IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
SGA 2.13 - Kritische Masse / Critical Mass
P├╝nkte!
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 9
Gäste können nicht abstimmen 
Der RvD
Beitrag 6. Dec 2005, 20:39
Beitrag #1


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Zeit f├╝r 'ne neue SG: Atlantis-Folge: Critical Mass, mal wieder eine Crossoverfolge mit SG-1, wobei letztgenannte mit General Landry, Dr. Lee und Walter vertreten sind, die nach einer ganz lustigen Einf├╝hrung (Rodney schickt den wenig kinderbegeisterten Radek Zelenka auf 'ne Mission auf den "Childhood's End"-Planeten) schlimme Kunde erfahren: der nach wie vor schwer Goa'uld-unterwanderte "Trust" hat es mittels eines Verr├Ąters geschafft, eine Bombe auf Atlantis zu installieren, die beim Dialen des Stargates gen Erde hochgehen soll. Dies kann (nat├╝rlich in letzter Sekunde wink.gif) dank der Vermittlung durch die Daedalus verhindert werden, doch bald schon hat man andere Probleme. Denn der Bombenleger hat noch andere Gemeinheiten auf Lager, und bald sind mal wieder die Wraith im Anflug auf Atlantis.


Sieh' an, sie k├Ânnen's ja doch noch. Durchgehend spannende Folge, in der eine Menge passiert (der leicht deplazierte Teyla-singt-auf-der-Beerdigung-ihrer-Omma-B-Plot pa├čte trotzdem noch als Pausenf├╝ller rein) und in der auch erstmals typische SG-1-Handlungselemente in das Spinoff Einzug halten. Dazu gab's eine gro├če Ansammlung von Gaststars (neben den oben genannten noch Cadman, den alnge vermi├čten (?) Kavanaugh sowie alle, die man so von der Daedalus kennt) und Kontinuit├Ąt zu alten Folgen. Bin mal gespannt, ob das 'ne einmalige Sache war oder die ganze Goa'uld-Story jetzt auch langsam ausgelagert wird...

Erster Eindruck: 13 Punkte.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 7. Dec 2005, 13:19
Beitrag #2


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



War ne gute Folge, endlich mal wieder ein kleines Crossover.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 7. Dec 2005, 15:54
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Hmm... wer h├Ątte gedacht, dass mich die SGA-Producer doch noch mit einer Episode begl├╝cken, die offenbar nicht nur f├╝r Leute geschrieben wurde, die blo├č bis drei z├Ąhlen k├Ânnen.

Positiv aufgefallen sind mir...
- generell die vielen kleinen Continuity-Details
- der B-Plot um Teylas Volk (dachte schon, die wurden absichtlich vergessen)
- Teylas Gesangseinlage (nicht Grammy-verd├Ąchtig, aber ├╝berraschend und irgendwie neckisch)
- die R├╝ckkehr von Cadman (demn├Ąchst aber bitte weniger auf Babe trimmen), Kavanaugh
- die klitzekleinen Andeutung von moralischen Dilemmata (Lebensverl├Ąngerung, Folter)
- Zelenkas Ausflug (wobei er mir in letzter Zeit zu sehr auf Witzfigur reduziert wird)

Negativ aufgefallen sind mir...
- das v├Âllige Ignorieren von Sheppards einschneidender Erfahrung in "Epiphany"
- der abgehangene und weitgehend vorhersehbare Plot (war ja viel zu offensichtlich, dass weder Kavanaugh noch Cadman Agenten sind)
- der f├╝r Nicht-SG1-Kenner verwirrende Kram um irgendeinen Trust und die Goa'uld
- die einmal mehr betont negative Darstellung meines Lieblings Kavanaugh
- das mich immer mehr nervende Over(re)acting von DH bzw. McKay
- der erschreckend leichtgefallene Entschluss Weirs, K zu foltern (was IMO im krassen Widerspruch nicht nur zur "Beweislage", sondern auch der Herkunft/des Backgrounds Weirs steht)

Kaltgelassen hat mich...
- der erste Auftritt dieses neuen SG1-Typen in SGA
- der ├╝bliche alberne und die Dramaturgie unterminierende ZPM-Babble

Fazit: Es geht wieder aufw├Ąrts, aber noch ist ordentlich Luft nach oben. Zwei minus. Die Gnadenfrist wird verl├Ąngert... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 7. Dec 2005, 18:25
Beitrag #4


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Falls Du mit dem "neuen Typen" General Landry meinst, das war bereits sein zweiter SGA-Auftritt in dieser Staffel...(nach "Intruder")

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 7. Dec 2005, 18:25


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 7. Dec 2005, 18:26
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Aber Ronins Pointe war doch geil: "He fainted before I could touch him."


