaligen Frau Coraline (Shannyn Sossamon) in der Hochzeitsnacht zu einem Vampir gemacht wurde. Dies war vor 55 Jahren und seitdem sucht Mick nach einer Heilung für sich, um wieder sterblich zu werden. Coraline wurde durch Mick vor mehr als 20 Jahren getötet. Am Anfang der Serie begegnet er Beth Turner (Sophia Myles), eine Normalsterbliche, und beginnt sich in sie zu verlieben. Bis Coraline wieder auftaucht, ebenfalls als Normalsterbliche."

In der Ausstrahlung des US-Senders CBS wird am 16. Mai die Episode "Sonata" gezeigt. SPOILER: Darin müssen sich Mick und Beth einmal mehr mit ihrer größten Barriere auseinandersetzen; jene Barriere, die die Sterblichen von den Untoten trennt. Denn in diesem Staffelfinale tötet in der Hitze des Gefecht ein Vampir einen Menschen. Die folgende polizeiliche Untersuchung fördert Hinweise auf die geheime Vampir-Subkultur zu tage. Claudia Black übernimmt in "Sonata" den Part eines sogenannten Cleaners. Cleaner sind eine besondere Einsatzgruppe, bestehend aus Vampiren. Sie werden angerufen, wenn es zu "Unfällen" kommt, also zu problematischen Zusammenkünften zwischen Mensch und Vampir. Sie räumen auf (they clean up), um das Bild zu wahren, es gäbe keine Vampire.

(mj - 04.05.08)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017