IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> filme.trekbbs.de

 
Reply to this topicStart new topic
Star Wars, doch noch eine Trilogie?
Bir'kher
Beitrag 4. Jun 2004, 02:10
Beitrag #1


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Hey Leute, worauf man nicht im besoffenen Zustand alles kommt...
Bisher hat George "die Macht" Lucas ja stets verneint, dass eine dritte Trilogie gedreht werden w├╝rde.
Gut. Glauben wirs ihm. Aber was ist, wenn er doch (wider Erwarten) das Zeitliche segnen w├╝rde? Ich bin mir sicher, dass er die Rechte an "Star Wars" an eine Gesellschaft ├╝bertragen hat, die irgendwann dem Einfluss des Geldes erliegen wird... Und dann einige neue (vielleicht sogar gute) StarWars-Filme drehen wird.
Was meint ihr?


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 4. Jun 2004, 08:39
Beitrag #2


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich meine, das George Lucas noch einige gl├╝ckliche Jahre vor sich hat. Aber wenn es mal soweit ist, k├Ânnte es nat├╝rlich zu einer dritten Trilogie kommen. Es sei denn, er verbietet dies in seinem Testament, irgendwie.
ich denke auch das die Filme besser werden wenn Georgie da nicht mehr seine Finger im Spiel hat. Wieso kommt mir gerade der Gedanke Rick Berman umzubringen? blink.gif mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 4. Jun 2004, 13:41
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



Eine neue Star Wars Triologie w├Ąre der Oberhammer smile.gif


Es sollte folgender Massen ablaufen: Kampf Gut gegen B├Âse.. und die B├Âsen gewinnen,.. und zwar endg├╝ltig.

Mitspielen sollten:

Imperator: Harvey Keitel
Laserschwert schwingendes Luxusluder 1: Lucy Liu
Laserschwert schwingendes Luxusluder 2: Jerry Ryan
Laserschwert schwingendes Luxusluder 3: Halle Berry
Laserschwert schwingendes Luxusluder 4: Michaela Schaffrat
der Gute: Vin Diesel
Wanderprediger: Patrick Steward
Pirat und Schmuggler: Johnny Depp
techniche Berater: Thomas Chong & Cheech Marin
Reiter mit 3-Tage-Bart: Viggo Mortensen
Pr├Ąsident der Rebellen: Samuel L. Jackson


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 4. Jun 2004, 14:11
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



QUOTE (Lex @ 4. Jun 2004, 09:39)
ich denke auch das die Filme besser werden wenn Georgie da nicht mehr seine Finger im Spiel hat.

Ohne dem Mann ein baldiges Ableben zu w├╝nschen: Dito. wink.gif

Allerdings glaube ich nicht, dass ich ├╝berhaupt ne dritte Trilogie will... unabh├Ąngig von der Ausf├╝hrung. Ich meine... ich kenne die B├╝cher nicht, die es ├╝ber die Zeit nach "Return of the Jedi" gibt, aber was soll da spannendes passieren? Irgendwelche Kleinkriege mit versprengten ├ťberbleibseln des Imperiums? N├Â├Â├Â. Das k├Ânnte bei nem tiefergehenden Universum klappen, aber das reizvolle an Star Wars war auch das m├Ąrchenhaft Unkomplizierte der Originaltrilogie... ich glaube ehrlichgesagt nicht, dass dar├╝ber hinaus viel da herauszuholen ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 4. Jun 2004, 14:20
Beitrag #5


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ganz ehrlich: die Fortsetzungstrilogie in Buchform von Timothy Zahn hat mir besser gefallen als die Film-Prequels von Mr. Lucas. Da spr├╝hte das Original-SW-Feeling aus den Seiten.

