IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> www.raumfahrer.net

Informationen zu aktuellen Weltraummissionen und Entdeckungen gibt es im TZN-Angebot unter www.raumfahrer.net

 
Reply to this topicStart new topic
10. Planet im Sol-Sektor entdeckt!, Und hat noch nicht mal einen Namen.
Warp5Project
Beitrag 30. Jul 2005, 12:03
Beitrag #1


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE
Am äußersten Rand unseres Sonnensystems haben US-Wissenschaftler einen zehnten Planeten entdeckt. Laut der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa ist der Planet mit dem vorläufigen Namen 2003 UB313 bis zu eineinhalb Mal so groß wie der bislang am weitesten von der Sonne entfernte Planet Pluto.

Das meldet Spiegel.de!

Jetzt klappt das ja gar nicht mehr mit dem "Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten"

Namensvorschläge? Vielleicht auch einer, der den Satz sinnvoll ergänzt wink.gif
Seht ihr solche kleinen Brocken auch als Planeten an?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 30. Jul 2005, 12:25
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (Warp5Project @ 30. Jul 2005, 13:03)
Namensvorschläge? Vielleicht auch einer, der den Satz sinnvoll ergänzt wink.gif
Seht ihr solche kleinen Brocken auch als Planeten an?

1. Panaplanet
2. Planet Pana
3. The Matsushita Planet

smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 30. Jul 2005, 12:51
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



The lost Planet
Far Out
Ten
Felix
Rock'n Water
Far away


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 30. Jul 2005, 13:10
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Der wievielte 10. Planet ist das jetzt eigentlich? Ich erinnere mich an Sedna, Quaoar und da war doch noch einer oder?


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 30. Jul 2005, 13:15
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Planet X


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ilyana
Beitrag 30. Jul 2005, 14:12
Beitrag #6


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 414
Beigetreten: 13. March 05
Mitglieds-Nr.: 340



QUOTE
Der wievielte 10. Planet ist das jetzt eigentlich? Ich erinnere mich an Sedna, Quaoar und da war doch noch einer oder?


Stimmt, da gab es schon diverse 10. Planeten. Ich frage mich, ob diese Planeten √ľberhaupt irgendwann einmal offiziell in unser Sonnensystem "aufgenommen" werden. Bei Sedna meine ich mich zu erinnern, dass man sich nicht ganz sicher war, ob er tats√§chlich als Planet angesehen werden sollte oder nicht doch eher als √ľberdimensionaler Felsbrocken sprich als ziemlich gro√üen Meteoriten oder so etwas in der Art gelten sollte. Da gingen die Meinungen der Experten wohl auseindander und deshalb hat man dann auch schon nach kurzer Zeit nichts Neues mehr von Sedna geh√∂rt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 30. Jul 2005, 23:24
Beitrag #7


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Er hat ja eine Bezeichnung, und die Entdecker haben wie √ľblich einen Namensvorschlag eingereicht. Allerdings werden sie den erst bekannt geben, wenn er "genehmigt" ist.

Au√üerdem kommt damit wieder die Planetendiskussion auf, und so k√∂nnte es durchaus passieren, dass wir statt 10 zuk√ľnftig nurnoch 8 Planeten haben - denn bei Pluto/Cheron ist man ja seit langem kr√§ftig am diskutieren. Letztendlich wird es wohl auch darauf ankommen, was f√ľr eine Umlaufbahn das neue Objekt hat. Sollte die relativ kreisf√∂rmig sein, dann k√∂nnte es durchaus als Nr. 10 anerkannt werden.

PS: www.gmx.de


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kadett
Beitrag 31. Jul 2005, 00:16
Beitrag #8


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 223
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 40



@Ilyana: Das mit √ľberdimensionaler Felsbrocken gabs beim Quaoar auch. Scheint heutzutage wohl Mode zu sein jeden neuen Himmelsk√∂rper den man zum Planet erkl√§ren will so zu nennen.