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 7. Dec 2005, 22:21
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (RvD)
^Falls Du mit dem "neuen Typen" General Landry meinst, das war bereits sein zweiter SGA-Auftritt in dieser Staffel...(nach "Intruder")


Argh, sorry, kommt vom ADS... wink.gif

QUOTE (Yaso)
Aber Ronins Pointe war doch geil: "He fainted before I could touch him."


Ja, ist ein lustiger Oneliner. Allerdings ist das f├╝r mich auch ein ziemlich dreister und unsensibler cop-out aus dem Folter-Dilemma. Entweder n├Ąhert man sich einem solchen heiklen Thema mit ein wenig der gebotenen Ernsthaftigkeit - oder man ├╝berl├Ąsst diese Dinge gleich BSG.

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 7. Dec 2005, 22:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 7. Dec 2005, 22:42
Beitrag #7


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE (Pedda @ 7. Dec 2005, 22:21)
QUOTE (Yaso)
Aber Ronins Pointe war doch geil: "He fainted before I could touch him."


Ja, ist ein lustiger Oneliner. Allerdings ist das f├╝r mich auch ein ziemlich dreister und unsensibler cop-out aus dem Folter-Dilemma. Entweder n├Ąhert man sich einem solchen heiklen Thema mit ein wenig der gebotenen Ernsthaftigkeit - oder man ├╝berl├Ąsst diese Dinge gleich BSG.

Wieso? Man hat sich dem Thema doch gewidmet? Das was du an der Serie vermisst ist der harte Schlag ins Gesicht von BSG. Der Dreck in allen Ecken, der Realismus.

Stargate macht Star Trek in der Hinsicht nach, dass alles glattgeleckt und sauber ist. Die Geschichten sind sauber erz├Ąhlt, die Pointen sind deutlich. Im Gegensatz zu Trek (und BSG) sind philosophische Gedanken nur ganz ganz leicht, meistens in Form von Episodentiteln, vorhanden.

Das kann man der Serie nicht ver├╝blen, die lieber Anspielungen auf andere Produkte der Unterhaltungsindustrie macht, als ernsthafte ├ťberlegungen die Gesellschaft zu verbessern. Daf├╝r haben wir ja BSG. biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 7. Dec 2005, 22:46


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 7. Dec 2005, 22:51
Beitrag #8


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^J├╝p. Mal abgesehen davon, da├č man sich philosophisch-moralische Fragen in dem Ma├če von TNG weitestgehend spart, k├Ânnte Atlantis (wie SG-1 auch) durchaus als Bruder im Geiste von Trek durchgehen. Auch wenn ich vermute, da├č ich hierf├╝r mindestens einen h├Ąmischen Kommentar ernten werde wink.gif, aber bei Atlantis stellt sich bei mir - im Guten wie im Schlechten - das alte Voyager-Feeling wieder etwas ein...smile.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 7. Dec 2005, 23:13
Beitrag #9


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Ich g├Ąbe zwar ein Bein laugh.gif f├╝r eine zweite anspruchsvolle Scifi-Serie neben BSG, aber ich nehme es SGA per se nicht ├╝bel, dass die Episoden nicht zum Reflektieren (vom Shippen mal abgesehen wink.gif) anregen. Eine tiefere Besch├Ąftigung mit "gr├Â├čeren Fragen" der Gesellschaft, Politik, Philosophie und Religion w├╝rde ja auch nicht zu den Erwartungen der Zuschauer passen.

Nur erwarte ich von den Fun-Br├╝dern hinter den SG-Kulissen auch, dass sie uns entweder g├Ąnzlich mit diesen schweren Themen verschonen oder aber wenigstens einen gewissen Respekt vor ihrer Kontroversit├Ąt zeigen. Genau das hat man in "Critical Mass" ("Hmm... irgendwie verd├Ąchtig... foltern!") nicht getan, sondern die Frage zumindest fahrl├Ąssig der L├Ącherlichkeit preisgegeben.