Ist aber nat├╝rlich viel zu sp├Ąt, um die umzusetzen...wenn ich mich recht entsinne, spielen sie 5 Jahre nach ROTJ oder so...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 4. Jun 2004, 14:24
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



QUOTE (Der RvD @ 4. Jun 2004, 15:20)
Ganz ehrlich: die Fortsetzungstrilogie in Buchform von Timothy Zahn hat mir besser gefallen als die Film-Prequels von Mr. Lucas. Da spr├╝hte das Original-SW-Feeling aus den Seiten.

Kannst du ma so ganz grob zusammenfassen, um was es da geht?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 4. Jun 2004, 14:32
Beitrag #7


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Oje, es ist 'ne halbe Ewigkeit her, da├č ich die gelesen habe. Ich werde erst heute abend an meine B├╝cher kommen und werde, so mir bis dahin niemand zuvorgekommen ist, dann was ausf├╝hrlicheres posten.

Im allgemeinen ging es um den Aufbau einer neuen Republik durch unsere Helden Luke, Han & Co., sowie den Kampf gegen die ├ťberreste des Imperiums, die sich unter der F├╝hrung des letzten ├╝briggebliebenen imperialen Gro├čadmirals, Thrawn, sammeln. Letztgenannter ist ein milit├Ąrisches Genie erster G├╝te und macht Luke&Co. ordentlich das Leben schwer...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 4. Jun 2004, 17:55
Beitrag #8


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Schlimmer als Epiose 1 & 2 k├Ânnte eine weitere Trilogie ja nimmer werden *hoff*.
Episode 1 war ja so ein hinrei├čender Kinderfilm. Und Episode 2 erst.
Da schau ich mir doch lieber die Teile IV-VI an. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 5. Jun 2004, 00:15
Beitrag #9


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Ja, die Thrawn-Trilogie ist wirklich klasse... Sind Super-B├╝cher... Allgemein finde ich, dass die Goldmann-StarWars-B├╝cher besser sind als die Heyne.


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 5. Jun 2004, 08:00
Beitrag #10


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



naja .... sooooo schlecht fand ich Episode 1&2 nun auch wieder nicht. Zwar h├Ątte Teil zwei an einigen Stellen etwas k├╝rzer und an anderen etwas ausf├╝hrlicher sein k├Ânnen, aber im Vergleich bspw. zur Matrix-Trilogie (oder anderem Trash) konnte man wenigstens eine Sinn und eine (mehrere) Stories erkennen.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donnervogel
Beitrag 5. Jun 2004, 09:10
Beitrag #11


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 138
Beigetreten: 9. January 04
Wohnort: leer
Mitglieds-Nr.: 181



QUOTE
Schlimmer als Epiose 1 & 2 k├Ânnte eine weitere Trilogie ja nimmer werden *hoff*.
Episode 1 war ja so ein hinrei├čender Kinderfilm. Und Episode 2 erst.


Das ist der Grund warum ich Star Wars mittlerweile hasse. Episode 1 oder 2 (wie auch immer) gleicht mehr ein Film f├╝r Kinder...


--------------------
wer ├╝berwacht die v├Âgel?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepia
Beitrag 9. Jun 2004, 16:05
Beitrag #12


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



QUOTE (Neral_Jourian @ 4. Jun 2004, 18:55)
Episode 1 war ja so ein hinrei├čender Kinderfilm. Und Episode 2 erst.
Da schau ich mir doch lieber die Teile IV-VI an.

Als M├Ąrchen konzipiert und umgesetzt ist Star Wars ganz offensichtlich gr├Â├čtenteils auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten. Nat├╝rlich k├Ânnen sich auch ├Ąltere Menschen an M├Ąrchen erfreuen, und gerade Star Wars birgt wegen Anleihen an fern├Âstlicher Philosophie (fr├╝he Force-Erw├Ąhnungen in den alten Filmen) und einfacher, parabel-artiger (?) Politik (Untergang der Republik in den neuen Filmen) f├╝r reifere Personen auch Reize, aber grunds├Ątzlich ist es ein Produkt, welches das Kind im Menschen ansprechen soll. Die Unterschiede zwischen alten und neuen Filmen sind in dem Punkt eher marginal.


