IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.15 - Brieffreunde / Pen Pals, Datas Funkfreundin VS. Weschlis 1. Kommando
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 4
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 9. Jan 2011, 22:42
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Die Enterprise befliegt einen unerforschten Sektor und stellt auf den dortigen dort merkw├╝rdige geologische Aktivit├Ąten fest. Dies betrifft alle 4 Sonnensysteme. Nach einer Besprechung f├Ąllt die Entscheidung Wesley sein erstes Kommando zu geben. Er soll ein Team leiten, das die Ursache f├╝r die geologische Instabilit├Ąt erforscht. Data nimmt unterdessen Modifikationen an den Sensoren vor, sodass diese auch Frequenzen in anderen Bereichen empfangen und von der Hintergrundstrahlung unterscheiden k├Ânnen. Promt entdeckt er dabei auch ein k├╝nstliches Signal und antwortet auf "Ist da irgendwer" mit "Ja".

6 Wochen sp├Ąter

Wesley ist sich unsicher, ob er seinem Team einen Scan befehlen soll, den es f├╝r unn├Âtig h├Ąlt. Data weiht unterdessen Picard ein. Sarjenka, so der Name seiner "Funkfreundin", stammt von einem der Planeten, der nun instabil wird. Picard l├Ądt die F├╝hrungsoffiziere in sein Quartier, um au├čerhalb des Protokolls ├╝ber die oberste Direktive und deren Auswirkungen auf die aktuelle Situation zu diskutieren. Picard gibt Data den Befehl die Frequenz abzuschaltet. Als dieser die Frequenz isoliert, ruft Sarjenka ihn gerade. Picard gibt ihm daraufhin die Erlaubnis zu antworten und das M├Ądchen zu warnen. Doch Sarjenka reagiert nicht. Data bittet Picard daraufhin die Nachricht pers├Ânlich zu ├╝berbringen. Erkl├Ąrte er Riker bei der ersten Entscheidung noch, dass ihnen das Wasser bis zu Hals stehen w├╝rde, so zeigte er ihm nun die Stirn.
W├Ąhrend Data herunterbeamt, hat Wesleys Team eine L├Âsung gefunden. Daf├╝r verantwortlich war jener Scan, den Wesley dann schlie├člich befohlen hatte. Die Vorbereitungen zur Stabilisierung des Planeten werden getroffen. Data findet auf dem Planeten ein leeres Zimmer vor, doch pl├Âtzlich ├Âffnet sich die T├╝r und ein M├Ądchen kommt hereingest├╝rmt. Es ist Sarjenka. Data entscheidet, dass es hier nicht sicher sei und beamt sich mit ihr zusammen auf die Enterprise. Dort beobachtet Sarjenka an der Seite von Data, wie ihr Planet durch den Eingriff der Enterprise gerettet wird. Anschlie├čend begleitet Data sie zur Krankenstation, wo Dr. Pulaski ihre Erinnerungen l├Âscht. Data bringt sie anschlie├čend auf den Planeten zur├╝ck.

Kritik:
Puh. Eigentlich ne ganz nette Folge. Weschli darf inzwischen nicht mehr nur die Enterprise, sondern nun schon einen ganzen Planeten retten. Wirklich nervig fand ich ihn dabei allerdings auch nicht. Nette Slapstick-Einlage waren Data und Worf auf der Br├╝cke zu beginn, als Data ihm erkl├Ąrt, was er da gerade macht und Worf anschlie├čend ├╝ber Datas Krempel stolpert.
H├Âhepunkt der Folge war aber O'Briens kleines "Nickerchen", als Riker Data auf den Planeten beamt.
Absoluter Minuspunkt war die Pulaski-Aktion am Ende der Folge. Schon vor Jahren als Kind fand ich es v├Âllig unlogisch, dass Pulaski einfach so zielgenau die Erinnerungen an Data und die Enterprise l├Âschen kann. Nun erstmals in der Orginalfassung gesehen, wirkt auch die dazugegebene Erkl├Ąrung absolut an den Haaren herbeigezogen. Data setzt dem Ganzen dann jedoch noch die Krone auf, indem er ihr den lustigen Singstein von Pulaski mitgibt.