├ähnlich sehe ich den als betont absurd und ruhest├Ârend dargestellten, aber durchaus denkw├╝rdigen Kommentar Kavanaughs, Weir schere sich beim Umgang mit Wraith-Gefangenen nicht um grundlegende ├ťbereink├╝nfte zu Gunsten von Menschenrechten (Genfer Konvention usw.).

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 7. Dec 2005, 23:14
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 8. Dec 2005, 00:34
Beitrag #10


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Hm, meines Erachtens gehst Du mit falschen Erwartungen an Stargate-Folgen heran. laugh.gif Das Thema Folter ist aber auch kein einfaches, und au├čer TNGs "Chain Of Command" w├╝rde mir auch kein w├╝rdiger Beitrag zum Thema einfallen.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 8. Dec 2005, 03:15
Beitrag #11


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Der RvD @ 8. Dec 2005, 00:34)
^Hm, meines Erachtens gehst Du mit falschen Erwartungen an Stargate-Folgen heran. laugh.gif

Pah! dry.gif Wie gesagt, ich erwarte von SGA keine philosophischen Debatten. Aber IMO eignen sich nicht alle Themen und Aspekte für eine humoristische Verwurstung à la SG. Und überhaupt: Keiner versteht mich! laugh.gif

QUOTE
Das Thema Folter ist aber auch kein einfaches, und au├čer TNGs "Chain Of Command" w├╝rde mir auch kein w├╝rdiger Beitrag zum Thema einfallen.


An solchen S├Ątzen erkennt man jene Sorte "Mensch", die sich beharrlich dem Ph├Ąnomen BSG03 verweigert. tongue2.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 8. Dec 2005, 11:08
Beitrag #12


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Ich g├Ąbe zwar ein Bein┬á f├╝r eine zweite anspruchsvolle Scifi-Serie neben BSG, aber ich nehme es SGA per se nicht ├╝bel, dass die Episoden nicht zum Reflektieren (vom Shippen mal abgesehen ) anregen. Eine tiefere Besch├Ąftigung mit "gr├Â├čeren Fragen" der Gesellschaft, Politik, Philosophie und Religion w├╝rde ja auch nicht zu den Erwartungen der Zuschauer passen.


BSG stellt sich nie in irgenteiner Form den "gr├Â├černe Fragen" die Serie bringt sie nur aus reiner Effekthascherei, Reflektion findet nicht statt, die Themen kommen und gehen und gehen auch v├Âllig an den Pappaufstellern von Charakt├Ąren vorbei, sie nehmen keinen Einfluss auf die folgenden Handlungen. Dinge wie Folter, Attent├Ąter und Hexenjagd werden einfach durchgef├╝hrt und dann links liegengelassen um dann wieder Zeit f├╝r belanglose ├ťbertreibungen von Schwachsinnger haben, pure situationsfremde Abl├Ąufe nur zum Zweck der boulevardesken Sensationsgier als Episoden, hinter einem schwachen Konzept.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 8. Dec 2005, 12:54


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 8. Dec 2005, 13:01
Beitrag #13


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (logan3333 @ 8. Dec 2005, 11:08)
BSG stellt sich nie in irgenteiner Form den "gr├Â├černe Fragen" die Serie bringt sie nur aus reiner Effekthascherei, Reflektion findet nicht statt, die Themen kommen und gehen und gehen auch v├Âllig an den Pappaufstellern von Charakt├Ąren vorbei, sie nehmen keinen Einfluss auf die folgenden Handlungen. Dinge wie Folter, Attent├Ąter und Hexenjagd werden einfach durchgef├╝hrt und dann links liegengelassen um dann wieder Zeit f├╝r belanglose ├ťbertreibungen von Schwachsinnger haben. Pure situationsfremde Abl├Ąufe nur zum Zweck der boulevardesken Sensationsgier als Episoden hinter einem schwachen Konzept.