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Viktoria
Beitrag 18. Jun 2004, 14:02
Beitrag #13


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 4
Beigetreten: 18. June 04
Mitglieds-Nr.: 314



Meine Meinung ├╝ber eine neue Trilogie ist geteilt. Einerseits w├Ąre es klasse, wenn es noch eine geben w├╝rde. Aber wenn es eine gibt, dann bitte eine mit neuen Charakteren. Ich hab das Problem, wenn jetzt eine neue Trilogie mit Luke, Han usw. als Hauptpersonen gedreht wird, dann vergleicht man diese immer mit denen aus den ├Ąlteren Teilen. F├╝r mich ist Harrison Ford nun mal Han Solo. Klingt zwar ein wenig egoistisch oder irgendwie so. Aber so ist es nun mal.

Wenn eine neue Trilogie, dann bitte eine, die sich nicht um die Hauptpersonen aus den anderen sechs Teilen dreht.


--------------------
When you dream alone, with your eyes shut, asleep, that dream is an illusion.
But when we dream together, sharing the same dream, awake and with our eyes wide open, then that dream becomes reality!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 18. Jun 2004, 15:20
Beitrag #14


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



QUOTE (sepia @ 9. Jun 2004, 17:05)
QUOTE (Neral_Jourian @ 4. Jun 2004, 18:55)
Episode 1 war ja so ein hinrei├čender Kinderfilm. Und Episode 2 erst.
Da schau ich mir doch lieber die Teile IV-VI an.

Als M├Ąrchen konzipiert und umgesetzt ist Star Wars ganz offensichtlich gr├Â├čtenteils auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten. (...) Die Unterschiede zwischen alten und neuen Filmen sind in dem Punkt eher marginal.

Ersteres ist sicher richtig. Letzterem w├╝rde ich aber nicht so uneingeschr├Ąnkt zustimmen. Die Original-Trilogie hat es trotz naiver, m├Ąrchenhafter Geschichte geschafft, auch Erwachsene anzusprechen (und schafft es immer noch). Wenn man das mit "hachja, die Leute waren halt alle Kinder, als sie die zum ersten Mal gesehen haben" erkl├Ąren will, macht man es sich IMO zu leicht. Die Filme sind einfach so athmosph├Ąrisch dicht, dass sie ├╝berzeugt haben.
Die neuen Filme sind nicht mehr so stimmig, weil in vielem over-the-top... das sind zum Teil nur kleine Ausrutscher, aber in der Masse lassen sie sie ganz anders wirken. Den neuen Filmen z.B. merkt man deutlich an, wenn eine Szene mal wieder die Kinder-Zielgruppe anspricht, die alten haben es geschafft, das deutlich dezenter (aber nicht weniger wirkunsvoll) zu tun.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 18. Jun 2004, 17:01
Beitrag #15


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Wie w├Ąre eine unabh├Ąngige Triologie, die nur im StarWars-Universum spielt? So ├Ąhnlich wie dieses Spiel ... wie hie├č es noch?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 18. Jun 2004, 17:08
Beitrag #16


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



QUOTE (Yaso @ 18. Jun 2004, 18:01)
Wie w├Ąre eine unabh├Ąngige Triologie, die nur im StarWars-Universum spielt? So ├Ąhnlich wie dieses Spiel ... wie hie├č es noch?




Meinst du Jedi Knights mit Kyle Kataan?

Der Beitrag wurde von Neral_Jourian bearbeitet: 18. Jun 2004, 17:09
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 18. Jun 2004, 17:51
Beitrag #17


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Nein, ich meine "the old Republic" ... so hie├č das glaube ich ... (ist schon neuer und eine Art Kompromiss aus RPG und Action/strategie)


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepia
Beitrag 19. Jun 2004, 17:02
Beitrag #18


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



Knights of the Old Republic hei├čt das Spiel afaik.


