IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> politik.trekbbs.de

4 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
Bizarre Nachrichten, der Kopfsch├╝ttel-Thread
Chadwick
Beitrag 20. Jul 2005, 14:33
Beitrag #1


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Wie w├Ąre es mit einem Sammel-Thread mit den seltsamsten, d├╝mmsten, sinnlosesten und schwachsinnigsten News mit denen uns die Welt zusch├╝ttet? News bei denen man lachen oder einfach nur den Kopf sch├╝tteln muss.

Ich fange einfach mal an:

Quelle: Spiegel Online (20.07.05)
Land: INDIEN


"Baby heiratet Hund"

Neu Delhi - Die Eltern von Disha h├Ątten gef├╝rchtet, das M├Ądchen stehe unter dem Einfluss b├Âser Geister, weil es bereits im Alter von sechs Monaten Z├Ąhne bekommen habe, meldete die Nachrichtenagentur IANS heute. Ein Priester habe dem Vater daraufhin empfohlen, das Kind mit dem Hund zu verm├Ąhlen.

Der Hund namens Pomi sei f├╝r das feierliche Ereignis mit frischen Blumen geschm├╝ckt worden, berichtete IANS weiter. Die Zeremonie habe den Vater, einen Gerichtsangestellten, umgerechnet rund 750 Euro gekostet. Dishas Mutter sei gegen die Hochzeit gewesen, habe sich aber mit ihren Bedenken nicht durchsetzen k├Ânnen.


Kopfsch├╝ttelfaktor: ******

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 20. Jul 2005, 14:35
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 20. Jul 2005, 14:56
Beitrag #2


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich stell mir gerade die Hochzeitsnacht vor... *w├╝rg* ph34r.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 20. Jul 2005, 16:07
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Wie sagen schon die Ärzten in den 80ern:

Claudia hat einen Sch├Ąferhund
und den hat sie nicht ohne Grund...


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 20. Jul 2005, 23:35
Beitrag #4


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



F├╝r diesen Thread f├Ąllt mir doch glatt eine Schlagzeile ein, die am Verkaufskasten der Abendzeitung (etwa Bild-Niveau) angeschlagen stand:"Beckstein! Hass-Prediger wird ausgewiesen" Stellt sich nur die Frage, ob jetzt Beckstein ausgewiesen wird... Und wenn ja, wohin? Nach Hessen?


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 21. Jul 2005, 00:28
Beitrag #5


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



Die Website der tagesschau hatte heute die etwas makabre Schlagzeile Scotty im Alter von 85 Jahren "raufgebeamt", hehe


--------------------
what would kirk do!?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 21. Jul 2005, 09:17
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Was macht eigentlich unsere liebe Paris Hilton? Ich hab von ihr in letzter Zeit wenig geh├Ârt.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 21. Jul 2005, 09:45
Beitrag #7


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Hab gestern auf MTV (irgendwann mal zwischen den Klingelton-Werbunger) geh├Ârt, dass die Dame jetzt ein Album aufgenommen hat, welches bald in die l├Ąden kommt.
nenene, zu bl├Âd beim Porno-Dreh das Licht anzulassen, aber ein eigenes Album haben wollen. Komisches Weib rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 21. Jul 2005, 10:15
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Und hier die neuste Kopfsch├╝ttelnews rolleyes.gif

Quelle: Blick Online
LAND: USA

Zwangspensionierter (81) erh├Ąlt 20 Millionen

LOS ANGELES ÔÇô Aus Protest gegen seine Zwangspensionierung vor vier Jahren hat ein 85-j├Ąhriger ehemaliger Gef├Ąngnisarzt vor einem US-Gericht ein Schmerzensgeld in H├Âhe von 20 Millionen Dollar erstritten. Eine Jury in Los Angeles sprach Robert Johnson die Entsch├Ądigung zu, nachdem ein Experte versichert hatte, der Kl├Ąger h├Ątte bis zum Alter von 96 Jahren arbeiten k├Ânnen. Johnson war leitender Arzt an einem staatlichen Gef├Ąngnis in Lancaster nord├Âstlich von Los Angeles gewesen. 2001 war er gezwungen worden, in Pension zu gehen, nachdem er nicht freiwillig gehen wollte. Ein Grossteil der Entsch├Ądigungssumme wurde dem Mediziner wegen des Kummers zuerkannt, den die Zwangspensionierung mit sich brachte. 1,6 Millionen Dollar sollen ihn f├╝r den entgangenen Verdienst entsch├Ądigen. Die kalifornische Gef├Ąngnisbeh├Ârde k├╝ndigte Berufung an.