Hast schon recht...reflektiert werden solche Dinge bei BSG kaum.
Wie war nochmal deine Meinung zum Xindi-Arc bei ENT ? Soweit ich mich erinnern kann, war das da teilweise auch nicht anders (Hat sich irgendjemand von der Crew ├╝ber die Airlock-Aktion, den Mord an Sim, Archers "Ich brauche Antworten, keine Ethik." oder das unn├Âtige T├Âten dreier Xindi in "Azati Prime" aufgeregt?).
RDM nimmt sein Publikum ernst und gesteht ihm eine gewisse Intelligenz zu. Man soll selbst ├╝ber diese kontroversen Themen reflektieren. Die Serie selbst gibt keine Wertung ab (au├čer bei extremen F├Ąllen wie Vergewaltigung), schon gar nicht mit der trekschen Holzhammermethode.
Wem es zu kompliziert ist, mal selbst ├╝ber sowas nachzudenken, der darf sich nat├╝rlich gern bei Serien wie SG und Trek alles vorkauen lassen. wink.gif
Nicht falsch verstehen...Ich hab nichts gegen eine gewisse Holzhammermoral wenn sie erstens gut verpackt ist, und zweitens als klares politisch/soziales Statement des Autors zu verstehen ist.
Ich finde es aber auch sehr gut, wenn mir zugetraut wird, selbst ├╝ber so etwas ausreichend reflektieren zu k├Ânnen.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 8. Dec 2005, 14:41
Beitrag #14


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Pedda @ 8. Dec 2005, 03:15)
QUOTE (Der RvD @ 8. Dec 2005, 00:34)
^Hm, meines Erachtens gehst Du mit falschen Erwartungen an Stargate-Folgen heran.  laugh.gif

Pah! dry.gif Wie gesagt, ich erwarte von SGA keine philosophischen Debatten. Aber IMO eignen sich nicht alle Themen und Aspekte für eine humoristische Verwurstung à la SG. Und überhaupt: Keiner versteht mich! laugh.gif

Das wird's sein...wink.gif

Sonderlich "humoristisch" fand ich die Betrachtung in dieser Episode aber auch nicht gerade, den einen Satz von Ronon mal ausgenommen. Am Ende wei├č Dr. Weir eindeutig, da├č sie Mist gebaut hat , und trotz Unterst├╝tzung durch diesen sieht Sheppard das nicht viel anders. Das mag nicht viel sein, aber herrje, es war auch nur einer von vielen Handlungsstr├Ąngen in dieser Folge, irgendwo zwischen Bombenhatz und Musikvideo-Aufnahme. Und zum Schenkelklopfer degradiert w├╝rde ich das noch lange nicht sehen...

QUOTE
QUOTE
Das Thema Folter ist aber auch kein einfaches, und au├čer TNGs "Chain Of Command" w├╝rde mir auch kein w├╝rdiger Beitrag zum Thema einfallen.

An solchen S├Ątzen erkennt man jene Sorte "Mensch", die sich beharrlich dem Ph├Ąnomen BSG03 verweigert. tongue2.gif


Die Sorte "Mensch", soso... rolleyes.gif

Ich sag' Dir was, da ich eh gerade "zwischen Serien" stecke (eigentlich wollte ich auf Lexens Tip "Alias" antesten, Pilotfilm liegt auch schon hier): Du gibst mir jetzt den Titel der definitiven Folterfolge von BSG03, diese gucke ich mir an und wenn sie einigerma├čen in der Liga von "Chain Of Command" spielen sollte, kriegt Moore von mir w├Ąhrend meiner Whedon-freien Zeit (bis Weihnachten, nehme ich an) eine zweite Chance. Sonst bleibe ich erst mal im "Mystery Science Theater" sitzen... laugh.gif

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 8. Dec 2005, 14:42


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 8. Dec 2005, 14:49
Beitrag #15


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Das w├Ąren dann 1x08 "Flesh and Bone" und 2x10 "Pegasus", wobei es in 2x10 besonders in Richtung Abu Graip und dar├╝ber hinaus geht.

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 8. Dec 2005, 14:52


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 9. Dec 2005, 13:09
Beitrag #16


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Die Pr├Ąsidentin bei BSG kommt immerm mit einen Gesichtsausdruck daher als h├Ątte der Friseur ihren Termin abgesagt, das ist bei den Umst├Ąnden viel zu wenig, Bakula bringt Archer da viel besser r├╝ber in dem man seinen Zwist mit den Entscheidungen ohne Worte am Gesichtsausdruck ablesen kann.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 9. Dec 2005, 13:24


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 9. Dec 2005, 13:10
Beitrag #17


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Die Pr├Ąsidentin bei BSG kommt immerm mit einen Gesichtsausdruck daher als h├Ątte der Friseur ihren Termin abgesagt, das ist bei den Umst├Ąnden viel zu wenig, Bakula bringt Archer da viel besser r├╝ber in dem man seinen Zwist mit den Entscheidungen ohne Worte am Gesichtsausdruck ablesen kann.