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 19. Jun 2004, 18:18
Beitrag #19


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



"afaik" ...

Na gut, von mir aus auch Die Ritter der alten Republik.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 17. May 2005, 06:51
Beitrag #20


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



Episode 3 mal anders mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 17. May 2005, 12:44
Beitrag #21


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



Bei Amazon kann die DVD bereits vorbestellt werden. Allerdings wird als V├ľ-Datum der 31.12.2006 angegeben. Das ist doch wohl hoffentlich ein Tippfehler, oder?


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 17. May 2005, 13:06
Beitrag #22


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Auf DVD w├╝rde ich mir das Zeuch nur zu nem ordentlichen Preis holen.
Morgen gibts erstmal um 23.00 die Premiere zu E III, der zumindest in Ans├Ątzen sowas wie besser als die Vorl├Ąufer zu sein scheint. Wie auch immer. Seid ihr schon mal in Sternenflottenuniform in eine Masse maskierter StarWars-J├╝nger gest├╝rmt?

Nichts f├╝r ungut laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 17. May 2005, 18:38
Beitrag #23


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Ich hab bei uns einen internen Wettbewerb im B├╝ro gewonnen und so geh ich morgen Abend um 20.00 Uhr in unsere sch├Âne Hauptstadt zur Vorpremiere von Episode 3. *superfreu* biggrin.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 17. May 2005, 19:08
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Ich werd morgen um 20.30 in der Vorpremiere sitzen, freu mich schon wie ein Schulkind am ersten Schultag laugh.gif

Bei mir hat es mit Star Wars schon vor Star Trek angefangen, von daher, eine neue Trilogie w├Ąre sicherlich nicht schlecht, es g├Ąbe auch sicherlich noch genug zu erz├Ąhlen, ich fand z.B die drei Jedi Knight Teile wirklich gut, allerdings h├Ątte man diese zuerst drehen m├╝ssen als die Schauspieler noch nicht so alt waren, denn wenn dann will ich Mark Hamill als Luke Skywalker sehen, und ebenso Harrison Ford als Han Solo, und keine anderen neuen jungen Schauspieler, von daher w├Ąre eine neue Star Wars Trilogie nur in entfernter Zukufnt m├Âglich so dass diese wieder ihre Rollen aufnehmen k├Ânnen, Luke als Jedi Meister, warum auch nicht. Oder es sollte ohne die alten Charaktere spielen, wenn dann nur als Audio Gaststar oder so.

Insgesamt denke ich w├╝rden neue Filme sicher besser werden wenn George Lucas nicht mehr mit dabei ist, was er mit der Special Edition auf DVD gemacht hat fand ich eine schande, deswegen Boikotiere ich diese bisjetzt auch noch, ich habe noch ein original Episode V Video und die Trilogie Als Special Edition Box und werde mir auch nicht die dvd box mit den neuen Effekten ver├Ąnderten Szenen und Computer Modellen, die wie ich finde alle nicht in die alten Filme passen antun, werde mir bei gelegenheit noch die wirklich allererste Trilogie Box auf Video besorgen, aber dieser ver├Ąnderungs und"verbesserungs"wahnsinn george lucases finde ich schrecklich. Er verschlimbessert das ganze doch nur.