Kopfsch├╝ttelfaktor: ******

Tja, fast 20 Mio Dollar wegen des "Kummers" einer Zwangspensionierung. ├ähm... wieviel Dollar Entsch├Ądigungen erhalten die zivilen Opfer im Irak? 100 Dollar f├╝r ein amputiertes Bein oder ein zerfetztes Gesicht? 150 Dollar wenn der Rest der Familie ausgel├Âscht wurde?

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 21. Jul 2005, 10:15
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 21. Jul 2005, 10:25
Beitrag #9


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



QUOTE (Chadwick @ 21. Jul 2005, 11:15)
Und hier die neuste Kopfsch├╝ttelnews rolleyes.gif

Quelle: Blick Online
LAND: USA

Zwangspensionierter (81) erh├Ąlt 20 Millionen

LOS ANGELES ÔÇô Aus Protest gegen seine Zwangspensionierung vor vier Jahren hat ein 85-j├Ąhriger ehemaliger Gef├Ąngnisarzt vor einem US-Gericht ein Schmerzensgeld in H├Âhe von 20 Millionen Dollar erstritten. Eine Jury in Los Angeles sprach Robert Johnson die Entsch├Ądigung zu, nachdem ein Experte versichert hatte, der Kl├Ąger h├Ątte bis zum Alter von 96 Jahren arbeiten k├Ânnen. Johnson war leitender Arzt an einem staatlichen Gef├Ąngnis in Lancaster nord├Âstlich von Los Angeles gewesen. 2001 war er gezwungen worden, in Pension zu gehen, nachdem er nicht freiwillig gehen wollte. Ein Grossteil der Entsch├Ądigungssumme wurde dem Mediziner wegen des Kummers zuerkannt, den die Zwangspensionierung mit sich brachte. 1,6 Millionen Dollar sollen ihn f├╝r den entgangenen Verdienst entsch├Ądigen. Die kalifornische Gef├Ąngnisbeh├Ârde k├╝ndigte Berufung an.


Kopfsch├╝ttelfaktor: ******

Tja, fast 20 Mio Dollar wegen des "Kummers" einer Zwangspensionierung. ├ähm... wieviel Dollar Entsch├Ądigungen erhalten die zivilen Opfer im Irak? 100 Dollar f├╝r ein amputiertes Bein oder ein zerfetztes Gesicht? 150 Dollar wenn der Rest der Familie ausgel├Âscht wurde?

Ich wei├č die Preise bei Irakern nicht, aber ein afghanischer Kollateralschaden kostet 10.000 Dollar die sich Anteilsm├Ą├čig auf die Angeh├Ârigen (sofern nicht auch Kollateralschaden) verteilen.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 21. Jul 2005, 10:45
Beitrag #10


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Na ja, 10'000 sind immer noch lachhaft wenig im Vergleich zu 20 Mio.

Seltsam mutet auch an, dass der Arzt bis zum Alter von 96 Jahre h├Ątte arbeiten k├Ânnen. Kein Wunder ist er Gef├Ąngnisarzt. Welcher freier B├╝rger w├╝rde zu so einem alten Knacker gehen? Man stelle sich vor, wenn so einer noch operieren w├╝rde! mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 21. Jul 2005, 12:50
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 21. Jul 2005, 10:51
Beitrag #11


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Wenn ich an meinen Opi mit 80 denke, von dem w├╝rde ich mich nur als Selbstm├Ârder operieren lassen, er war teilweise arg zittrig


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 21. Jul 2005, 10:55
Beitrag #12


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Der Richter muss auf Dope gewesen sein. So ein Urteil ist auch in den USA nicht haltbar, denn es ist ein leichtes, zu Beweisen, dass ein Arzt mit 80 Jahren eine Gefahr f├╝r seine Patienten darstellt und das rechtfertigt die "Fr├╝hpensionierung".


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 22. Jul 2005, 14:04
Beitrag #13


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



Bizzare/bl├Âde Nachrichten+adequat kommentiert=bildblog.de mrgreen.gif


--------------------
"Ich lebe vielleicht ├╝ber meine Verh├Ąltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 25. Jul 2005, 12:33
Beitrag #14


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Anscheinend wurde die Website vom Amerikanischen St├╝tzpunkt in Guatanamo Bay gehackt. Hier eine GMX-Meldung

Und hier die Website, oder das, was die Hacker ├╝brig gelassen haben:
1. Angriff: Guantanamo Bay
2. Angriff: Guantanamo Bay mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Lex bearbeitet: 25. Jul 2005, 12:34
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 25. Jul 2005, 12:47
Beitrag #15


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



Viva la Revolution!!!!!!! mrgreen.gif

Schade ist allerdings,dass ich vor dem Hack gar nicht gewusst hab,das sowas wie Guantanamo ├╝berhaupt ne Webseite hat.

Da h├Ątte ich mir gern mal die Ausreden und Rechtfertigungen dieser Administrativen angeguckt.