Doppelpost sorry.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 9. Dec 2005, 13:24


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 9. Dec 2005, 16:41
Beitrag #18


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Wer Bakula bessere (und vielf├Ąltigere) Mimik attestiert als McDonnell, hat gute Chancen auf einen Job bei STUS.de.

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 9. Dec 2005, 16:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Dec 2005, 16:54
Beitrag #19


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Halte eigentlich beide f├╝r sehr anst├Ąndige Akteure (McDonnell ist doch die Dame aus "Der mit dem Wolf tanzt", oder?).

Sofern unser hauptberuflicher Kampfstern-Promoter also keine andere Idee hat, wird mein Experiment wohl "Flesh and Blood" hei├čen...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 9. Dec 2005, 17:33
Beitrag #20


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE
Halte eigentlich beide f├╝r sehr anst├Ąndige Akteure


Ich halte nicht viel von Bakula. Wenn's nach mir gegangen w├Ąre, h├Ątte er den Part des regungslosen Vulkaniers bekommen sollen, und nicht das Maxim-Girl. mrgreen.gif Die einzige Bakula-Szene, die mir je gefallen, war die in American Beauty.

(Sinngem├Ą├č:
ein schwules P├Ąrchen stellt sich dem Nachbar vor
"Hi, und das ist mein Partner Jim"
"Partner...? Ihr seid also Anw├Ąlte oder sowas!?" laugh.gif)

QUOTE
(McDonnell ist doch die Dame aus "Der mit dem Wolf tanzt", oder?).


Jepp, die mit dem Oscar. (Okay, okay, bei ENT gab's auch jemanden, der einen Hairstyling-Emmy im Regal stehen hat.)

QUOTE
Sofern unser hauptberuflicher Kampfstern-Promoter also keine andere Idee hat, wird mein Experiment wohl "Flesh and Blood" hei├čen...


Sorry, BSG kann und soll sich ja nun nicht in jeder Folge mit Folter auseinandersetzen. tongue2.gif Im ├ťbrigen verstehe ich mich eher als sokratische Hebamme. biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Dec 2005, 17:48
Beitrag #21


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Pedda @ 9. Dec 2005, 17:33)
QUOTE
Halte eigentlich beide f├╝r sehr anst├Ąndige Akteure


Ich halte nicht viel von Bakula. Wenn's nach mir gegangen w├Ąre, h├Ątte er den Part des regungslosen Vulkaniers bekommen sollen, und nicht das Maxim-Girl. mrgreen.gif Die einzige Bakula-Szene, die mir je gefallen, war die in American Beauty.

(Sinngem├Ą├č:
ein schwules P├Ąrchen stellt sich dem Nachbar vor
"Hi, und das ist mein Partner Jim"
"Partner...? Ihr seid also Anw├Ąlte oder sowas!?" laugh.gif)

Den eher stocksteifen Archer w├╝rde ich viel eher den Drehb├╝chern anlasten. Auch da hat sich IMO in Jahr 4 einiges getan.

QUOTE
QUOTE
(McDonnell ist doch die Dame aus "Der mit dem Wolf tanzt", oder?).


Jepp, die mit dem Oscar. (Okay, okay, bei ENT gab's auch jemanden, der einen Hairstyling-Emmy im Regal stehen hat.)


Dann wissen wir ja, wo der Friseur gewesen ist. mrgreen.gif

QUOTE
QUOTE
Sofern unser hauptberuflicher Kampfstern-Promoter also keine andere Idee hat, wird mein Experiment wohl "Flesh and Blood" hei├čen...


Sorry, BSG kann und soll sich ja nun nicht in jeder Folge mit Folter auseinandersetzen. tongue2.gif Im ├ťbrigen verstehe ich mich eher als sokratische Hebamme. biggrin.gif


Ich belasse es in Sachen BSG erst mal beim Platonischen...wink.gif mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 9. Dec 2005, 17:49


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 9. Dec 2005, 22:33
Beitrag #22


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Der RvD @ 9. Dec 2005, 16:54)
Sofern unser hauptberuflicher Kampfstern-Promoter also keine andere Idee hat, wird mein Experiment wohl "Flesh and Blood" hei├čen...