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 31. Oct 2012, 08:30
Beitrag #25


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Hierzu hatten wir also auch schon einen Thread. Sollte man immer gut aufheben, man wei├č nie, wann man ihn nochmal braucht. mrgreen.gif

http://thewaltdisneycompany.com/disney-new...e-lucasfilm-ltd


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 31. Oct 2012, 12:17
Beitrag #26


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



^Eigentlich good news, aber ich bin mal gespannt, ob 7-9 wieder so eine Entt├Ąuschung werden wie 1-3... Vielleicht drehen sie ja auch 1 -3 nochmals... W├Ąre keine schlechte Idee! wink.gif Ein neuer Film schon 2015?!? Das muss jetzt aber flott gehen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 31. Oct 2012, 19:16
Beitrag #27


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Schlimmer als Lucas kann Disney Star Wars auch nicht vermurksen. Immerhin bekommen wir bessere Dialoge, Schnitt, Inzenierung und Durchf├╝hrung von einen anderen Regisseur und Drehbuchautor wie dem alten George. Als kreativer Berater kann er immer sch├Ân Kaffee holen gehen f├╝r die Anderen und keinen Schaden mehr anrichten, auch wenn der Titel f├╝r Episode VII " Die Sch├Âne und der Binks" hei├čen sollte. mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 1. Nov 2012, 10:01
Beitrag #28


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Mit JOHN CARTER FROM MARS hat Disney trotz aller Unkenrufe ein ganz ordentliches Abenteuerfilmchen rausgebracht. Wenn sie STAR WARS ordentlich behandeln, k├Ânnte das dem Franchise vielleicht neuen Schwung geben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 21. Nov 2012, 11:18
Beitrag #29


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Das sieht doch schon mal ganz vielversprechend aus: Immerhin ist der Autor von "Empire strikes back" wieder mit an Bord:

http://www.hollywoodreporter.com/heat-visi...an-simon-393459


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 24. Jan 2013, 23:24
Beitrag #30


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



J. J. Abrams macht nun auch Star Wars! Ich frage mich ob wir einmal einen Spock versus Joda Film bekommen im Sinne von "Alien versus Predator". mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 24. Jan 2013, 23:56
Beitrag #31


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Diese Nachricht bringt mich stark dazu, auf die dunkle Seite der Macht wechseln zu wollen. Nur leider finde ich sie nicht wieder - vor lauter Lens Flare-Effekten ist es da einfach nicht mehr so dunkel. ph34r.gif

Na ja. Ich hoffe, dann hat Mr. Mittelma├č wenigstens keine Zeit mehr f├╝r Star Trek.

Ach, w├Ąre doch Joss Whedon nicht so sehr mit Spandexfressen besch├Ąftigt...

edit: Und nochmal bekloppte Star Wars-News! biggrin.gif Eben auf SPON erblickt...

http://www.spiegel.de/panorama/tuerkische-...o-a-879501.html

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 25. Jan 2013, 00:02


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 25. Jan 2013, 01:06
Beitrag #32


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



ZITAT(logan3333 @ 24. Jan 2013, 23:24) *
J. J. Abrams macht nun auch Star Wars! Ich frage mich ob wir einmal einen Spock versus Joda Film bekommen im Sinne von "Alien versus Predator". mrgreen.gif

hui, eine Nachricht solchen Kalibers gab's schon l├Ąnger nicht mehr im Franchise, bin sehr gespannt auf die Aussagen (oder Dementi) der beteiligten Personen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 25. Jan 2013, 14:21
Beitrag #33


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Diese Nachricht bringt mich stark dazu, auf die dunkle Seite der Macht wechseln zu wollen. Nur leider finde ich sie nicht wieder - vor lauter Lens Flare-Effekten ist es da einfach nicht mehr so dunkel. ph34r.gif

Na ja. Ich hoffe, dann hat Mr. Mittelma├č wenigstens keine Zeit mehr f├╝r Star Trek.

Ach, w├Ąre doch Joss Whedon nicht so sehr mit Spandexfressen besch├Ąftigt...