...und hat dann jetzt "Abu Ghraib" auch eine die gehackt..├Ąh ich meine besichtigt werden darf?

Der Beitrag wurde von wunder-PILLE bearbeitet: 25. Jul 2005, 13:00


--------------------
"Ich lebe vielleicht ├╝ber meine Verh├Ąltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 27. Jul 2005, 09:06
Beitrag #16


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Quelle: Krawall / Spiegel Online
Land: USA

"You Blew Me Up You Bastard"

Kann man alles auf die Schippe nehmen? Gibt es eine Grenze, wo der Spa├č aufh├Ârt? Gibt es eine, wo er wieder anf├Ąngt?

Und wie sieht das in diesem Fall aus: Darf man ├╝ber die Bedrohung und die Auswirkungen des Terrors lachen? Darf man die Terroristen auslachen, sich ├╝ber sie lustig machen?

Die Macher der Webseite "You Blew Me Up You Bastard" haben darauf ihre ganz eigene Antwort gefunden. Sie laden dazu ein, zum Thema Terrorismus eine ganz pers├Ânliche Antwort zu geben, und wie so oft in den letzten Monaten mit einem Foto: Die Webseite sammelt h├Âhnische bis grimmige Bilder von theoretisch toten Menschen.

Denn das ist das Szenario, das sie aufbaut: F├╝r den Fall, dass man Opfer eines Terroranschlages werde, argumentiert sie, lande man pl├Âtzlich mit irgendwelchen Fotos in den Medien. Mit Bildern von Schulabschlussfeiern, Urlaubsschnappsch├╝ssen oder - "wenn Du richtig Pech hast" - von automatischen ├ťberwachungskameras. All diese Bilder h├Ątten eines gemein: Sie zeigten Menschen so, wie sie als Opfer der Terroristen nicht gezeigt werden wollten: "Keines dieser Bilder dr├╝ckt die Wut, die Rage, die Entt├Ąuschung richtig aus, die Dein entk├Ârperlichter Geist dar├╝ber f├╝hlen wird, dass Dein Leben endg├╝ltig ausgel├Âscht wurde."
Jetzt aber k├Ânne man ein passendes Bild hinterlegen, das YouBlewMeUpYouBastard.com im Falle des Falles an alle Nachrichtendienste weitergeben werde: "Also lass nicht zu, dass Dein Tod verhindert, dass Du diesen Terroristen sagst, wie sehr sie stinken."

Es folgt eine noch kurze Bildergalerie von grimassierenden jungen Leuten, die der Welt zeigen, was sie von Terroristen halten - und sie haben offenbar ihren Spa├č dabei.

Vielen Menschen wird das ├Ąu├čerst unpassend vorkommen, piet├Ątlos. Andererseits geht es hier nicht um die Opfer, sondern um eine Botschaft in Richtung der T├Ąter. Die erwarten Angst als Ernte ihrer Taten und ernten hier Hohn und Spott: Vielleicht ist das noch nicht einmal eine schlechte Antwort.


Kopfsch├╝ttelfaktor: ******

Ehrlich, ich finde die Idee gar nicht mals so schlecht! Wenn ich wegen Terroristen sterbe, will ich statt einem ├Âden, biederen und geschniegelten Schulabschluss-Foto lieber ein grimmiges FUCK-YOU-Picture in den Zeitungen sehen. So nach dem Motto: Wir sehen uns in der H├Âlle wieder! Was meint ihr dazu?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 27. Jul 2005, 14:12
Beitrag #17


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



^Ich w├╝rde mir dar├╝ber hinaus noch w├╝nschen, dass ein ranghoher Politiker nicht wortw├Ârtlich sagt: "Ich verurteile diesen feigen Anschlag aufs sch├Ąrfste" (Ui ui ui, dass setzt den b├Âsen Jungs sicher ernorm zu) sondern vielmehr ein: "Das in London war Kinderkram. Das habt ihr Pfeifen schon mal besser gemacht...! Und wenn ich euch erwische, rei├če ich euch das R├╝ckrat aus dem Hals!" wink3.gif


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 27. Jul 2005, 15:04
Beitrag #18


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Letztere Aussage setzt den b├Âsen Jungs sicherlich viel mehr zu.
Da w├╝rden die sicherlich zittern und sich zuk├╝nftig jeden Anschlag zweimal ├╝berlegen... oder wie? confused4.gif


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 27. Jul 2005, 15:07
Beitrag #19


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Naja, einen f├╝nfj├Ąhrigen kann man vielleicht damit beeindrucken, aber keinen Terroristen. Da gibt es IMO keine richtige Wortwahl.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 27. Jul 2005, 15:16
Beitrag #20


