Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk)13.12.08

Daten & Fakten

Infos zur Serie im Überblick

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu "Star Trek: Enterprise": Einen schnellen Überblick über Meilensteine der Produktion und eine Auflistung von Darstellern und Produzenten mit Links zu vertiefenden Infos innerhalb des TZN-Angebots.


Serientitel "Enterprise" (2001-2003)
"Star Trek: Enterprise" (2003-2005)

Erstausstrahlung 26. September 2001 - 13. Mai 2008 (USA)
15. Mai 2003 - 9. Juli 2006 (Deutschland)

Handlung Die Abenteuer der Enterprise NX-01, dem ersten Warp-5-Raumschiff der Sternenflotte, und ihrer Crew

Episodenanzahl 98 Folgen in vier Staffeln

Staffel 1: 26 Folgen
Staffel 2: 26 Folgen
Staffel 3: 24 Folgen
Staffel 4: 22 Folgen

Episodenlänge etwa 42 Minuten

Produktionsfirma Paramount Pictures

Die Crew der Enterprise NX-01

Überblick über die Produktion


Dezember 2000 Quellen aus dem Trek-Umfeld berichten, dass Paramount für "Series V" ein Konzept genehmigt hat, das die Lücke zwischen dem Film "Der erste Kontakt" und der Classic-Serie schließen soll. Es trägt zu der Zeit noch den Namen "Birth of the Federation".

März 2001 Das Casting-Sheet zur neuen Serie wird den Medien zugespielt. Sieben Hauptcharaktere soll die Serie umfassen, das ist dem Zettel mit kurzen Beschreibungen der Rollen zu entnehmen, darunter eine Vulkanierin namens T'Pau.

April 2001 Gerüchte verdichten sich, dass Scott Bakula als Captain Archer in der neuen Serie die Hauptrolle spielen soll. Auch erste inoffizielle Infos zum Schiff, der S.S. Enterprise, tauchen auf. Schwierig hingegen gestaltet sich die Besetzung von T'Pau. Für längere Zeit ist Marjorie Monaghan für die Rolle im Gespräch.

12. Mai 2001 Paramount bestätigt offiziell eine fünfte "Star Trek"-Serie mit dem Namen "Enterprise". Am gleichen Tag werden die Namen aller sieben Hauptdarsteller veröffentlicht.

14. Mai 2001 Die Dreharbeiten zur neuen Serie beginnen.

19. Mai 2001 Paramount gibt auf einer Pressekonferenz mehr zum Handlungsrahmen der Serie und den Charakteren bekannt. Der Charakter T'Pau wurde in T'Pal und wenige Tage später noch einmal in T'Pol umbenannt.

26. September 2001 "Enterprise" geht mit dem Pilotfilm "Aufbruch ins Unbekannte" erstmals auf Sendung.

18. September 2002 Die erste Folge der zweiten Staffel wird in den USA ausgestrahlt.

15. März 2003 "Enterprise" feiert auf dem Sender Sat.1 seine Deutschland-Premiere. Eine Folge pro Woche gibt es zu sehen, die zweite Staffel wird direkt im Anschluss an die erste gesendet. Sie startet am 6. September 2003.

10. September 2003 Mit dem Auftakt zur dritten Staffel präsentiert sich die Serie jetzt offiziell unter dem Namen "Star Trek: Enterprise". Auch der Titelsong "Faith of the Heart" wurde leicht überarbeitet. Die Zahl der Folgen pro Staffel wurde um zwei auf 24 verringert.

19. Dezember 2003 Mit der Folge "Übergang" inmitten der zweiten Staffel endet die kontinuierliche Ausstrahlung der Serie auf Sat.1. Im deutschen Free-TV sollte es erst knapp ein Jahr danach mit "Enterprise" weitergehen.

8. Oktober 2004 Nach einer Zitterpartie um die Verlängerung der Serie startet doch noch die vierte Staffel in den USA. Um die Kosten zu senken, was auch durch technische Neuerungen geschah, wurde die Zahl der Episoden noch einmal auf jetzt 22 für die Staffel verringert.

30. Oktober 2004 Sat.1 setzt die Ausstrahlung von neuen "Enterprise"-Folgen fort. Immer samstags und sonntags gibt es eine Folge, bis das Ende der dritten Staffel erreicht ist.

Februar 2005 Nachdem sich die Quoten der Serie nicht erholt haben, gibt Paramount das Aus für "Enterprise" nach dem Ende der vierten Staffel bekannt. Damit wird zum ersten Mal nach der Classic-Serie wieder eine Trek-Serie vorzeitig beendet.

13. Mai 2005 Mit der Ausstrahlung des Serienfinales "Dies sind die Abenteuer" endet die Serie.

12. Februar 2006 Knapp ein Jahr nachdem die letzte Folge in den USA über den Bildschirm lief, startet in Deutschland die Erstausstrahlung der finalen "Enterprise"-Staffel.

9. Juli 2006 Sat.1 strahlt "Dies sind die Abenteuer" zum ersten Mal im deutschen Free-TV aus. Damit ist "Enterprise" auch hierzulande zu Ende.

Die Enterprise NX-01

Darsteller

Die interessantesten Akteure, die vor der Kamera für die Umsetzung des Films verantwortlich sind.



Einen Überblick zu den Darstellern aus "Star Trek: Enterprise" - mit Hintergrundinfos und Interviews - finden Sie hier auf unserer Website.

Produktionscrew

Vom Produzenten bis zum Kostümdesigner - alle wichtigen Mitarbeiter, die hinter den Kulissen für die Umsetzung der Serie verantwortlich sind.


Executive Producers Rick Berman (2001-2005)
Brannon Braga (2001-2005)
Manny Coto (2004-2005)

Häufige Regisseure David Livingston (15 Folgen)
Allan Kroeker (13 Folgen)
Mike Vejar (11 Folgen)
Roxann Dawson
David Straiton(je 10 Folgen)
LeVar Burton (9 Folgen)
James L. Conway
James A. Contner (je 5 Folgen)
Robert Duncan McNeill (4 Folgen)
Michael Grossman (3 Folgen)
James Whitmore jr.
Patrick R. Norris
Marvin V. Rusch (je 2 Folgen)

Autoren Rick Berman (37 Folgen)
Brannon Braga (36 Folgen)
Mike Sussman (22 Folgen)
Chris Black
Manny Coto (je 14 Folgen)
André Bormanis
Phyllis Strong (je 12 Folgen)
John Shiban
Garfield Reeves-Stevens
Judith Reeves-Stevens (je 5 Folgen)
David A. Goodman (4 Folgen)
Fred Dekker
André Jacquemetten
Maria Jacquemetten (je 3 Folgen)
Stephen Beck
Terry Matalas
Brent V. Frieman
Alan Brennert
Ken LaZebnik (je 2 Folgen)
Tim Finch (1 Folge)

Kamera Marvin V. Rusch

Musik Russell Watson (Titelsong "Faith of the Heart")

Dennis McCarthy (30 Folgen)
Paul Baillargeon (15 Folgen)
Velton Ray Bunch (13 Folgen)
David Bell
Jay Chattaway (je 7 Folgen)
Brian Tyler
John Frizzell (je 2 Folgen)

Kostüme Robert Blackman

Maske Michael Westmore

Szenenbild Herman Zimmerman
Doug Drexler

Casting Ron Surma
Juny Lowry-Johnson
Libby Goldstein

Einen Überblick zur Produktionscrew aller fünf Serien und der ersten zehn Kinofilme - mit Hintergrundinfos und Interviews - finden Sie hier auf unserer Website.

(hk - 14.12.08)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017