"Flesh and Bone" hei├čt die (hatte da zuerst nen kleines Verschreibserl drin).
Aber "Pegasus" w├╝rde ich dir auch ans Herz legen. Die Folter ansich wird da zwar nicht wirlich gezeigt, aber das Resultat davon, was imho nicht minder heftig ist.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Dec 2005, 22:54
Beitrag #23


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Mal sehen. Aber "Flesh and Bone" ist jetzt halt die, die schon, ├Âhm, zu mir unterwegs ist. Alles weitere dazu aber gegebenenfalls in 'nem passenderen Thread, das hier ist schlie├člich das Stargate-Forum.

Hab' ├╝brigens vorhin "Critical Mass" ein zweites Mal durchlaufen lassen, und mein Eindruck hat sich best├Ątigt: beste SG-Folge der laufenden Seasons (inkl. SG-1). Atlantis funktioniert IMO immer dann am besten, wenn sie ihren gro├čen Cast inkl. Recurrings auch geb├╝hrend aufspielen lassen - diese "vier Fritzen rennen durch den kanadischen Wald"-Dinger haben wir dann doch schon viel zu oft bei SG-1 gesehen. Und nicht mal die machen das noch allzuoft...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 9. Dec 2005, 23:10
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Hmm... das spricht ja nicht gerade f├╝r die Qualit├Ąt von SG1. mellow.gif Da kann ich mir das Austesten gleich sparen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 10. Dec 2005, 02:04
Beitrag #25


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^ confused4.gif Was hab' ich denn nu gro├č ├╝ber SG-1 gesagt? Nur weil ich diese Atlantis-Folge f├╝r die beste des Jahres halte, hei├čt das doch noch lange nicht, da├č SG-1 nix kann. (Gerade den Crossover mit SG-1 fand ich bsp. sehr cool.)


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 14. Oct 2006, 00:15
Beitrag #26


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



back to topic!

Die Folge hat mir wirklich gut gefallen - auch wenn ich Caldwell relativ schnell "irgendwie" in Verdacht hatte, sodass es am Ende nicht die gr├Â├čte ├ťberraschung war, hat mir der Storybogen doch gut gefallen.
Bedenklich fand ich ebenfalls die Folter-Geschichte, die erst recht ernsthaft, dann "einfach so" angegangen wurde und schlie├člich mit Ronons Satz "der ist ja schon vorher umgekippt" geendet hat.
Die "merkw├╝rdigen" Verh├Ąltnisse auf der Erde sind in der Tat etwas verwirrend, wenn man die SG-1-Hintergr├╝nde nicht kennt.

Aber alles in allem - spannende Folge.

Und Teylas Gesang war in der Tat nen nettes, aber irgendwie auch unn├Âtiges Gimmick, kurz bevor die Stadt explodiert...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 14. Oct 2006, 08:16
Beitrag #27


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



J├╝p, immer noch eine meiner Lieblingsfolgen, was SG:A angeht. Auf RTL2 lief sie ├╝brigens unter dem trashigen Titel "Die Goa┬┤uld schlagen zu" (hossa!)...mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 14. Oct 2006, 09:30
Beitrag #28


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Der RvD @ 14. Oct 2006, 09:16)
J├╝p, immer noch eine meiner Lieblingsfolgen, was SG:A angeht. Auf RTL2 lief sie ├╝brigens unter dem trashigen Titel "Die Goa┬┤uld schlagen zu" (hossa!)...mrgreen.gif

Echt? Hab auf den Titel nicht so geachtet.

Das Auftreten von Catman hat mir auch gefallen, aber warum sie nun als "Zivilist" auftrat wissen wohl nur die "Babemaker".

Sie Zelenka-Geschichte hat irgendwo zu SGA gepasst. Vor allem sein AUssehen bei der R├╝ckkehr war ganz nett. Armer Radek wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 25. May 2007, 13:12
Beitrag #29


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.024
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



wirklich gute Folge.
Durchgehend spannend, und nicht zu trekig smile.gif

Bis hierhin die beste Folge dieser Staffel wink.gif

13


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14. December 2019 - 20:06