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



QUOTE (Matt @ 27. Jul 2005, 16:04)
Letztere Aussage setzt den b├Âsen Jungs sicherlich viel mehr zu.
Da w├╝rden die sicherlich zittern und sich zuk├╝nftig jeden Anschlag zweimal ├╝berlegen... oder wie? confused4.gif

rolleyes.gif
Oh mann... schlechte Laune ... oder wie? confused4.gif
kiff.gif


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 27. Jul 2005, 16:04
Beitrag #21


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE (ExeQtA @ 27. Jul 2005, 16:16)
Oh mann... schlechte Laune ... oder wie? confused4.gif

Ganz im Gegenteil.
Ich wollte damit eigentlich nur sagen, da├č ich nicht ├╝berzeugt bin, da├č die von dir vorgeschlagene alternative Wortwahl irgendetwas bewirken kann.
Oder war das satirisch gemeint? In diesem Fall h├Ątte ich es sicherlich falsch aufgefa├čt.


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 29. Jul 2005, 09:27
Beitrag #22


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



QUOTE (Spiegel Online)
Reiten, bummeln, Fahrrad fahren: Dinge, die Prominente unbehelligt von Paparazzi tun wollen. Caroline von Hannover hatte genug von der Abbildung ihres Privatlebens in deutschen Zeitschriften und klagte. Heute ging der Streit zu Ende - die Bundesregierung wird zur Kasse gebeten.



DPA
Kl├Ągerin Caroline von Hannover: Sieg ├╝ber Deutschlands Boulevard
Stra├čburg - 115.000 Euro: So viel muss die Bundesregierung zahlen. Im Rechtsstreit um die Ver├Âffentlichung privater Fotos in der deutschen Boulevardpresse hat sich Caroline von Hannover, 48, durchgesetzt. Die Summe, auf die sich beide Parteien au├čergerichtlich einigten, soll f├╝r die entstandenen Prozesskosten sowie f├╝r so genannte immaterielle Sch├Ąden kompensieren. Dies teilte der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte heute mit.

Bereits im Juni vergangenen Jahres hatten die Stra├čburger Richter Deutschland aufgrund mangelhaften Schutzes der Privatsph├Ąre in den Medien verurteilt und damit Caroline Recht gegeben, die wegen der Ver├Âffentlichung von Fotos in mehreren deutschen Illustrierten geklagt hatte. Das Recht auf Meinungsfreiheit m├╝sse in einer "ausgewogenen Balance" zum Grundrecht auf Schutz des Privatlebens stehen, hie├č es in dem Urteil. Dies sei in Deutschland nicht gew├Ąhrleistet.

(...)

Die Prinzessin hatte sich gegen die Ver├Âffentlichung von Fotos in deutschen Illustrierten gewehrt, die sie beim Reiten, Einkaufen und Fahrrad fahren zeigten. Da sie pausenlos verfolgt werde, sei ihre private Freiheit stark eingeschr├Ąnkt, so die Monegassin.

Dem damaligen Urteil der Stra├čburger Richter zufolge werde die Privatsph├Ąre Prominenter in den Medien nicht ausreichend gesch├╝tzt. Die umstrittenen Bilder h├Ątten lediglich den Zweck, "die Neugier eines bestimmten Publikums ├╝ber das Privatleben" der Aristokratin zu befriedigen. Prominente sollten in Zukunft nur noch bei der Aus├╝bung ihres Amtes fotografiert werden d├╝rfen - oder wenn sie ihre Zustimmung gegeben haben.

Deutsche Medienvertreter hatten das Urteil letztes Jahr als Freibrief f├╝r Zensur und Wegbereiter f├╝r die Hofberichterstattung angeprangert. Trotz der massiven Kritik zahlreicher Verlage und Rundfunkanstalten verzichtete die Bundesregierung jedoch darauf, Rechtsmittel einzulegen.

Gut ein Jahr nach dem Urteil herrsche bei den deutschen Medien "Rechtsunsicherheit", wie Christoph Fiedler vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) der dpa erkl├Ąrte. Zwar gelte hierzulande die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, das das Verh├Ąltnis von Pressefreiheit und Pers├Ânlichkeitsschutz bei Prominenten regelt, doch immer mehr Gerichte orientierten sich an Stra├čburg. Es sei dar├╝ber hinaus wahrscheinlich, dass viele Bilder und Artikel gar nicht erst ver├Âffentlicht w├╝rden - aus Angst vor Klagen.


Ein recht unfangreicher Artikel, aber er ├Ąrgert mich mehr als alles andere...
Bei allem Verst├Ąndnis f├╝r den Pers├Ânlichkeitsschutz Prominenter: Warum muss der Steuerzahler das ausbaden und das im angesicht leerer Kassen? Sollen doch die Verlage die Zeche zahlen, oder die ganzen gelangweilten Hausfrauen, die sich f├╝r das Leben unwichter Menschen interessieren. Die einzige Leistung, die diese Frau gebracht hat, ist in diese Kreise hineingeboren zu werden.