Insgesamt vergebe ich trotzdem noch 9 Punkte = 3+

---------------------------------------------------
08 Punkte - Das Kind
08 Punkte - Illusion oder Wirklichkeit?
11 Punkte - Sherlock Data Holmes
10 Punkte - Der unm├Âgliche Captain Okona
08 Punkte - Der stumme Vermittler
09 Punkte - Das fremde Ged├Ąchtnis
07 Punkte - Die jungen Greise
10 Punkte - Der Austauschoffizier
14 Punkte - Wem geh├Ârt Data?
06 Punkte - Die Thronfolgerin
12 Punkte - Die Iconia-Sonden
07 Punkte - Hotel Royal
10 Punkte - Die Zukunft schweigt
08 Punkte - Rikers Vater [Nachtr├Ąglich nach "Brieffreunde" um einen Punkt abgewertet]
09 Punkte - Brieffreunde


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 10. Jan 2011, 22:02
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.386
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Wohl eine der definitven Hauptdirektiven-Folgen. Die Debatten zu dem Thema, die alle noch so verschiedenen Ansichten verst├Ąndlich darstellten, sind ja so ein Markenzeichen von TNG und etwas, das ich in der Klasse zuletzt bei vielen vergleichbaren Serien schmerzlich vermisse (ok, B5 konnte das bei Bedarf auch, aber das ist ja auch alles andere als neu).

Charakterlich auf halben Wege zwischen den Dauerbrennern Wesley-wird-erwachesen und Data-lernt-was-├╝bers-Menschsein angesiedelt, war ersteres immerhin nicht allzu peinlich dargestellt und letzteres f├╝r diese Serie solides Mittelma├č. Nicht mehr und nicht weniger. Das reicht in der Tat f├╝r 9 Punkte - auch wenn man ├╝ber ein weiteres Trek-Klischee (der Arzt, der immer genau das kann, was die aktuelle Folge gerade verlangt) sicher mal augenrollen kann.



The (2nd) Season So Far:

The Child - 7
Where Silence Has Lease - 8
Elementary, Dear Data - 13
The Outrageous Okona - 3
Loud As A Whisper - 8
The Schizoid Man - 6
Unnatural Selection - 7
A Matter Of Honor - 10
The Measure Of A Man - 15
The Dauphin - 6
Contagion - 11
The Royale - 3
Time Squared - 11
The Icarus Factor - 6
Pen Pals - 9


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 3. Feb 2011, 22:59
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.613
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Nette Data-Show und gutes Zusammenspiel der Crew.

Da Haupt- und Subplot besser miteinander harmonieren, gef├Ąllts mir insgesamt auch besser als bspw. "Samaritan Snare".

10 Punkte


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
TrekMan
Beitrag 28. Jun 2011, 12:22
Beitrag #4


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 101
Beigetreten: 14. June 11
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 2.301



Die zwei existierenden Plots sind schon etwas kontr├Ąrer Natur. Das die Fugur des wesley ausgebaut werden musste lag auf der Hand, aber ich geh├Âre zu denjenigen die Sagen die Figur h├Ątte nicht unbedingt sein mussen. Aber da sie schon mal da war, kann man diesem Teil der Folge keien Schw├Ąchen nachsagen. Ich finde besch├Ąftigt sich ganz gut mit dem Them: "Wie gehe ich mit meiner F├╝hrungsverantwortung um?" Mir fehlt zwar so etwas wie der wirkliche, nervige Querulant der sich erst nach vielen Worten zu etwas bewegen l├Ąsst, aber es ist TNG und die Sternenflotte und da kann man da auch schon mal nachsichtig sein.

Die Diskussion ├╝ber die Hauptdirektive, ihre Beugung oder Brechung wurde hier eigentlich zum ersten Mal so deutlich gef├╝hrt. Der alte Kirk hatte die Gabe sie vortrefflich zu ignorieren und zu Beginn von TNG vermutete ich, dass Picard einer der Beamten ist, die darauf sitzen w├╝rden. Von daher finde ich die Folge sehr interessant, stellt sie doch indirekt die Frage auf, warum hat man in "The Royale" nicht auch auf die Wichitgkeit der Hauptdirektive Bezug genommen und so das Thema vertieft. Es ist beinahe Schade, aber hier hat man eine gro├če Chande verpasst. "Pen Pals" ist daher f├╝r um so wertvoller.

9-10 Punkte


--------------------
Wer an der Geschichte nicht partizipiert, macht die gleichen Fehler wieder.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26. August 2019 - 01:51