RvD du strotzt ja gerade vor Begeisterung und Optimismus. Meiner Meinung kann er Ruhig beides machen, immer sch├Ân hin und her wechseln. Star Trek into Darkness dann Star Wars Episode VII und so weiter... vielleicht kann man noch irgendwo einen Star Gate Film in den Terminplan aufnehmen. Ich bleib bei meiner Meinung schlimmer als Lucas kann er das nicht verhunzen, dagegen ist Abrams ein Wunderkind. Vielleicht kann man auch einmal quentin Tarantino an eine Star Trek Produktion heran lassen... mrgreen.gif

ZITAT
edit: Und nochmal bekloppte Star Wars-News! biggrin.gif Eben auf SPON erblickt...

http://www.spiegel.de/panorama/tuerkische-...o-a-879501.html

Ach die T├╝rken in Wien m├Âgen wohl kein Lego oder es h├Ąngt wohl damit zusammen das es sich um eine populistische Aktion handelt. Denn wenn sie so ein Problem mit Jabbas Palast haben warum haben sie dann nicht auch die Ausstrahlung von Star Wars "Die R├╝ckkehr der Jediritter" im ORF oder in ├Âstrreichischen Kinos geklagt? Es tr├Ągt wohl kaum zum Verst├Ąndnis zwischen den T├╝rken und ├ľsterreichern bei wenn man ein derart beliebtes Spielzeug f├╝r bl├Âdsinnige PR Aktionen und zweifelhafte Klagen ausn├╝tzt.

Auf der anderen Seite wenn die T├╝rken ihren Moscheen mit Gewehren, nackten exotischen T├Ąnzerinnen und Grubenk├Ąmpfe zwischen S├Ąbelschwingern und Monstern austatten w├╝rden w├Ąren sie bei den Wienern vielleicht auch beliebter, und w├╝rden mehr Islamische Konvertiten bekommen. mrgreen.gif

Ich pers├Ânlich hab in meiner Kinderzeit gerne mit Lego gespielt, speziell von Lego Techniks hab aber immer was anderes gebaut als in den Anleitungen. mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 25. Jan 2013, 16:41
Beitrag #34


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



ZITAT(logan3333 @ 25. Jan 2013, 14:21) *
ZITAT
Diese Nachricht bringt mich stark dazu, auf die dunkle Seite der Macht wechseln zu wollen. Nur leider finde ich sie nicht wieder - vor lauter Lens Flare-Effekten ist es da einfach nicht mehr so dunkel. ph34r.gif

Na ja. Ich hoffe, dann hat Mr. Mittelma├č wenigstens keine Zeit mehr f├╝r Star Trek.

Ach, w├Ąre doch Joss Whedon nicht so sehr mit Spandexfressen besch├Ąftigt...

RvD du strotzt ja gerade vor Begeisterung und Optimismus. Meiner Meinung kann er Ruhig beides machen, immer sch├Ân hin und her wechseln. Star Trek into Darkness dann Star Wars Episode VII und so weiter... vielleicht kann man noch irgendwo einen Star Gate Film in den Terminplan aufnehmen. Ich bleib bei meiner Meinung schlimmer als Lucas kann er das nicht verhunzen, dagegen ist Abrams ein Wunderkind. Vielleicht kann man auch einmal quentin Tarantino an eine Star Trek Produktion heran lassen... mrgreen.gif


Klar, und vielleicht kann er zwischendurch noch Dr. Who ins Kino bringen und ein neues Battlestar-Remake in die G├Ąnge bringen! Harry Potter hatte f├╝r meinen Begriff auch noch zuwenig rote Materie. mrgreen.gif

Hach, ich w├Ąre ja gerne optimistischer. Aber ich habe halt noch nix von dem Burschen gesehen (Alias, Mission Impossible...), das ich anders als seelenloses Action-Mittelma├č bezeichnen w├╝rde. Selbst Trek 11 funktionierte IMO nur so einigerma├čen aufgrund der unkaputtbaren Roddenberry-Elemente. Star Wars sehe ich so unkaputtbar halt nicht, das ist seit Ep. 1 einigerma├čen im Eimer, wenn ich die Clone Wars-Serie bei Langeweile und 'ner halben Stunde Zeit mal ganz gerne einlege.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15. November 2019 - 10:59