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 29. Jul 2005, 10:29
Beitrag #23


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE
Warum muss der Steuerzahler das ausbaden und das im angesicht leerer Kassen? Sollen doch die Verlage die Zeche zahlen...


Die Verlage haben nur getan, was in Deutschland anscheinend m├Âglich war. Geschlafen hat der deutsche Gesetzgeber.

QUOTE
Die einzige Leistung, die diese Frau gebracht hat, ist in diese Kreise hineingeboren zu werden.


Na und? Bist du etwa neidisch? Jedenfalls hat auch sie angemessenen Schutz verdient.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 29. Jul 2005, 11:23
Beitrag #24


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



QUOTE
Die Verlage haben nur getan, was in Deutschland anscheinend m├Âglich war. Geschlafen hat der deutsche Gesetzgeber.


Das hat er zweifellos. Aber was g├Ąbe das f├╝r einen Aufschrei, beschnitte man die Pressefreiheit, wenn auch in derart belanglosen Dingen. ├ťbrigens: Seit wann kann man eigentlich Schadensersatzforderungen stellen, wenn die Gesetzgebung einen Nachteil f├╝r eine Person bedeutet?

QUOTE
QUOTE
Die einzige Leistung, die diese Frau gebracht hat, ist in diese Kreise hineingeboren zu werden.
Na und? Bist du etwa neidisch?


Na und? - Jedem das seine. Dann muss man aber auch mit den Nachteilen leben > Paparattzi.

Neidisch auf die Kohle? Ja.

Neidisch auf das Schickeria-Leben, welches bedeutet, dass ich am n├Ąchsten Tag nachlesen kann, was w├Ąhrend meines Filmrisses passiert ist? Nein.

QUOTE
Jedenfalls hat auch sie angemessenen Schutz verdient.


Das hat sie. Schon allein deswegen, weil ich gar nicht wissen will, wer dort mit wem saufen geht und welches Prada-Kleid heute befleckt wurde.

Aber wo beginnt der angemessene Schutz? Ab Oben-Ohne Aufnahmen vom Strand oder tats├Ąchlich schon bei Einkaufsbummel, wo nun wirklich jeder Promi geknippst wird? Wenn der Schutz dort anf├Ąngt, wo offizielle Anl├Ąsse aufh├Âren, dann erreichen diese Personen u.U. nur das Gegenteil, n├Ąmlich, das die Klatschpresse nur noch Rufsch├Ądigende Ger├╝chte verbreitet. Dann wird dagegen vorgegangen... Ohne befriedigendes Ergebnis. Pressefreiheit.


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 29. Jul 2005, 12:43
Beitrag #25


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.890
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



QUOTE (ExeQtA @ 29. Jul 2005, 10:27)
Die einzige Leistung, die diese Frau gebracht hat, ist in diese Kreise hineingeboren zu werden.

Ich bezweifel dass dies ihre Leistung war... laugh.gif

Wenn der Gesetzgeber es verbockt hat ist es doch nur logisch dass er (=wir rolleyes.gif ) daf├╝r blechen muss.


--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 8. Aug 2005, 09:01
Beitrag #26


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Quelle: 20min.ch

Wie kommt man in George Clooneys Villa?

Die Villa von Hollywood-Sch├Ânling George Clooney (44) am Comersee ist am Wochenende von zwei betrunkenen Belgiern aufgesucht worden.

Aus Jux dr├╝ckten sie die Klingel und sagten durch die Lautsprecheranlage: "Hi, hier ist George."

So gelangten sie problemlos ins Anwesen, wo sie gem├╝tlich durch den Garten schlenderten. Schliesslich entdeckte ein Angestellter die beiden Eindringlinge und alarmierte die Polizei.


Kopfsch├╝ttelfaktor: ******

Cool, wenn ich das n├Ąchste mal in L.A. bin, probier ich das mal bei Bruce oder Clint aus mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 8. Aug 2005, 09:03
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 9. Aug 2005, 09:54
Beitrag #27


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Im Fernsehen hab ich letztlich am WE gesehen, das Senfgenuss die Potenz steigert, sie strafft das Gewebe.
Da ich ungef├Ąhr 7 Kilo Senf pro Jahr esse (Was soweit ich wei├č ├╝berdurchschnittlich ist) k├Ânnen sich interessierte Frauen bei mir per PM melden. borg.gif


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ilyana
Beitrag 9. Aug 2005, 20:18
Beitrag #28


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 414
Beigetreten: 13. March 05
Mitglieds-Nr.: 340