Und Namensvorschlag hab ich zwar nix konkretes aber es sollte mit S anfangen:

Mein Vater Erklärt Mir Jeden Samstag Unser Neues Planeten System




Mal ne Frage: Samstag - Saturday - Saturn oder? Warum haben meine, sagen wir mal beschränkten, Lehrer dann Sonntag gesagt? Man sollte doch meinen ein Lehrer weiß es besser. confused4.gif Gut das ich die los bin. wink.gif

Der Beitrag wurde von Kadett bearbeitet: 31. Jul 2005, 00:17


--------------------
Besucht mich mal in meinem Forum.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 31. Jul 2005, 07:52
Beitrag #9


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Kadett @ 31. Jul 2005, 01:16)
Mal ne Frage: Samstag - Saturday - Saturn oder? Warum haben meine, sagen wir mal beschränkten, Lehrer dann Sonntag gesagt? Man sollte doch meinen ein Lehrer weiß es besser. confused4.gif Gut das ich die los bin. wink.gif

Mal ¬īne Gegenfrage: Was hat "Vater" mit "Venus" zu tun? Ooops .. da l√§sst sich sogar noch was kopul ... √§h ... konstruieren, nehmen wir also "Mir" und "Mars"


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 31. Jul 2005, 08:46
Beitrag #10


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (Adm. Ges @ 31. Jul 2005, 00:24)
Sollte die relativ kreisförmig sein, dann könnte es durchaus als Nr. 10 anerkannt werden.

Tja, da liegt wohl das Problem.

Perihel 37,808 AE, Aphel: 97,610 AE (und das sind keine Tippfehler)

Neigung der Bahnebene 44.177 ¬į (!)


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kadett
Beitrag 31. Jul 2005, 10:47
Beitrag #11


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 223
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 40



QUOTE (Nepharite @ 31. Jul 2005, 09:52)
Mal ¬īne Gegenfrage: Was hat "Vater" mit "Venus" zu tun? Ooops .. da l√§sst sich sogar noch was kopul ... √§h ... konstruieren, nehmen wir also "Mir" und "Mars"

Ok, das ist ein Argument, aber soweit ich weiß haben die Namen Saturday und Saturn direkt miteinander zu tun. Wurde glaub ich direkt das eine vom anderen abgeleitet.


--------------------
Besucht mich mal in meinem Forum.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 31. Jul 2005, 11:49
Beitrag #12


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



Ja, bei den Römern war der Samstag der Tag des Saturns. Weshalb die Engländer heute noch Saturday sagen. (oder Monday->Tag des Mondes usw.)
In anderen lateinische geprägten Sprachen findet man noch mehr solche Verbindungen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 31. Jul 2005, 19:16
Beitrag #13


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



QUOTE (Warp5Project @ 30. Jul 2005, 13:03)
Namensvorschläge? Vielleicht auch einer, der den Satz sinnvoll ergänzt wink.gif

Rupert!


--------------------
what would kirk do!?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 31. Jul 2005, 19:21
Beitrag #14


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Kobol. mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 31. Jul 2005, 20:51
Beitrag #15


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



...Ultima Thule??? pinch.gif


--------------------
"Ich lebe vielleicht √ľber meine Verh√§ltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 31. Jul 2005, 21:03
Beitrag #16


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Wenn wir schon kein Space-Shuttle mit dme Namen haben - wie wärs mit Voyager? pinch.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ilyana
Beitrag 31. Jul 2005, 21:55
Beitrag #17


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 414
Beigetreten: 13. March 05
Mitglieds-Nr.: 340



Wie wärst mit Last

Allerdings m√ľsste dann jeder neu endtdeckte "Planet" so genannt werden.
Das kann ja noch heiter werden...
Last 2005
Last 2007
Last 2010 usw.

Vielleicht ist Last doch kein so guter Name.. wink.gif

Eigentlich bin ich sowieso eher f√ľr Ilyanus mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 31. Jul 2005, 23:44
Beitrag #18


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



Terminus.

Wobei ich mich mit Logans Vorschlag "Felix" auch anfreunden könnte... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 1. Aug 2005, 09:47
Beitrag #19


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Naja, eigentlich ist Pluto schon kein richtiger Planet. Das Ding ist viel zu klein um ernst genommen zu werden. Wo kommen wir da hin, wenn wir jeden größeren Brocken als Planeten bezeichnen. biggrin.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 1. Aug 2005, 09:49
Beitrag #20


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Auch die Erde wurde viel zu lange zum Planeten aufgeblasen. ph34r.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 1. Aug 2005, 16:21
Beitrag #21


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Naja, die Erde hat immerhin einen Umfach von 40000 km. Das kann man von der häßlichen Kartoffel im All nicht sagen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 1. Aug 2005, 22:30
Beitrag #22


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Naja, wenn ich mir √ľberlege, dass die Erde auch nur ne Schlammkugel ist, auf der Wesen wohnen, die in der Lage sind, sich selbst zu atomisieren und davon sogar Gebrauch machen, dann gef√§llt mir ne Kartoffel im All schon ganz gut. Klein, aber Mein.


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br√ľhn
Beitrag 13. Aug 2005, 01:51
Beitrag #23


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Wie wärs mit Klendathu.
Oder Wolf 359...

Hm, aber irgendwie werde ich das Gef√ľhl nicht los das die lieben Wissenschaftler mit ihrer Planetendefinition langsam ins schwanken kommen.

Aber, mal ganz davon abgesehen, es tangiert mich eigentlich periphär ob jetzt neben einem unereichbaren Felsbrocken (Pluto) noch ein unereichbarer faktisch wertloser Felsbrocken durch All turnt.

MfG
Br√ľhn


Scheiße 3 Uhr nachts...
Ich geh ins Bett.


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
r√§cht sich nicht f√ľr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kadett
Beitrag 13. Aug 2005, 11:19
Beitrag #24


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 223
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 40



QUOTE
Wie wärs mit Klendathu.
Oder Wolf 359...


√Ėh, sind das ned Planetennamen aus Starship Troopers und Star Trek?

Ja, jetzt fällts mir wieder ein. Klendathu war der Bug Heimatplanet. Willst du uns die Mistkäfer auf den Hals hetzen?

Und wegen dem Unereichbar, f√ľrs erste Zustimm!


--------------------
Besucht mich mal in meinem Forum.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 13. Aug 2005, 21:57
Beitrag #25


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Wolf 359 ist ein real existierender Stern.

Interessant fand ich einen "BZ"-Beitrag, den ich "gelesen" hab. Demzufolge behaupten 2 britsche Wissenschaftler, dass der Mond von Aliens erschaffen wurde. Dies unterlegen sie u.a. mit der mathematischen "These", dass der Mond einen 400stel des Sonnendurchschnitts hat und gleichzeitig sein abstand zur Erde 400 mal n√§her als der zur Sonne ist. Und nat√ľrlich dadurch, dass der Mond unbestreitbar Einfluss auf die Erde hat (Gezeiten).
Und auf einer BILD in der U-Bahn las ich heute die Schlagzeile von irgendwelchen Geheimen Experimenten...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kadett
Beitrag 13. Aug 2005, 22:44
Beitrag #26


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 223
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 40



Auf das die Verschwörungstheorien nie ausgehen mögen!

Aber die Idee mit den Aliens ist ned schlecht. Fragt sich nur was Aliens daran finden könnten mal eben so einen Mond zu erschaffen.


--------------------
Besucht mich mal in meinem Forum.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 13. Aug 2005, 23:03
Beitrag #27


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Jaja, die Aliens erschaffen einfach so Monde. Die armen gelangweilten interstellaren Besucher!
Sicher hatten die gerade eine Wette laufen, wer den Mond mit den meisten Features erschaffen kann.
Gewonnen hat dann einer, dessen Mond auch noch auf einem benachbarten Planeten Gezeiten verursachen kann... wink3.gif


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aguaviva
Beitrag 14. Aug 2005, 01:12
Beitrag #28


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 487
Beigetreten: 10. February 04
Wohnort: Brasilien
Mitglieds-Nr.: 231



Was werden die Astrologen mache, wenn plötzlich ein Planet mehr in ihre Prognosen einzubeziehen ist?

Als die Nasa mit dem Projekt Deep Impact die Laufbahn des Kometen ver√§nderte, hat doch tats√§chlich eine Astrologin die Nasa in Millionenh√∂he verklagt, weil dass ihre astrologischen Berechnungen √ľber den Haufen geworfen habe.... mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Aguaviva bearbeitet: 14. Aug 2005, 01:13


--------------------
Take it easy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 13. Nov 2005, 11:01
Beitrag #29


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Laut bdw lautet der vorläufige Name des Planeten Xena und der seines Mondes Gabrielle laugh.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matthias
Beitrag 13. Nov 2005, 18:13
Beitrag #30


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.053
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Völs
Mitglieds-Nr.: 5



Ach wenn wir schon mal dabei sind: Brauwelt!