Was machst du denn bitte mit dem ganzen Zeug. Isst du das pur blink.gif mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Ilyana bearbeitet: 9. Aug 2005, 20:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 10. Aug 2005, 09:31
Beitrag #29


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



QUOTE (Ilyana @ 9. Aug 2005, 21:18)
Was machst du denn bitte mit dem ganzen Zeug. Isst du das pur blink.gif mrgreen.gif

Nur mal den L├Âffel ablecken. Normalerweise esse ich ├Âfters mal Steak oder Burger oder auf Wurstschnitten. Im Schnitt hab ich mehr Senf als Butter auf Wurstschnitten. Bautzner Senf schmeckt mir eigentlich. Andere nehmen W├╝rzso├če, ich Senf.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 10. Aug 2005, 09:48
Beitrag #30


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE (Schukow @ 10. Aug 2005, 10:31)
Andere nehmen W├╝rzso├če, ich Senf.

Ich Tarzan, du Senf. mrgreen.gif SCNR!


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Aug 2005, 22:20
Beitrag #31


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Schukow @ 10. Aug 2005, 10:31)
[...]Bautzner Senf schmeckt mir eigentlich. Andere nehmen W├╝rzso├če, ich Senf.

Bautzener Senf und Werder Ketchup - kann man beides auch ohne "Beilage" essen wink.gif

Ich bin ein Ketchup-Monster, zu meinem Ketchup esse ich viele Dinge. Das f├Ąngt bei Bratwurst an und h├Ârt bei K├Ąsestulle auf.
Auch eine Mischung aus beidem kann sich sehen lassen.
Und w├Ąhrend ich das lese udn dar├╝ber nachdenke wirkt "Pavolov" und mir l├Ąuft das Wasser im Mund zusammen mrgreen.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ilyana
Beitrag 10. Aug 2005, 23:56
Beitrag #32


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 414
Beigetreten: 13. March 05
Mitglieds-Nr.: 340



Ich esse eigentlich weder viel Senf noch Ketchup, au├čer vielleicht mal beim M├Ąckes oder so zu den Pommes aber da nehm ich auch meistens Mayo.

Aber fr├╝her hab ich Senf nur so in mich reingestopft. Das reicht bestimmt f├╝r den Rest meines Lebens mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 11. Aug 2005, 01:52
Beitrag #33


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



QUOTE (Adm. Ges @ 10. Aug 2005, 23:20)
Das f├Ąngt bei Bratwurst an und h├Ârt bei K├Ąsestulle auf.
Auch eine Mischung aus beidem kann sich sehen lassen.

Bratwurst-K├Ąsestulle-Mischung? Oder Senf-Ketchup-Mischung?
*r├╝lps* Egal, beides eklig. Wobei ich Ketchup eigentlich nur dann mag, wenn ich besoffen bin... hmm... Es sind noch ein paar Bier im K├╝hlschrank. Wenn ich die trinke und dann mir ein Sandwich mit K├Ąse, Bratwurst, Ketchup, Mayo und Senf mache, dann...































...wird mir schlecht. laugh.gif


EDIT: Shit, schon wieder Off-Topic.

Der Beitrag wurde von Bir'kher bearbeitet: 11. Aug 2005, 01:53


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 11. Aug 2005, 09:29
Beitrag #34


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Um mal endg├╝ltig offtopic zu werden, ich finde Ketchup wiederlich. Wer Tomate fri├čt, der isst auch kleine Kinder.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 11. Aug 2005, 10:10
Beitrag #35


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Nicht direkt bizar, aber kopfsch├╝ttel: Stoiber ├╝ber Mitteldeutschland

Und dann wundert sich die Union, das sie im Osten keiner w├Ąhlt. Man darf ruhig auch die Rektionen durchlesen, es gibt dazu einen Link im Artikel.

Der Beitrag wurde von Schukow bearbeitet: 11. Aug 2005, 10:12


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 11. Aug 2005, 10:15
Beitrag #36


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Streit um Pinkelbecken in t├╝rkischer Kleinstadt

Istanbul (dpa) - Sitzen oder Stehen - das ist hier die Frage. Mit der Demontage von "s├╝ndigen" Pinkelbecken in den ├Âffentlichen Toiletten hat die t├╝rkische Kleinstadt Iskilip f├╝r Aufsehen und eine Kontroverse unter Islamgelehrten gesorgt.

Nachdem t├╝rkische Zeitungen die Streitfrage, ob der Koran M├Ąnnern vorschreibt im Stehen oder im Sitzen zu pinkeln, ausf├╝hrlich abgehandelt haben, zeichnet sich jetzt zumindest eine pragmatische L├Âsung des Problems ab. "Wir werden die Pinkelbecken wieder anbringen und sie in einen modernen Zustand bringen", sagte B├╝rgermeister Orhan ├ľzt├╝rk der Nachrichtenagentur Anadolu. Dabei w├╝rden 15 Studenten eines Internationalen Jugendcamps tatkr├Ąftig mithelfen.