--------------------
Ges will das ich die Signatur ändere
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 14. Dec 2005, 13:00
Beitrag #31


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



Nach Xena und Gabrielle haben wir nun das nächste Himmelsobjekt, das von den Astronomen vorläufig mit dem Namen einer Serienheldin bezeichnet wird. Das Objekt namens Buffy ist halb so gross wie Pluto und umkreist die Sonne in einer Umlaufbahn nach Neptun.

http://www.spaceflightnow.com/news/n0512/14kbo/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 14. Dec 2005, 13:05
Beitrag #32


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Scheinen alles große Johnathans zu sein. laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 14. Dec 2005, 15:14
Beitrag #33


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



QUOTE (Pedda @ 14. Dec 2005, 13:05)
Scheinen alles gro√üe Johnathans zu sein.  laugh.gif

diesen (philosophischen?) vergleich verstehe ich nicht. um es mit einem zitat aus "galaxy quest" zu sagen: "erkl√§re es, wie du es einem kind erkl√§ren w√ľrdest."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sam Vimes
Beitrag 15. Dec 2005, 00:20
Beitrag #34


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 89
Beigetreten: 7. December 03
Mitglieds-Nr.: 155



QUOTE
Oder Wolf 359...


Ich glaub das gibts schon...

Wie wäre es mit Katain oder Zeut?


--------------------
----------------------------------------------------------------------
Mahlzeit! Ich bins, Tales.
----------------------------------------------------------------------

beste Live-Band von Welt: http://www.ranzigrockt.de/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 15. Dec 2005, 00:25
Beitrag #35


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Androide @ 14. Dec 2005, 15:14)
QUOTE (Pedda @ 14. Dec 2005, 13:05)
Scheinen alles gro√üe Johnathans zu sein.  laugh.gif

diesen (philosophischen?) vergleich verstehe ich nicht. um es mit einem zitat aus "galaxy quest" zu sagen: "erkl√§re es, wie du es einem kind erkl√§ren w√ľrdest."

Sorry, Buffy-Insider. Johnathan war in den sp√§teren Buffy-Seasons einer von drei Nerds, die st√§ndig √ľber irgendwelche Dinge aus James Bond, Star Wars und anderen Genre-Produktionen gefachsimpelt haben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 24. Aug 2006, 19:14
Beitrag #36


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE
Nach heftigen Debatten ist auf der Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union (IAU) in Prag erstmals definiert worden, was ein Planet ist. Der von einem Komitee aus sieben Astronomen, Autoren und Historikern urspr√ľnglich vorgelegte Entwurf war bereits vor der Abstimmung verworfen worden. Ihm zufolge w√§re der Pluto ein vollwertiger Planet geblieben. In der verabschiedeten Definition nimmt er nur noch den Status eines Zwergplaneten ein.


In dieselbe Rubrik werden k√ľnftig der bisherige Kleinplanet Ceres im Asteroideng√ľrtel und der inoffiziell Xena genannte Kleinplanet 2003 UB313 im Kuiper-G√ľrtel jenseits der Bahn des Neptuns geh√∂ren. Charon soll ein Mond des Plutos bleiben und nicht in die Liga der Zwergplaneten aufgenommen werden. Die Definition der IAU ist - anders, als im urspr√ľnglichen Entwurf vorgesehen - nur f√ľr Objekte in unserem Sonnensystem g√ľltig.


Doppelplanet Pluto und Charon


In dem urspr√ľnglichen Entwurf sind Planeten als Himmelsk√∂rper bezeichnet worden, die erstens soviel Masse haben, da√ü sie durch Eigengravitation in eine runde Form gezwungen wurden, und zweitens einen Stern umkreisen, ohne selbst Sterne oder Monde - also Trabanten von Planeten - zu sein. Dieser Definition zufolge w√§re Pluto ein normaler Planet geblieben. Es w√§ren aber auch - zun√§chst einmal - Ceres und Xena hinzugekommen. Ein Dutzend zus√§tzlicher Anw√§rter wurden bereits genannt. Der Anzahl der Planeten war in dem Entwurf keine Grenze gesetzt. In einer Fu√ünote war au√üerdem der Plutomond Charon zum Planeten gemacht worden. Pluto und Charon wurden als Doppelplanet definiert, weil sich der Schwerpunkt des Systems - anders als beim Erde/Mond-System - zwischen den beiden Komponenten befindet.


Nach den urspr√ľnglichen Vorstellungen w√ľrde zwar zwischen klassischen Planeten (von Merkur bis Neptun) und Zwergplaneten (Pluto, Charon, Ceres, Xena) unterschieden, aber als zwei Gruppen innerhalb der Familie vollwertiger Planeten. In dem schlie√ülich zur Abstimmung gekommenen Entwurf sind dieselben zwei Gruppen aufgef√ľhrt, aber nur die klassischen Planeten - also ohne Pluto - als vollwertige Planeten eingestuft worden.