Der Abbau der rund 30 Pissoirs hatte der Verwaltung der nord├Âstlich von Ankara gelegenen Kleinstadt den Vorwurf eingebracht, sie habe sich von religi├Âsen Motiven leiten lassen. Laut B├╝rgermeister war es der Stadt dagegen von vornherein allein um eine "Modernisierung" der ├Âffentlichen Bed├╝rfnisanstalten gegangen.

Die Gelehrten, die zu dem Thema in den Zeitungen zu Wort kamen, vertraten ├╝brigens mehrheitlich die Auffassung, dass es bei den diesbez├╝glichen Vorschriften des Korans allein um Hygiene gehe. Wichtig sei, dass keine Urinspritzer die Kleidung beschmutzen, egal ob im Sitzen oder Stehen.
(Quelle: GMX)
Kopfsch├╝ttel-Faktor: ******
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 12. Aug 2005, 20:22
Beitrag #37


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Heute mal wieder Osama & Co bei GMX.

Find das schon krass und teilweise nachvollziehbar, wenn auch absolut mit Unverst├Ąndnis bedacht.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 17. Aug 2005, 11:48
Beitrag #38


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



QUOTE (ntv.de@17.08.2005)
Safaripark warnt Smart-Fahrer
L├Âwen halten Auto f├╝r Beute

Ein englischer Safaripark hat Smart-Fahrer davor gewarnt, dass ihr Wagen bei den L├Âwen auf gesteigertes Interesse sto├čen kann. Es komme vor, dass sich die Raubkatzen dem Wagen n├Ąherten, um ihn sich genau anzuschauen, sagte der Chef des Knowsley Safariparks bei Liverpool, David Ross, in Interviews mit der BBC und dem "Daily Telegraph". "Wir hatten einen Zwischenfall, bei dem zwei junge Damen in einem Smart von L├Âwinnen gejagt wurden. Das muss f├╝r sie ziemlich be├Ąngstigend gewesen sein."

Ross erkl├Ąrte das Verhalten der Tiere damit, dass ihnen der Smart noch nicht so vertraut sei, was ihre Neugier wecke. Es sei aber auch denkbar, dass die L├Âwen den kompakten Fahrzeugtyp mit einem Beutetier verwechselten. Auch Mini Cooper f├Ąnden ihre besondere Aufmerksamkeit.

Dennoch bestehe letztlich keine Gefahr, solange man Fenster und T├╝ren geschlossen halte. Die Parkw├Ąchter k├Ânnten au├čerdem jederzeit eingreifen. "Ich bin hier seit 34 Jahren, und wir hatten noch nie Verluste", beruhigte Ross.


laugh.gif


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 23. Aug 2005, 10:58
Beitrag #39


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Quelle


Der Zoll verkauft PCs mt Kinderpornos und Nazipropaganda auf der Festplatte.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch├╝tzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schu├čfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 24. Aug 2005, 12:27
Beitrag #40


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



QUOTE (ntv.de @ 24.8.05)
Augenzeugen best├╝rzt
Prinz Harry mampft einen Burger

Prinz Harry (20) hat wieder einmal nicht dem Bild entsprochen, das man sich gemeinhin von Mitgliedern des britischen K├Ânigshauses macht. Charlotte Wace (13) und ihr Bruder Ollie (12) berichteten am Mittwoch in der Zeitung "Daily Mail", wie sie den j├╝ngeren Sohn von Prinz Charles auf dem Parkplatz eines McDonald's-Restaurants trafen. Wie Fotos dokumentieren, sa├č er auf der Bordsteinkante und verzehrte einen Burger. "Ich dachte nur: "Mein Gott, das ist Harry"", berichtete Charlotte. "Er sa├č aber nicht aufrecht wie eine k├Ânigliche Person. Er l├╝mmelte sich da auf dem Gehweg herum und a├č sehr relaxt mit den Fingern. Das fiel teilweise auf den Boden. Es war so ein Schock, denn in Plymouth erwartet man einfach keine Royals, besonders nicht vor einem McDonald's."

Der Manager des Restaurants, Tom Moore (23), sagte, Harry habe sich f├╝r ein Sonderangebot entschieden, bei dem man einen zweiten Chicken-Burger gratis dazubekommt: "F├╝r einen Royal etwas knickerig."