Bahn „leergefegt“


Genau daf√ľr hatte man die Planeten-Definition um den Zusatz erweitert, ein Planet k√∂nne nur ein Objekt sein, das die Umgebung seiner Bahn "leergefegt" habe. Ceres als Mitglied des Asteroideng√ľrtels scheidet damit aus, desgleichen Pluto, dessen Bahn die Neptunbahn kreuzt. Ebenso sind alle - im allgemeinen auf stark elliptischen Bahnen um die Sonne laufenden - Mitglieder des Kuiper-G√ľrtels aus der Gruppe der klassischen Planeten ausgeschlossen.


In der von der Generalversammlung angenommenen Resolution wird die Definition der Planeten ausdr√ľcklich auf die Himmelsk√∂rper beschr√§nkt, die die Sonne umkreisen. Deshalb brauchten Doppelplaneten nicht mehr definiert zu werden, wodurch Charon ein Mond geblieben ist. Nach der neuen Definition sollen die bisherigen Kometen und Kleinplaneten k√ľnftig "Kleine Objekte im Sonnensystem" hei√üen.


Quelle: http://www.faz.net/s/Rub6E2D1F09C983403B8E...n~Scontent.html


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 24. Aug 2006, 21:16
Beitrag #37


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Oh man, was hat man da nur wieder zusammengewurschtelt...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
shavarsh
Beitrag 27. Aug 2006, 22:12
Beitrag #38


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 121
Beigetreten: 3. August 06
Mitglieds-Nr.: 495



...armer pluto... jetzt haben wir offiziell nur noch acht planeten in unserem Sol-Sys.
LOL alle geschichts- wissenschafts- etc. pp b√ľcher m√ľssen neu geschrieben werden.
das kann ich dann später mal meinen kindern erzählen ...
"wusstet ihr eigentlich dass wir bis zum jahre 2006 neun planeten in unserem sonnensystem hatten?" mrgreen.gif

schade, da stimmt auch gar nich mehr das sprichwort mit dem" Mein Vater Erklärt Mir..."


--------------------
Don't try to be a great man ... just be a man. Let history make its own judgments
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 28. Aug 2006, 00:15
Beitrag #39


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



Nuja, zum einen gibt es regen Wiederstand gegen die Sache, auch von den Astronomen selbst. Dazu sei dieser Artikel empfohlen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/77277.

Zum anderen findet sich dann auch im Heiseforum was geniales zum Spruch:

QUOTE
You IAU bastards! Now, My Very Educated Mother no longer Just Sat
Under Napoleon's Picture. Now, My Very Educated Mother Just Sat Under
Napoleon.

You guys are sick. Leave my mother out of this.


Und zu guter letzt gibts noch Shirts und Aufkleber: http://www.cafepress.com/buy/pluto/


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 28. Aug 2006, 15:21
Beitrag #40


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



F√ľr mich wird der Kleine immer der "Planet der Herzen" bleiben, egal wie die Wissenschaftler ihn nennen. Inzwischen gibt es zahlreiche Aktionen, um ihn wieder zum richtigen Planeten zu machen, sozusagen aus Gewohnheitsrecht.

HIER sind noch mehr Pluto-Fanshirts
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 29. Aug 2006, 10:49
Beitrag #41


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (gaius @ 28. Aug 2006, 01:15)
Zum anderen findet sich dann auch im Heiseforum was geniales zum Spruch:

QUOTE
You IAU bastards! Now, My Very Educated Mother no longer Just Sat
Under Napoleon's Picture. Now, My Very Educated Mother Just Sat Under
Napoleon.

You guys are sick. Leave my mother out of this.



Naja...gibt ja immer noch "Oh, be a fine girl, kiss me (right now)!" Damit merkt sich der Sternengucker die Spektralklassen der Sterne. *g*

Ich finde die Entscheidung um Pluto jedenfalls v√∂llig ok. Andernfalls h√§tten wir Ceres und Co. auch zu Planeten erkl√§ren m√ľssen (was f√ľr Fans von Eselsbr√ľcken dann aufs gleiche rausgekommen w√§re), und von denen schwirren da sicher noch mehr unentdeckt rum. Irgendwann h√§tten wir dann vielleicht 20 Planeten gehabt. Wer beh√§lt da noch die √úbersicht??

Die Klasse der Zwergplaneten einzuf√ľhren, find ich da richtig genial, da man ab sofort jeden neu entdeckten Brocken marke Ceres problemlos darunter einordnen kann.

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 29. Aug 2006, 10:50


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 12. December 2019 - 01:35