Warum steht soetwas in der Presse?
Warum latschen diese Kinder zu Presse?
Warum gibt es davon Fotos?
Warum sind die Briten davon schockiert? Nur wegen der ├ťberraschung, ihn zu sehen?
Warum gilt es als unschicklich, wenn sich ein Blaubl├╝ter ein Men├╝ bestellt?
Warum kann er nicht in Ruhe eine Burger fressen?

Frage ├╝ber Fragen. Die wichtigste fehlt noch:
Wo sind die Al-Quaida Terroristen, wenn man sie braucht gegen dieses Monarchenpack, damit man sowas nicht mehr mitbekommen muss?


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matthias
Beitrag 25. Aug 2005, 13:26
Beitrag #41


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.053
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: V├Âls
Mitglieds-Nr.: 5



Pastafarians:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/...,370849,00.html


--------------------
Ges will das ich die Signatur ├Ąndere
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 25. Aug 2005, 14:07
Beitrag #42


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



QUOTE (Matthias @ 25. Aug 2005, 14:26)

LOL sooo geil mrgreen.gif

Das ist genau die Religion f├╝r die ich mich so richtig begeistern kann. Keine Frage, dieser Glaubensgemeinschaft trete ich bei.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 25. Aug 2005, 14:20
Beitrag #43


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



mrgreen.gif wink3.gif
Endlich mal einer, der diesen ganzen r├╝ckschrittlichen Religionsquatsch auf die Schippe nimmt, und das im gro├čen Stil. Nicht zuletzt auch als Angriff, auf die vermeintlichen Religonsaus├╝bungsrechte, die Moslems z.B. erlauben, einfach Ihren Teppich gen Mekka auszurollen, w├Ąhrend der Zement hart wird, oder die Stein alle sind...


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 26. Aug 2005, 12:36
Beitrag #44


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Peter Glotz ist gestorben

An sich weder kurios noch in irgend einer Form lustig. Aber die Namensgleichheit mit unserem Pedda/Corsi/Augment/QOOL_peter (usw usf) brachte mich doch im ersten Moment ins Stutzen wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 26. Aug 2005, 22:37
Beitrag #45


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



QUOTE (Lex @ 26. Aug 2005, 13:36)
Peter Glotz ist gestorben

An sich weder kurios noch in irgend einer Form lustig. Aber die Namensgleichheit mit unserem Pedda/Corsi/Augment/QOOL_peter (usw usf) brachte mich doch im ersten Moment ins Stutzen wink.gif

Vorallem, da dieser Glotz mal in Erfurt Professor oder so war.


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 26. Aug 2005, 23:06
Beitrag #46


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



Zieht euch das rein:
Wenn man p├Ądophil ist stehen die Chancen gut,dass man auch Star Trek Fan ist
(Da bei mir der Link zur ├╝rspr├╝nglichen Quelle nicht funzt hier nur die Zusammenfassung von treknews.de)


Tja jetzt zocke ich Videospiele und bin Trekki,ich wiedere mich schon langsam selber an!


--------------------
"Ich lebe vielleicht ├╝ber meine Verh├Ąltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 27. Aug 2005, 15:50
Beitrag #47


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Hufu


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 29. Aug 2005, 14:14
Beitrag #48


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Kleidervorschriften in Ungarn

Ich finde, das ist ein sehr vern├╝nftiger Vorschlag wink3.gif laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 29. Aug 2005, 14:36
Beitrag #49


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



Ich f├Ąnds toll, w├╝rdet ihr anstatt einen Link, den Text des Artikel posten, da gerade ein Link zu Newsseiten in absehbarer Zeit nicht mehr funzen wird.


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 7. Sep 2005, 14:19
Beitrag #50


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Quelle: 20min.ch

Die Polizei kann bei der Verbrecherjagd manchmal auf unerwartete Hilfe z├Ąhlen

Im Walliser Touristenort Nendaz hat die Polizei in der Nacht auf Samstag einen Einbrecher verhaftet - dank ┬źUnterst├╝tzung┬╗ einer automatischen Ladent├╝re.

Der Dieb hatte um 1.10 Uhr die elektronische Schiebet├╝re eines Einkaufszentrums aufgebrochen. Nachdem er mehrere mit CDs, DVDs, Uhren und Lebensmittel gef├╝llte Plastikt├╝ten aus dem Gesch├Ąft geschafft hatte, schloss sich die T├╝re, als er das Gesch├Ąft definitiv verlassen wollte.

Der Mann blieb mit dem Hals und einem Fuss in der Schiebet├╝re eingeklemmt. Um sich aus seiner misslichen Lage zu befreien, blieb ihm nichts anderes ├╝brig, als Passanten um Hilfe zu bitten. Diese dr├╝ckten ihn zur├╝ck in den Laden, wo er bis zur Ankunft der Polizei ausharren musste, wie die Walliser Polizei am Mittwoch mitteilte.

mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15. November 2019 - 03:09